Zum Inhalt springen
...echt krasse Schnecken Alter
  • Stargate SG-1 doch nicht abgesetzt?

    Einiges spricht für eine 11. Staffel
    • Bewertung

    • Aufrufe

      842
    • Kommentare

      0
    • TheOssi
    Kurz nach der Ausstrahlung der 200. Episode von Stargate SG-1 gab der US SciFi-Channel bekanntlich die Einstellung der Serie nach der laufenden 10. Staffel bekannt. - Seit dem ging ein enormer Aufschrei des Protestes durch das Fandom und nun scheint es beinahe so, als hätte SciFi diesen Aufschrei erhört.

    Obwohl der SciFi-Channel zwar von Anfang an sagte, dass die Absetzung der Serie nicht das Ende von SG-1 bedeuten würde, wurde bisher immer spekuliert, dass die Zukunft des SGC in einer Miniserie, oder in Fernsehfilmen liegen würde. Teilweise wurde auch von Fans spekuliert, dass MGM die Serie für eine 11. Season an einen anderen Sender verkaufen würde, was allerdings aus Vertragsgründen nicht möglich ist.

    Nun scheint es aber danach auszusehen, dass all diese Spekulationen falsch sind, denn es spricht mittlerweile einiges dafür, dass Stargate SG-1 eine 11. Staffel auf dem SciFi-Channel bekommen wird.

    Laut einer Userin der Yahoo Group "sg1_spoilme", die in einer eMail an die Programmverantwortlichen des SciFi-Channels ihre Bestürtzung über die Absetzung nach Staffel 10 zum Ausdruck brachte, bekam sie vom Sender eine Antwort-Mail, in der es heißt, dass SG-1 im Juli 2007 für eine elfte Season auf die Fernsehschirme zurückkehren würde. - Der Wahrheitsgehalt dieser Mail ist jedoch ungewiss, denn es ist nicht klar, ob die Mail nicht vielleicht ein Fake ist, oder von jemandem stammt, der keinen Einfluss auf die Sendepolitik von SciFi hat.

    Ein etwas verlässlicherer Hinweis, der auf eine 11. Season hindeutet, ist die neue MGM-Homepage zu Stargate SG-1. Dort gibt es gleich auf der Startseite einen nach Staffeln aufgeteilten Episodenguide und in diesem wird auch Season 11 geführt.

    So scheint doch einiges dafür zu sprechen, dass SciFi die Serie nun doch nicht einstellen wird. Sollte dies den Tatsachen entsprechen, bleibt die Frage offen, ob die Verlängerung der Serie eine Folge der überwältigenden Fanreaktion ist, oder ob SciFi von vornherein eine 11. Staffel plante und die Bekanntgabe der Absetzung nur ein taktischer Zug SciFi's war, der die Einschaltquoten wieder anheben sollte. Sollte letzteres das Ziel gewesen sein, so ist der Plan aufgegangen, denn die Einschaltquoten haben sich nach der Bekanntgabe der Absetzung wieder stabilisiert.

    Bitte beachtet, dass es noch keine offizielle Stellungnahme des SciFi-Channels zu dieser Sache gibt und sie deshalb bis auf Weiteres als reine Spekulation angesehen werden sollten.

    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      842
    • Kommentare

      0
    • TheOssi

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.