Zum Inhalt springen
das horizontale Magazin
  • Knight Rider 2008: Heute US-Serienstart

    Clip-Vorschau auf Episode 1x01 / KITTnapping war ein PR-Gag
    • Bewertung

    • Aufrufe

      725
    • Kommentare

      0
    • Finnegan
    Heute startet in den USA die neue Knight Rider-Serie mit der Folge "A Knight In Shining Armor". Aus diesem Anlass präsentieren wir Euch ein paar Informationen und Clips zur ersten Folge und lösen die KITTnapping-Frage vom 13.09.2008 auf.

    1x01 - A Knight In Shining Armor
    Ausstrahlungstermin: Mittwoch, 24. September 2008
    Uhrzeit: 8:00 PM-9:00 PM EST auf NBC

    Offizielle Inhaltsbeschreibung:
    MIKES NEUE MISSION KONFRONTIERT IHN MIT LEUTEN AUS SEINER VERGANGENHEIT, AN DIE ER SICH NICHT MEHR ERINNERN KANN - Mike und KITT werden beauftragt eine scheinbar einfache Paketlieferung auszuführen – bis sie herausfinden, dass das „Paket“ in Wirklichkeit ein Mann ist, in dessen DNA ein streng geheimer Code eingebaut wurde. Die Mission wird kompliziert, da die Feinde, inklusive einer mysteriösen Frau, anscheinend eine Menge über Mikes Vergangenheit wissen. Eine Vergangenheit, an die er sich selbst nicht erinnern kann.

    Besetzung:
    Justin Bruening als Mike Traceur, Deanna Russo als Sarah Graiman, Bruce Davison als Charles Graiman, Sydney Tamiia Poitier als Carrie Rivai, Yancey Arias als Alex Torres, Paul Campbell als Billy Morgan, Smith Cho als Zoe Chae, Val Kilmer als Stimme von KITT

    Gaststars:
    Paula Garces, Mark Adair-Rios, Yorgo Constantine (Quelle: Knight Rider Online)


    Nachfolgend das neue Serienintro zu Knight Rider und einige Preview-Clips des Senders NBC zur ersten regulären Serienfolge:







    Am 13. September berichteten wir über einen kuriosen "Zwischenfall" bei einer Publicity-Veranstaltung für die Serie Knight Rider in Toronto, Kanada. Zunächst schien es so, als hätte jemand bei dieser Veranstaltung einen Ford Mustang Shelby GT500KR, der für diese Veranstaltung die Rolle des KITT übernehmen sollte, gestohlen. Hierzu erschienen unter anderem vermeintliche Amateurvideoaufnahmen auf der Videoplattform YouTube.

    Lange Zeit blieb unklar, ob es sich wirklich um einen dreisten Diebstahl oder doch nur um einen PR-Gag gehandelt hatte. Nun wurde bestätigt, dass es sich tatsächlich nur um eine Kampagne des kanadischen Senders E! handelte um den Sendestart von Knight Rider zu promoten. Dabei wird den Zuschauern nun die Gelegenheit geboten an einem Suchspiel teilzunehmen, bei dem man unter anderem einen nagelneuen Mustang GT Coupe gewinnen kann. Hierzu müssen die Zuschauer lediglich angeben, wo "KITT" gesichtet wurde. Das Gewinnspiel läuft unter dem Titel "KITTnapping". (Quellen: driving.ca und Knight Rider Online)



    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      725
    • Kommentare

      0
    • Finnegan

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.