Zum Inhalt springen
Das Propagandawerkzeug der Reichen
  • Siddig übt Kritik an Hollywood

    über seine Rolle als '24'-Bösewicht
    Alexander Siddig (oder mit ganzem Namen Siddig El Tahir El Fadil El Siddig El Abderahman El Mohammed Ahmed El Abdel Karim El Mahdi) führte mit der Zeit anlässlich des deutschen Starts der sechsten Staffel von 24 ein Interview. Der britisch-sudanesische Schauspieler verkörpert in der US-Serie einen arabischen Bösewicht. Darauf angesprochen antwortet der als Julian Bashir aus Star Trek: Deep Space Nine bekannte Schauspieler: "Vor einer Weile galten Araber noch als romantisch, denken Sie nur an Omar Sharif. Mit 9/11 gab es eine dramatische Wende, als wir plötzlich zu ganz gefährlichen Leuten wurden ... Wer wird denn von Hollywood nicht negativ stereotypisiert? Auch die Briten und die Deutschen sind immer die Bösen."

    Im weiteren Verlauf des Interviews sprach Siddig über seine Gründe aus Hollywood wegzuziehen und über seine Einstellung zum Irak-Krieg. Auszüge gibt es unter quotenmeter.de.

    Informationen rund um die sechste Staffel von 24, die ab dem 23. Juni auf ProSieben gezeigt wird, findet Ihr in unserem Ausblick.

    Quelle: treknews.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.