Zum Inhalt springen
...denn im Dunkeln ist gut munkeln
  • Neues zu den Battlestar Galactica Filmen

    wie ist der aktuelle Stand? (Update!)
    Wie wir bereits am 16.06.08 berichteten, gibt es Pläne für weitere Battlestar Galactica Filme. Galacticasitrep.blogspot.com hat nun in Erfahrung gebracht, dass Edward James Olmos (Admiral William Adama) beim ersten von möglicherweise drei Filmen Regie führen wird. Der Film soll sich hauptsächlich um drei bekannte Charaktere drehen. Es wird angenommen, dass es sich bei den Protagonisten um Zylonen handelt. Olmos inszenierte bereits die Episoden Tigh Me Up, Tigh Me Down, Taking A Break From All Your Worries und Escape Velocity.

    Das Finale von Battlestar Galactica, welches zusammen mit der zweiten Hälfte der vierten Staffel 2009 ausgestrahlt wird, soll um eine Stunde verlängert worden sein und somit dürften noch elf, statt zehn Episoden im nächsten Jahr gesendet werden. Da die Dreharbeiten zur Serie vor Kurzem abgeschlossen wurden, sind einige Schauspieler neue Verpflichtungen eingegangen, darunter Tricia Helfer (Nummer 6) - Burn Notice, Grace Park (Lt. Sharon 'Athena' Agathon) - The Cleaner und Tahmoh Penikett (Captain Karl C. 'Helo' Agathon) – Dollhouse. Die Schauspieler werden daher vermutlich nicht für den oder die BSG-Film(e) zur Verfügung stehen.

    Doch nicht nur die neuen Aufträge der Schauspieler dürften den Verantwortlichen Sorge bereiten. Nach dem Autorenstreik, der die letzte TV-Season ins Chaos stürzen ließ, steht Hollywood möglicherweise ein neuer Streik bevor. In den nächsten Tagen wird sich entscheiden, ob die Schauspieler (SAG) das letzte Angebot der Produzenten (AMPTP) annehmen. Falls dies nicht geschehen sollte, ist mit einer baldigen Arbeitsniederlegung zu rechnen, die nicht nur die BSG-Filme gefährden könnte, sondern die gesamte nächste TV-Season.

    Wer mehr zu BSG erfahren möchte und sich auch für die Hintergründe von Star Trek: Deep Space Nine interessiert, findet hier ein ausführliches Interview (24 DIN-A4 Seiten) mit dem (Mit-)Schöpfer der Serien Ronald D. Moore.


    Update!

    Galacticasitrep.blogspot.com berichtet heute, dass Dean Stockwell ein Angebot vom Studio bekommen hat. Auch sei man an Michael Trucco, Aaron Douglas, Grace Park, Michael Hogan, Katee Sackhoff und an weiteren Schauspielern interessiert. Das Drehbuch wird von Jane Espenson verfasst. Wie die Seite berichtet, befindet sich der erste Film nun in Entwicklung!

    Quelle: treknews.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.