Zum Inhalt springen
...empfohlen von Dr. Prof. Prügelpeitsch
  • Auch die Crew der Enterprise freut sich über Geld

    Natürlich gibt es im 22. Jahrhundert kein Geld mehr ... das wissen alle Star Trek Fans Dominic Keating, der den Malcom Reed auf der neuen Enterprise NX-01 spielt und langsam in den zahlreichen Interviews zum größten Spaßvogel der neuen Schauspieler-Crew avanciert, hat sich jedoch offenbar ungemein über sein erstes Gehalt gefreut. So hat er in einem Interview mit der britischen Seite Teletext freudig verkündet:

    "Ich habe ein Foto von meinem ersten Gehaltsscheck gemacht. Das war der größte Scheck, den ich jemals fürs Schauspielen erhalten habe! Der Vertrag, den ich für die Rolle unterschrieben hab, ist gewaltig... ich hab keine Ahnung, was dabei rausspringen wird. Aber es werden bestimmt viele Millionen sein ... bei einem Film sogar sehr sehr viele Millionen!"

    Was will er damit sagen? Bedeutet es tatsächlich, daß man sich mit Kaviar und Champagner zum Frühstück anfreunden kann, wenn man eine Hauptrolle bei einer Star-Trek-Serie spielt? Oder kommt da vielleicht ein bischen Sarkasmus durch, und Keating hätte eigentlich gern mehr gesehen? ;-) Was meint Ihr dazu, schreibt in die Comments!


    Quelle: http://www.treknews.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.