Zum Inhalt springen
...unter der Kleidung nackt!
  • Neues zur Borg-Folge "Regeneration"

    ACHTUNG SPOILER!!!
    Während die Wellen bei den US-Fans zur Borg-Folge "Regeneration" hoch schlagen, wurden folgende neue Details bezüglich dieser Folge veröffentlicht:

    Wie aus den bereits veröffentlichten Informationen bekannt ist, entdecken Wissenschaftler unter dem gefrorenen Eis der Arctic Borg-Drohnen, ferner Komponente eines Borg-Schiffes - wahrscheinlich jenes welches uns aus STar Trek: Der erste Kontakt bekannt ist.

    Die neuesten Informationen besagen, dass jene Wissenschaftler von den Borg assimiliert werden und diese das Transporterschiff entführen, mit Borg-Technologie ausstatten und mit Warp 4 sich auf den Weg machen. Die Enterprise erhält den Befehl den Transporter abzufangen und trifft auf das Schiff, während es einen Tarkeleanischen Frachter assimiliert.

    Die NX-01 nimmt einige Überlebende an Bord, welche bereits assimiliert sind und wie wir aus der zukünftigen Star Trek Geschichte wissen ist das Leben an Bord somit auch nicht sicher. Doktor Phlox wird attackiert und man beginnt ihn ebenfalls zu assimilieren. MIttlerweile spitzt sich die Lage auf dem Tarkeleanischen Schiff zu, man beginnt Borg Technologie an kritischen STellen einzubauen. Glücklicherweise stellt sich heraus, das Phlox´s Physiologie bis zu einem gewissen Grad widerstandsfähig gegen die Nanoproben ist und er beginnt ein Mittel zu entwickeln, um diese aus seinem Körper zu bannen.

    In der Zwischenzeit überholt die Enterprise den mit Borg-Technologie umgestalteten Transporter und Archer und Reed begeben sich auf ihn um Sprengsätze zu plazieren. Die NX-01 ist, aufgrund der Borg-Schaltungen in einigen ihrer Systeme angreifbar, doch Trip gelingt es die Tarkeleanischen Drohnen ins All zu befördern, bevor der Transporter explodiert. Am SChluß der Folge bemerkt Phlox, in einem Gespräch mit Archer, das er eine gewisse Art von "Gruppenbewußsein" verspürte, während er an dem Gegenmittel forschte, und das er von einer Übertragung der Borg in den Delta Quadranten Kenntnis erhielt, eine Nachricht, welche über Frequenzen von Pulsaren in unmittelbaren Nachbarschaft der Erde handelt. T'Pol folgert daraus, dass die Nachricht etwas 200 Jahre benötigen wird, bis sie ihr Ziel erreicht und das es nur eine Frage der Zeit ist bevor -- wie Picard es sagen würde -- sie werden kommen...

    Es scheint, als ob diese Folge, einen Keil zwischen den Star Trek Fans treiben könnte. Die Frage, die den Raum umschwebt ist jene, ob die Ereignisse in Star Trek: Der Erste Kontakt, die Vergangenheit veränderten oder nicht. Hier herrschen unterschiedliche Ansichten vor. Wie immer freuen wir uns über eure Meinung, die wiederum im Forum diskutiert.

    Eines bin ich mir sicher, es wird eine spannende Episode....

    Quelle: treknews.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.