Zum Inhalt springen
...mit der besessenen Kraft paradiesischer Kenner
  • Gerüchte zu "Rogue Planet"

    • Bewertung

    • Aufrufe

      945
    • Kommentare

      0
    • Ensign
    Die amerikanische Newsseite TrekWeb hat soeben Informationen über eine kommende ‚Enterprise’-Episode mit dem Titel „Rogue Planet“ erhalten. Die Folge soll Anfang nächstes Jahr gedreht werden.


    Den Infos, die noch unbestätigt sind und bei denen sich der Inhalt noch ändern kann, zufolge wird in dieser Episode Captain Archer mit seiner Crew auf einen Planeten stoßen, der von einem Volk namens „Eska“ bewohnt ist. Diese Außerirdischen jagen Tiere, da es ihren Traditionen entspricht, was einen Streitpunkt zwischen T'Pol und dem Alien „Damrus“ schafft. Archer muss dazwischenfahren und erklärt, dass Vulkanier keine Fleischesser sind und „Während im letzten Jahrhundert auf der Erde das Jagen außer Mode geraten ist“ könne er noch immer ein gutes Steak genießen.


    Reed bemerkt welch eindrucksvolles Gerät, das z.B. Nachtsichtgläser beinhaltet, die Jäger verwenden um nur "ein paar Jagdtiere zu erlegen". Aber er lernt auch, dass die Beute dennoch immer das Beste aus den Jägern herausholt. Reed intrigiert, denn nachdem er Captain Archer versprochen hat keines der Tiere zu töten, wohnt er bei einer Jagdgesellschaft der Eska bei, auf der das Erlegen der „Dakalan elk“ – einer Beute, die nur an fünft Tagen im Jahr erlegt werden darf, auf dem Tagesplan steht. Während dieser besagten Jagd auf der Reed dieselbe Bekleidung wie die Eska trägt, gehe Archer, T'Pol und Tucker einige Vulkanströme in einer anderen Region erforschen.


    Später in der Nacht, während Trip heiße Mineralquellen scannt, sieht Archer flüchtig eine wunderschöne Frau, die dann aber wieder verschwindet. Der Captain entschließt sich ihr in einen Urwald zu folgen und erreicht dann schließlich eine Lichtung. Die Frau ruft immer wieder seinen Namen. Nachdem er versucht hat über den Übersetzter zu sprechen, merkt er, dass sie mit ihm Englisch spricht. Bevor er sie besser kennen lernen kann, wird sie jedoch von einer sich nährenden Jagdgesellschaft verschreckt. Die Frau erscheit wieder und offenbart, dass sie einen Telepatin ist und nur eine Form angenommen hat, die Archer gefällt. Sie erzählt dem Captain verstraulich, dass ihre Rasse die Form „eines Baumes, eines Tieres annehmen kann. Wasser, was immer man so sieht." Aber als sie Waffenfeuer von den Eska Jägern trifft, sagt sie noch zu Archer: „Wir sind der höchste Preis für sie!“.

    Diese Information über „Rogue Planet" sollte als Gerücht betrachtet werden. Bitte auch nicht vergessen, dass sich diese Angaben ändern können.

    Quelle: http://www.treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      945
    • Kommentare

      0
    • Ensign

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.