Zum Inhalt springen
Evil gets an Upgrade!
  • Colm Meaney im Interview

    Rick Berman hat sein Wort gehalten
    "Tandem News" hat ein exklusives Interview mit Colm Meaney (spielt Chief O'Brien in STAR TREK: DEEP SPACE NINE) veröffentlicht, in dem er über seine aktuellen Projekte und seine Zeit bei DEEP SPACE NINE berichtet. Hier einige Auszüge:

    Frage: Als "Star Trek"-Charakter sind sie Teil eines der seltsamsten Kulturphänomene der Geschichte, wie ist das für Sie?

    CM: Es ist fast so, als wäre ich zwei unterschiedliche Schauspieler. Viele Regisseure oder Produzenten wissen überhaupt nicht, dass ich mal "Star Trek" gemacht habe. Das ist manchmal auch garnicht so schlecht, denn man läuft Gefahr in eine Schublade gepackt zu werden und für den Rest seines Lebens darauf reduziert zu werden, was man einmal getan hat. Was diesen Kult angeht, ich vermeide so viele "Star Trek"-Conventions wie möglich. Als die Serie noch lief, habe ich überhaupt keine Conventions besucht, aber seit dem Ende war ich doch auf einigen. Über die Serien zu sprechen erinnert mich an schöne Dinge die ich erlebt habe, dass macht durchaus Spaß. Als die Serien noch liefen, konnte ich damit nicht so richtig umgehen, ich wollte diese direkte Verbindung nicht.

    Frage: Viele Jahre bei "Star Trek" mitzuspielen hätte Ihre Filmkarriere ruinieren können. Aber das hat es nicht. Wie haben Sie das geschafft?

    CM: Man muss seinen Prinzipien treu bleiben. Man will nicht für den Rest seines Leben ein und dieselbe Rolle spielen und das sagte ich auch ganz offen Rick Berman. Er sagte, dass er mich immer für einen Film freigestellen würde, wenn ich das wollte und er hat über die Jahre sein Wort gehalten. Es war schon unglaublich, mal haben sie mich aus ein paar Episoden herausgeschrieben, ein anderes Mal den Drehplan so geändert, dass ich für mehrere Wochen frei hatte. Es war für mich dann zwar ein alptraumhafter Zeitplan, aber das war es mir wert. Ich werde Rick für dafür immer dankbar sein.

    Das komplette Interview gibt es bei "Tandem News".

    Quelle: treknews.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.