Jump to content
  • Bilderset

    Star Trek: Discovery: Details zu Staffel 2

    Zurück zu den Wurzeln!
    • Bewertung

    • Aufrufe

      826
    • Kommentare

      0
    • einz1975
    Im Januar 2018 kehrt "Star Trek: Discovery" mit dem zweiten Teil der ersten Staffel zurück. In einem Interview mit TVMovie.de hat Produzent Aaron Harberts einige Infos gegeben.

    Ab dem 08. Januar 2018 gibt es bei Netflix die letzten sechs Folgen zu sehen, doch damit sol noch nicht Schluss sein. Die zweite Staffel von „Star Trek: Discovery“ ist schon bestellt und Hauptdarstellerin Sonequa Martin-Green (Michael Burnham) und Produzent Aaron Harberts geben schon einen kleinen Ausblick auf die kommende Staffel. “Für uns fühlt sich Staffel 2 so an, als würden wir einen ganz neuen Roman schreiben. Die Freude darüber ist natürlich riesig“, so Produzent Aaron Harberts. Die erste Staffel lag im Schatten des Krieges gegen die Klingonen, doch die Serie soll zu den Stärken von Star Trek zurückkehren.

    „Natürlich haben wir uns gefragt: Was ist das nächste große Thema? Wer werden die neuen Figuren? Was wird der neue Konflikt? Die 1. Staffel dreht sich natürlich um das Hauptthema Krieg. Zwei Zivilisationen, die Klingonen und die Föderation, die im Konflikt stehen, obwohl sie sich nicht in allen Punkten unterscheiden. Und es ging auch darum, wie die Angst vor dem Unbekannten plötzlich Überhand nimmt. Genauso wie in der politischen Realität unserer Zeit. Mir ist klar, dass viele Fans den Entdeckungs-Aspekt von ‚Star Trek‘ vermissen. Davon werden wir in Staffel 2 definitiv viel mehr sehen. Erforschung und Entdeckung, die Grundpfeiler des „Star Trek“-Universums, werden für uns im Mittelpunkt von Staffel 2 stehen und wir sind schon sehr gespannt, worauf das hinauslaufen wird." so Produzent Aaron Harberts.


    Quelle: TV Movie
    • Bewertung

    • Aufrufe

      826
    • Kommentare

      0
    • einz1975

    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.