Zum Inhalt springen
...denn im Dunkeln ist gut munkeln
  • Weltraumdusche aus Deutschland

    • Bewertung

    • Aufrufe

      716
    • Kommentare

      0
    • Ensign
    (Ingo) Noch ist Duschen im Weltraum eine Vision, aber die Maschinebaustudenten der TU Darmstadt haben eventuell die Lösung parat.

    Nach ersten Versuchen mit einer neuen, von ihnen entwickelten Weltraumdusche, wolle die Europäische Raumfahrtbehörde ESA das Projekt jetzt unterstützen, erklärte Michael Rösch, Sprecher der Studenten.

    Mit Hilfe eines elektrischen Feldes wollen die Studenten die Wassertropfen gezielt auf die Körper der Astronauten lenken. Bisher funktionieren Duschen im All nicht, da aufgrund der Schwerelosigkeit die Tropen nicht fallen.

    Im März nächsten Jahres soll das Team ihre Tests bei den so genannten Parabelflügen fortführen. Erste Versuche waren bisher nur in einem umgebauten Airbus durchgeführt worden.

    Bei Parabelflügen folgt das Testflugzeug einer Parabel-Bahn - dadurch befindet sich alles im Innern des Airbus im freien Fall und wird schwerelos. "Wir haben dabei vier Flugbahnen der Tropfen gefunden: von oben nach unten, im Bogen nach unten, im Kreis um die Elektrode herum und auch eine Abstoßreaktion in die entgegengesetzte Richtung", erklärte Rösch.

    Ein Problem könnte allerdings die Stärke des elektromagnetischen Feldes werden, ab einem gewissen Punkt sind sie schädlich und es gibt Erkenntnisse über den entstehenden Elektrosmog. Ungeklärt ist auch noch die Finanzierung des Projektes, die Studenten suchen noch händeringend nach Sponsoren.

    Quelle: http://www.giga.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      716
    • Kommentare

      0
    • Ensign

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.