Zum Inhalt springen
...für guten Ekel in intelligenten Nächten
  • Joss Whedons 'Dollhouse'

    Sender Fox will neue Pilotfolge
    • Bewertung

    • Aufrufe

      673
    • Kommentare

      0
    • Finnegan
    Ein Dämpfer für Joss Whedon und seine neue SF/Mystery-Serie Dollhouse. Laut der Seite SyFyPortal.com hat der Erfinder und Produzent der populären Serien Buffy – Im Bann der Dämonen, Angel – Jäger der Finsternis und Firefly, mit der Pilotfolge seiner neuesten Serien-Kreation Dollhouse offenbar noch nicht so recht den Geschmack des Senders Fox treffen können, denn dieser forderte ihn nun auf, eine neue erste Folge zu drehen.

    Whedon selbst schrieb auf der Seite Whedonesque am vergangenen Sonntag, dass die erste Episode von Dollhouse nun ein wenig anders aussehen wird, als zunächst geplant.

    "Fakt ist, dass ich sehr stolz auf die Episode bin, die wir gedreht haben und die Begeisterung für die Serie macht mich geradezu verrückt. Aber ich tendiere dazu, an bestimmte Dinge verquer heranzugehen und es gab da für einige Zuschauer ein paar Probleme mit der Übersichtlichkeit. Es gibt auch ein paar kleinere Probleme mit dem Grundton – Ich war in einer dunklen, noir-artigen Stimmung (in der ich mich, wie viele von Euch wissen, zu Hause fühle), und brachte nicht das instinktive Gefühl hervor, welches das Network anhand des Drehbuches erwartet hatte. Das Network nahm es locker, sie wussten aber nicht so recht, was sie mit der Episode anfangen sollten."

    Whedon sucht die Schuld jedoch nicht beim Sender, sondern bei sich selbst: "Es war meine Schuld. Ich verstehe ihre Verwirrung und sah die Lücke zwischen meinem Stil und ihren Erwartungen. Ich schlug ihnen vor, eine neue Episode zu drehen und diejenige, die bereits gedreht wurde, zur zweiten Episode zu machen."

    Des Weiteren versuchte er die Fans zu beruhigen, die die selben Probleme befürchteten, die auch Whedons Serie Firefly durchmachen musste. Dort gab es ähnliche Probleme mit dem Pilotfilm und die Serie wurde frühzeitig vom Sender abgesetzt: "Die erste Episode wird nicht zurückgehalten, wie es beim Pilotfilm von Firefly der Fall war. Sie wird einfach nach einer leicht bereinigten Pilotepisode kommen. Anders als bei Firefly war die erste Folge kein zweistündiges Epos, das jeden Charakter miteinander bekannt machte. Es ist auch nicht die Aufgabe jener neuen Pilotepisode eine Millionen Dinge zu erklären."

    "Fakt ist, Fox orderte die Serie bevor wir auch nur ein einziges Bild aufgenommen hatten und nach dem Autorenstreik blieben mir buchstäblich zwei Monate das Ganze Ding zu schreiben und vorzubereiten. Was einfach bedeutete, dass das Network, untypisch für einen Piloten, erst nach dem Dreh herausfinden konnte, was sie daran eventuell verbessern wollten. Buffy hatte es damals nicht zum Herbsttermin geschafft, Angel wurde stillgelegt, als sie den Entwurf der zweiten Episode sahen… das sind Geburtswehen."

    "Das Network hat die Prämisse verstanden (wie ihr wisst sind da jetzt ganz neue Leute), liebt die Besetzung und ist begeistert von der Serie – aber sie sind sich auch sehr sicher darüber, wie sie die Zuschauer an die Serie heranführen wollen. Nicht nur, dass ich das respektiere, ich muss mich dafür selbst ohrfeigen, dass ich meinen Grundton und die Struktur nicht an die Bedürfnisse des Networks angepasst hatte, obwohl das etwas ist, auf das ich sonst immer stolz war."

    Whedon sagte zudem, dass er zwar ein Drehbuch für den neuen Pilotfilm eingereicht habe, er jedoch zur Comic Con noch keinen Teaser dazu zeigen könne, da die Dreharbeiten hierzu nicht beginnen würden, bevor die Con vorbei sei.

    Die Premiere der neuen Joss Whedon-Serie Dollhouse ist für Januar 2009 vorgesehen.



    Weitere Informationen zur Serie Dollhouse mit Elizah Dushku in der Hauptrolle der Echo findet Ihr hier.

    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      673
    • Kommentare

      0
    • Finnegan

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.