Zum Inhalt springen
...für guten Ekel in intelligenten Nächten
  • Die 60. Emmy Awards Gewinner

    Kein Preis für William Shatner
    • Bewertung

    • Aufrufe

      711
    • Kommentare

      0
    • Alessandro
    Am 17.07.2008 berichteten wir über die diesjährigen Emmy Awards Nominierungen. In der Nacht von Sonntag auf Montag wurden schließlich die letzten der 60. Emmy Awards verliehen. Das SciFi-Genre konnte auch in diesem Jahr nur im Kreativ-Bereich einige Preise für sich beanspruchen. Aber auch für Boston Legal sieht es dieses Mal schlecht aus. Trotz sieben Nominierungen, darunter eine für William Shatner als bester Nebendarsteller, konnte man keinen Preis mit nach Hause nehmen. Gewinner des Jahres war die Miniserie John Adams mit insgesamt 13 Preisen. Als beste Drama-Serie wurde Mad Men ausgezeichnet.

    Hier die wichtigsten Gewinner im Überblick:

    Beste Drama-Serie
    Boston Legal
    Damages
    Dexter
    House
    Lost
    Mad Men


    Bester Hauptdarsteller in einer Drama-Serie
    James Spader als Alan Shore (Boston Legal)
    Bryan Cranston als Walt White (Breaking Bad)
    Hugh Laurie als House (House)
    Michael C. Hall als Dexter Morgan (Dexter)
    Gabriel Byrne als Paul (Treatment)
    Jon Hamm als Don Draper (Mad Men)


    Beste Hauptdarstellerin in einer Drama-Serie
    Sally Field als Nora Holden-Walker (Brothers & Sisters)
    Kyra Sedgwick als Deputy Chief Brenda Johnson (The Closer)
    Glenn Close als Patty Hewes für (Damages)
    Mariska Hargitay als Olivia Benson (Law & Order)
    Holly Hunter als Grace Hanadarko (Saving Grace)


    Bester Nebendarsteller in einer Drama-Serie
    William Shatner als Denny Crane (Boston Legal)
    Ted Danson als Arthur Frobisher (Damages)
    Zeljko Ivanek als Ray Fiske (Damages)
    Michael Emerson als Ben (Lost)
    John Slattery als Roger Sterling (Mad Men)


    Beste Nebendarstellerin in einer Drama-Serie
    Candice Bergen als Shirley Schmidt (Boston Legal)
    Rachel Griffiths als Sarah Walker-Whedon (Brothers & Sisters)
    Chandra Wilson als Dr. Miranda Bailey (Grey’s Anatomy)
    Sandra Oh als Cristina Yang (Grey’s Anatomy)
    Dianne Wiest als Dr. Gina Toll (In Treatment)


    Beste Regie für eine Drama-Serie
    Boston Legal - The Mighty Rogues
    Breaking Bad - Pilot
    Damages - Pilot
    House - House’s Head
    Mad Men - Smoke Gets in Your Eyes


    Bester Moderator einer Reality-Produktion
    Ryan Seacrest für American Idol
    Tom Bergeron für Dancing with the Stars
    How Mandel für Deal or no Deal
    Heidi Klum für Project Runway
    Jeff Probst für Survivor


    Bestes Sound-Editing für eine Serie
    CSI: Crime Scene Investigation - Cockroaches
    ER - The War Comes Home
    Lost - The Shape Of Things To Come
    Smallville - Bizarro
    Supernatural - Jus In Bello


    Bester Soundmix für eine Comedy- oder Drama-Serie (einstündig)
    Battlestar Galactica - Razor
    Boston Legal - Beauty And The Beast
    Burn Notice - Loose Ends (Part 1)
    Dexter - It's Alive!
    Lost - Meet Kevin Johnson


    Beste visuelle Effekte für eine Serie
    Battlestar Galactica - He That Believeth In Me
    Heroes - Four Months Ago
    Human Body: Pushing The Limits - Strength
    Jericho - Patriots And Tyrants
    Stargate Atlantis - Adrift
    Terminator: The Sarah Connor Chronicles - Pilot


    Beste Stunt-Koordination
    Chuck - Chuck Versus The Undercover Lover
    Criminal Minds - Tabula Rasa
    CSI: New York - Playing With Matches
    NCIS - Requiem
    Terminator: The Sarah Connor Chronicles - Gnothi Seauton


    Bestes Drehbuch für eine Drama-Serie
    Battlestar Galactica - Six Of One
    Damages - Pilot
    Mad Men - Smoke Gets In Your Eyes
    Mad Men - The Wheel
    The Wire - 30


    Beste künstlerische Leitung für eine Single-Kamera Serie
    Dexter - That Night
    Heroes - Out of Time
    Mad Men - Smoke Gets in your Eyes
    Mad Men - Shoot
    Pushing Daisies - Pie-Lette
    Ugly Betty - How Betty Got Her Grieves Back


    Beste Kameraarbeit für eine Serie (einstündig)
    Battlestar Galactica - Razor
    Breaking Bad - Pilot
    Dexter - British Invasion
    Lost - Constant
    Mad Men - Smoke Gets In Your Eyes
    Rescue Me - Babyface


    Bester Single-Kamera Schnitt für eine Drama-Serie
    Battlestar Galactica - He That Believeth In Me
    Boston Legal - Mighty Rogues
    Breaking Bad - Pilot
    Heroes - Powerless
    Lost - There's No Place Like Home
    Terminator: The Sarah Connor Chronicles - Pilot

    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      711
    • Kommentare

      0
    • Alessandro

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.