Jump to content
  • Bilderset

    Star Trek: Discovery - Tod & Romanze

    Shazad Latif plaudert
    • Bewertung

    • Aufrufe

      765
    • Kommentare

      0
    • einz1975
    Security Officers Lieutenant Ash Tyler (Shazad Latif) aus "Star Trek: Discovery" sagte jetzt in einem Interview: "Man kann nie wissen wen es erwischt."

    Viele neue Serienformate haben es vorgemacht, nach nur wenigen Foglen sterben plötzlich ein paar der Hauptcharaktere.

    Auch bei "Star Trek: Discovery" haben schon so einige ihr Leben lassen müssen und es waren diesmal nicht nur "Redshirts". Michelle Yeoh (Captain Philippa Georgiou) starb schon nach zwei Folgen und auch Rekha Sharma (Commander Ellen Landry) ereilte ein früher Tod.

    Gegenüber "Digital Spy" erklärte Shazad Latif (Lieutenant Ash Tyler): "Es geht darum, das Publikum auf glühenden Kohlen sitzen zu lassen. Man kann nie wissen wen es erwischt. Du willst Beziehungen mit den Charakteren aufbauen, und daher bricht es dir umso stärker das Herz, wenn sie dahin scheiden. Ich meine, ja, ich denke, du bist niemals sicher."

    Doch damit nicht genug er deutete an, dass seiner Figur (Ash Tyler) und Michael Burnham (Sonequa Martin-Green) Romanze haben könnten. "Da gibt es definitiv eine Chemie zwischen den beiden, und sie machen beide einiges durch.

    Also versuchen sie sich dabei zu helfen, herauszufinden, wer sie sind. Sie könnten sich gegenseitig Trost spenden. Das ist alles, was ich sagen kann!"


    Quelle: Heute
    • Bewertung

    • Aufrufe

      765
    • Kommentare

      0
    • einz1975

    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.