Jump to content
  • Star Trek Online bringt Star Trek: Discovery

    AddOn!
    Star Trek Online führt euch in die Welt der neuesten Star Trek-TV-Serie Star Trek: Discovery.

    Diesen Herbst werden alle Captains den ersten Schritt auf ihrer Reise ins Jahr 2256, dem Höhepunkt des Klingonischen Krieges, machen. Zum allerersten Mal in der Geschichte von STO werden wir das Spiel mit Inhalten einer aktuell laufenden Star-Trek-Serie aktualisieren. Die Handlung beginnt im Jahr 2256, kurz nach dem Kampf beim Doppelstern. Inmitten eines brutalen Krieges gegen die Klingonen treffen Sternenflottencaptains auf J'Ula, der Matriarchin des Hauses von Mo'Kai und Schwester von T'Kuvma, die das Schicksal des Alpha-Quadranten verändern will. Ihr müsst euch auf die Hilfe der Sternenflottenkadettin Syliva Tilly (in Discover gespielt von Mary Wiseman) verlassen, die nach Hause gekommen ist, um euch beim Training und eurer ersten Mission zu helfen. Von hier aus reist ihr zu bekannten Schauplätzen von Star Trek: Discovery, wie die Dilithiumminen von Corvan II, erkundet das neue experimentelle Raumschiff der Crossfield-Klasse, U.S.S. Glenn, und verteidigt die Sternenbasis 1 vor einem grausamen Angriff durch das klingonische Haus des D'Ghor.

    Der erste Teil von Age of Discovery wird ein neues Starterlebnis bieten, das euch erlaubt, einen Föderationscharakter aus der Discovery-Ära zu erstellen. Das Update enthält außerdem zwei neue Episoden für Sternenflottenkadetten, eine neue Einsatzmission zur Verteidigung von Sternenbasis 1 und eine neue Ruffraktion, die das Rufsystem auf Stufe 6 erhöht und mächtige neue Belohnungen freischaltet. Weitere Details erfahrt ihr, wenn Age of Discovery im Herbst dieses Jahres veröffentlicht wird.

    Offizeller Trailer:

     


    Quelle: Arc Games

    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Only 75 emoji are allowed.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.