Zum Inhalt springen
...ich lass mich doch von Ihnen nicht anlügen!
  • Quer durch den hydroponischen Garten

    Takei, Shatner, Mulgrew, Sirtis…
    • George Takei und William Shatner

      Vergangenen Dienstag hat die Premiere der CBS Reality-Show Secret Talents of the Stars mit George Takei eine Bauchlandung hingelegt. Der Auftakt erreichte nicht nur geringe Quoten, sondern bekam auch schlechte Kritiken. Folglich hat CBS die Show bereits eingestellt. 'Highlight' war eine Country-Darbietung des früheren Sulu Darstellers:



      George Takeis 'bester Freund' William Shatner hat es da schon besser: seine Serie Boston Legal feiert diese Woche sein Comeback in den USA. Es werden die letzten fünf Episoden der vierten Staffel gezeigt. Trotz solider Quoten ist noch keine fünfte Staffel bestätigt worden, was daran liegen könnte, dass die Verträge mit einigen Hauptdarstellern, darunter auch Shatner, neu verhandelt werden müssen.


    • Ethan Phillips und Kate Mulgrew

      Die Star Trek: Voyager Hauptdarsteller Ethan Phillips und Kate Mulgrew kann man in diesem Monat auf dem Broadway bzw. Off-Broadway antreffen. In David Mamet politscher Komödie November, deren Handlung sich um einen Skandal im Weißen Haus dreht, spielt Phillips einen der Hauptakteure. Der Schauspieler erzählt in einem Gespräch mit Playbill.com, dass Trekkies des Öfteren am Bühneneingang stehen und "es eine Freude sei, sich mit ihnen für einige Sekunden zu unterhalten."

      Mulgrew hingegen wird auf der New Yorker Bühne in der Off-Broadway Produktion The American Dream and The Sandbox von Edward Albee stehen. Die Show wurde bis zum 17. Mai verlängert und Mulgrew wird ab dem 22. April die Figur der "Mommy" übernehmen.


    • Marina Sirtis und Stanley Kamel

      Marina Sirtis wird einen Auftritt in der BBC Soap Holby City haben. Spielen darf sie eine oberflächliche TV-Moderatorin, die eine Behandlung verweigert, weil es ihr gutes Aussehen zerstören könnte.

      Sirtis Arbeitskollege Stanley Kamel (Kosinski) aus der TNG Episode "Where No One Has Gone Before" ist im Alter von 65 Jahren verstorben. In seinem Zuhause in Hollywood wurde er tot aufgefunden. Die Todesursache steht noch nicht fest.

    Quelle: treknews.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.