Zum Inhalt springen
...wir sind die Coolsten, denn wir cruisen!
  • Stargate SG-1 nun definitv abgesetzt!

    Update 22.08.06, 11:30 Uhr Offizielle Bestätigung seitens SciFi Channel
    • Bewertung

    • Aufrufe

      4453
    • Kommentare

      0
    • TheOssi

    Die Zukunft von Stargate ist nun fraglich , da der SciFi-Channel die lang laufende Serie Stargate SG-1 gecancellt hat. Dies berichtet Multichannel News und wurde nun von einer Quelle der Webseite 'GateWorld' bestätigt. Diese traurige Nachricht kommt nur wenige Tage nach dem 200-Episoden Meilenstein vom vergangenen Freitag.

    Stargate: Atlantis hingegen wurde für eine vierte Season verlängert und der TV Sender hofft, dass dieses Format auch alleine bestehen kann.

    SG-1 fiel im Laufe des Sommers immer mehr in den Ratings angeht und erreichte nur noch ein Rekordtief von 1.4 Rating-Punten mit der Seasonpremiere der 10. Staffel - über 20% weniger als die durchschnittliche Quote der letzten Season. Nach einem kurzeitigem Anstieg auf 1.6 Punkten in der zweiten Woche fiel das Rating auf 1.3 in der vierten Woche.

    Zuschauer und in der Produktion involvierte Personen haben diese Entwicklung auf eine Vielzahl von Dingen geschoben. Von SciFis und Sonys geringe Werbemaßnahmen oder auch das verschieben der Prime-Time Sendung Battlestar Galactica sowie neue Konkurrenz in Form der USA-Serie Monk ist die Rede. Obwohl ebenfalls in den Ratings gefallen, schlägt sich Stargate: Atlantis wesentlich besser als SG-1.

    "Die Studiobosse arbeiten an einer alternativen Möglichkeit für Stargate SG-1," so Multichannel News die sich auf ein Zitat einer Quelle die dem Produktionsteam von SG-1 nahe ist beruft.

    SG-1 feierte seine Premiere auf Showtime in den USA im Juli 1997. Dort wurde die Serie für fünf Jahre ausgestrahlt bevor das Pay-TV Netzwerk die Serie einstellte. 2002 verhandelte MGM ein Abkommen um in Kooperation mit dem SciFi-Channel die Produktion fortzusetzen. Dort wurde aus der Serie der größte Erfolg der Sendergeschichte und zehnfach in Wiederholungen jede Woche ausgestrahlt.

    Zusätzlich zum Redkord als längste in Nordamerika produzierte SciFi-Serie, war die Show ausschlaggebend für den Erfolg des SciFi Kanals in den USA. Obwohl die Autoren die Serie schon öfter zu einem Ende kommen lassen wollten, gaben die Fans den Ausschlag dafür, dass Format weit über die normale Laufzeit einer Science Fiction Show hinauszutragen.

    Hauptdarsteller Richard Dean Anderson verließ die Serie 2004 und wurde von Ben Browder und Beau Bridges ersetzt, als die Sendung mit einer neuen kreativen Ausrichtung mit der neunten Staffel startete. Die Einschaltquoten blieben stark, erreichten jedoch nicht ihr historisches Hoch. Der Plan der Produzenten war, die Serie in 'Stargate Command' umzutaufen, jedoch war SciFi strikt gegen das Ändern des etablierten Namens 'SG-1'.

    Ironischerweise ist dies das erste Jahr seit der vierten Season, in welchem Pläne, sowohl von der kreativen Seite als auch durch unterzeichnete Verträge mit den Schauspielern, für ein weiteres Jahr gemacht wurden. Die Serie wurde zuvor immer Jahresweise verlängert, was z.B. die Autoren dazu zwang, für jede vergangene Season ein Serien-Finale zu schreiben, nur um dann herauszufinden, dass es noch eine weitere Staffel geben würde.

    Nach Staffel-Halbzeit am 22. September plant SciFi, so eine Gateworld Quelle, die letzten zehn Episoden Stargate SG-1, beginnend im März 2007 auszustrahlen.

    Was könnte die Zukunft bringen? Sowohl die Produzenten als auch Metro-Goldwyn-Mayer haben ihren Wunsch nach einem Weiterbestehen des Franchises ausgedrückt - und das nicht nur mit Stargate: Atlantis, sondern auch mit etwas Neuem. Möge es nun ein SG-1 Kinofilm, eine Mini-Serie oder eine dritte TV-Show sein, die Zukunft steht sozusagen in den Sternen. Die Vorteile einer parallelen Produktion in Vancouver (Kanada) bei der sich zwei Projekte sowohl Autoren, Crew-Mitgleider als auch Studio teilen ist augenscheinlich sehr interessant. Und zu guter Letzt ist ist Stargate das TV-Aushängeschild von MGM und wurde erst kürzlich mit dem sehr erfolgreichen James Bond Franchise in seiner Wertigkeit verglichen.

    Für eine Fortsetzung der Marke Stargate spricht neben den oben genannten Punkten auch die massive Investition die in den letzten Jahren von MGM getätigt wurde. So wurden zahlreiche Lizenzen vergeben, offizielle Conventions aufgebaut, TV-Syndication-Verträge unterzeichnet und die internationale TV-Verbreitung vorangetrieben. Auch erwähnenswert ist das kommende MMORPG Videospiel 'Stargate Worlds', dass möglicherweise das größte Project des Franchises bis heute ist.

    Bis dahin hat Stargate: Atlantis die Chance aus dem Schatten von SG-1 zu treten und sich eigenständig zu behauten. Eine offizielle Meldung über das Ende von SG-1 und die Zukunft des Franchises wird in dieser Woche erwartet - wir halten Euch selbstverständlich auf dem Laufenden.

    Wer aktiv in die Zukunft des Franchises eingreifen will kann sich postalisch an das Stargate Produktionsstudios in Vancouver B.C. oder an MGM Vizechef Charles Cohen wenden:

    Charles Cohen, Executive Vice President
    MGM Television Entertainment,
    10250 Constellation Boulevard,
    Los Angeles, CA, 90067

    Stargate SG-1 Productions
    Bridge Studios
    2400 Boundary Rd, Burnaby, BC
    Canada, V5M 3Z3



    SciFi-Wire, die Newsseite des SciFi-Channels brachte heut die folgende Meldung:

    Der SciFi-Channel ist stolz, das Network zu sein, das Stargate SG-1 in seine rekordbrechende zehnte Staffel brachte. Zehn Staffeln und 215 Episoden sind eine verblüffende, Giunness Weltrekord-setzende Errungenschaft. Stargate ist ein weltweites Phänomen. Nachdem es so viel im laufe der vergangenen zehn Jahre erreicht hat, denkt SciFi es ist nun an der Zeit, diese Staffel die abschließende auf dem Sender sein zu lassen. SciFi fühlt sich geehrt, fünf Jahre lang Teil des Stargate-Vermächtnisses gewesen zu sein, und wir freuen uns darauf, das Stargate-Universum gemeinsam mit unseren Partnern bei MGM mit einer weiteren Staffel von Stargate Atlantis erforschen zu dürfen.


    Quelle: TREKNews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      1979
    • Kommentare

      0
    • TheOssi

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.