Zum Inhalt springen
...die Krankheit ohne Heilung
  • Kritik an UPN und Wortmeldung von Garry Hart

    Geht ENTERPRISE in eine vierte Runde?
    UPN, das Network, dessen größter Erfolg der Start der damals neuen Serie STAR TREK: VOYAGER war, ist nun wiedereinmal unter Beschuss geraten. Das Network wird beschuldigt das STAR TREK Franchise aufgegeben zu haben und STAR TREK: ENTERPRISE in die Absetzung steuern zu lassen.

    "In aktuellen Interviews hat CBS Chef Leslie Moonves, dessen Aufgabe auch die Aufsicht über das Schwesternetzwerk UPN ist, offen bezweifelt, dass die Serie wiederkehren wird", bemerkt ein neuer Artikel über ENTERPRISE in der Ottawa Sun.

    "Die Ironie ist das ENTERPRISE nicht wirklich schlecht ist. Es ist bei weitem besser als das letzte Spinoff VOYAGER und mindestens so gut wie DEEP SPACE NINE, wenn nicht sogar besser", so die Meinung des Autors Kevin Williamson.

    Wie wir berichteten beklagte sich der ENTERPRISE Darsteller Scott Bakula erst kürzlich über die mangelde Unterstützung für die Serie von Seiten des Networks.

    "Das ist... kostenlose Werbezeit, die mehr ist als das, was wir auf UPN bekommen!" scherzte er in THE WAYNE BRADY SHOW im Laufe der Woche, als Brady die Serie lobte.

    Diese Woche meldete The Hollywood Reporter, dass UPN drei weiter Pilotfilme von Sitcoms für den Herbst in Auftrag gegeben hatte, unter anderem I DO, I DID, NOW WHAT? mit Executive Producer Kate Hudson.

    Die Hochzeitscomedy wird mit der Serie über Männerfreundschaften, ME, ME, ME und einer noch unbenannten Serie mit dem Mitgliedern der Latinband "Soluna" in Rennen gehen.

    Mitglieder der Fan Website, die der Fortsetzung von ENTERPRISE gewidmet ist, The Enterprise Project, berichten, dass nach einem Brief an Garry Hart von Paramount Television, um die Serie zu unterstützen, dieser antwortete und die Fans ermutigte.

    Hart riet den Fans das Network ihren Enthusiasmus spüren zu lassen und mailte folgende Nachricht:

    "Danke für ihre anhaltende unterstützung für ENTERPRISE. Bitte lassen sie auch UPN von ihrer Unterstützung wissen."

    Quelle: treknews.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.