Zum Inhalt springen
...das Revolverblatt!
  • J.J. Abrams 'Fringe': Kein weiteres Akte X

    Interview mit Jeff Pinkner + Behind-The-Scenes-Clip mit J.J. Abrams
    • Bewertung

    • Aufrufe

      734
    • Kommentare

      0
    • Finnegan
    Die Seite SyFy-Portal veröffentlichte ein Interview mit Jeff Pinkner, dem ausführenden Produzenten der neuen J.J. Abrams' Serie Fringe, die am 9. September auf dem US-Sender Fox starten wird.

    In diesem stellte Pinkner klar, dass Fringe keinesfalls ein zweites Akte X werden wird und dass die Serie sich ihre Inspiration eher aus anderen Stories geholt habe: "Es ist unvermeidlich, dass Fringe mit der Serie Akte X verglichen wird, da auch sie sich um wissenschaftliche Belange dreht. Ich hatte diesen Eindruck bereits bevor ich das Drehbuch aufgeschlagen habe. Doch Fringe ist wirklich nicht annäherend vergleichbar damit, mit der Ausnahme dass es eine Serie für den Sender Fox ist, die bestimmte Aspekte der Wissenschaft beleuchtet. Ich würde sagen, dass sich diese Serie wohl eher von Elementen aus The Twillight Zone, Altered States (dt. Der Höllentrip) und The Fly (dt. Die Fliege) inspirieren ließ. Dies sind sehr fundierte Stories, die sich um Themen am Rande der normalen Wissenschaft drehen."

    Pinkner ging des Weiteren auf die Hauptdarsteller der Serie ein: "Anna Torv (Olivia) ist dem amerikanischen Publikum völlig unbekannt. Ganz nach Art [der Produktionsfirma] Bad Robot… es war bereits kurz vor zwölf, als April Webster, unsere Casting-Expertin, Anna in Australien fand. Sie haute jeden sofort um. Sie ist nun die einzige Person, die wir uns in dieser Rolle vorstellen könnten. Sie war ein absoluter Glücksgriff."

    Bei dem ehemaligen Dawson’s Creek-Star Joshua Jackson hatte Pinkner dagegen zunächst Schwierigkeiten ihn in der Rolle des Peters zu akzeptieren. Am Ende hätten jedoch seine darstellerischen Fähigkeiten überzeugen können: "Er [Peter] läuft vor einer Menge Dinge davon. Peter verfügt über angeborene Intelligenz und Joshua ist wirklich brilliant darin diesen Aspekt seines Charakters hervorzubringen. Es widerstrebt ihm [Peter] am normalen Leben teilzunehmen und er tut dies nur wenn es ihm notwendig erscheint.“


    Neben diesem Interview tauchte kürzlich auch ein Behind-The Scenes-Clip zur Serie im Internet auf. In diesem geht J.J. Abrams auf die Produktion seiner neuen Serie ein:




    Weitere Bilder, eine offizielle Story-Synopse und den Link zum Promo-Trailer zu Fringe findet Ihr in unserem News-Artikel vom 16.05.2008.

    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      734
    • Kommentare

      0
    • Finnegan

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.