Zum Inhalt springen
...empfohlen von Dr. Prof. Prügelpeitsch
  • Terminator: The Sarah Connor Chronicles

    Ausblick auf die zweite Staffel (Spoiler)
    • Bewertung

    • Aufrufe

      799
    • Kommentare

      0
    • Finnegan

    Am 8. September startet in den USA die zweite Staffel der Science-Fiction-Serie Terminator – The Sarah Connor Chronicles.

    Die Seite E!Online hat sich ein wenig bei den Schauspielern und den Machern der Serie umgehört, um herauszufinden, was uns in den kommenden Folgen erwartet.

    Den Anfang macht Summer Glau, die erst jüngst einen Saturn Award als beste TV-Nebendarstellerin erhalten hat (treknews.de berichtete). Laut Glau wird Cameron nicht derselbe ernsthafte, hammerharte, aber auch süße Roboter sein, den wir in der letzten Staffel zu sehen bekamen: "Cameron hat nach der Explosion definitiv ein paar Probleme. Jeder macht nach der ersten Folge eine Veränderung durch."

    Terminator-Produzent Josh Friedman darüber, ob Cameron irgendeinen Sinn für die menschliche Weiblichkeit hat: "Ich denke, sie lässt es gerne mal durchblitzen, wenn ihr danach ist. Im letzten Jahr hat sie gelernt sich die Fingernägel zu lackieren, sie hat gelernt wie man Miniröcke trägt und wie sie ihre Beine dafür nutzen kann, Aufmerksamkeit zu erregen." Auf die Frage hin, ob sie auch Emotionen wie Eifersucht verspüren könne, meinte Friedman: "Ich denke, wenn es da jemand anderen in Johns Leben geben würde, könnte dies strategische Probleme verursachen. Das könnte man mit Eifersucht gleichsetzen und sie würde versuchen dieses Problem zu eleminieren. Ich denke, wir werden dieses Jahr davon etwas zu sehen bekommen."

    Auch wenn sich Josh Friedman bezüglich der zu erwartenden Ereignisse nicht allzu viel entlocken ließ, so sagte er doch, dass der originale Plan für die erste Staffel auch weiterhin Gültigkeit besitzt: "Ich hatte eine gute Vorstellung davon, wohin die erste Staffel führen sollte und wir nutzen eine Menge von diesem Material für die zweite Staffel."

    Auf die Frage hin, wie die Garbage-Sängerin Shirley Manson für die Serie gewonnen werden konnte (treknews.de berichtete), sagte Friedman: "Shirley und [meine Frau] Christine sind alte Freunde, also haben wir diesbezüglich ein wenig geschummelt. Ich sagte zu Christine: 'Oh, du gehst mit Shirley Essen? Sag ihr, ich will sie in der Serie dabei haben.' Wir hatten keine Ahnung, wie wir sie unterbringen sollten. Wir dachten einfach es würde Spaß machen sie dabei zu haben. Dann habe ich in diesem Jahr diese Rolle geschrieben und ich dachte, lasst uns sehen, ob sie dafür geeignet ist. Es ist eine ziemlich große Rolle, so dass Shirley, wie jeder andere auch, den gesamten Casting-Prozess durchlaufen musste."

    Einer Veränderung in der zweiten Staffel sah Josh Friedman besonders gern entgegen: dem neuen Haarschnitt von Thomas Dekker: "Jedes Mal, wenn Thomas mich auf dem Set sah, kam er zu mir rüber und alles was ich tun konnte, war auf seine Ponyfransen zu starren. Er sagte: 'Du hasst sie' und ich erwiderte 'Ja, das tue ich.'"

    Auch Schauspieler Garret Dillahunt, der Darsteller des T-888 Terminators, wurde zur neuen Staffel befragt: "Cromartie ist zurück. Ich bin jetzt regelmäßig dabei." Über seine Rolle sagte er: "Ich mag ihn. Eigentlich sind sie nicht wirklich die Bösen — sie tun einfach ihren Job. In ihm ist kein Hass. Er ist eher so: 'Sieh mal, das ist mein Job, sorry, ich muss dir das Genick brechen.'"

    Zudem steht eine weitere neue Nebendarstellerin für die zweite Staffel der Serie fest. Neben Shirley Manson wird laut der Seite The Hollywood Reporter auch die 18-jährige Schauspielerin Leven Rambin mit von der Partie sein. Sie wird 'Becky' 'Riley' (Update 18.07.2008) spielen, eine Freundin von (oder für) John mit mysteriöser Vergangenheit. Rambin ist in den USA aus der dort sehr populären Soap-Serie All My Children bekannt.


    Des Weiteren haben wir für Euch ein paar Schnappschüsse von den Dreharbeiten zur neuen Staffel zusammengestellt:



    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      799
    • Kommentare

      0
    • Finnegan

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.