Zum Inhalt springen
...mit dem guten Geruch der Gier
  • Rückkehr der Suliban in der 'Enterprise'-Episode 'Detained'

    Bei Trekweb.com kann man ausführliche Infos zur kommenden Enterprise-Episode Detained finden. Diese Folge wird nach Broken Bow und Cold Front zum dritten Mal die Suliban im Mittelpunkt haben.

    In der Folge werden Capt. Archer (Scott Bakula) und Fähnrich Mayweather (Anthony Montgomery) gemeinsam mit einer Gruppe ziviler Suliban-Familien in einer Gefängnisanlage festgehalten, deren Name 'Gantoris' lautet. Allerdings gehören die Suliban nicht der militanten Gruppierung an, die von dem bekannten Silik (John Fleck) geleitet wird, und die in dem temporalen kalten Krieg eine bedeutende Rolle spielt.

    Im Laufe der Folge freunden sich die beiden Crewmitglieder mit den Suliban an, und auf diesem Weg erfahren sie und die Zuschauer erstmals mehr über die Hintergrundgeschichte des Volkes. So haben die Suliban vor tausenden von Jahren ihre Heimatwelt verlassen und sind seitdem Nomanden, die sich friedlich überall im Quadranten angesiedelt haben. Sieben Jahre zuvor jedoch begann sich die militante Splittergruppe der Cabal zu formieren, zu denen auch Archers Erzfeind Silik gehört. Diese fing an, gemäßigte Suliban-Fraktionen und deren Verbündete anzugreifen, was zu einer Isolation der Suliban unter den ehemals befreundeten Völkern führte. Zu diesen Völkern gehören auch die Mazariten, die Inhaber der Haftanstalt, in der Suliban unter Kontrolle gehalten werden sollen.

    Der extreme Mazariten-Führer Grat bietet sich Captain Archer als potenzieller Verbündeter im Kampf gegen die Suliban an. Es stellt sich heraus, daß die Mazariten über die Ereignisse in Broken Bow informiert sind. Sie haben im Kampf gegen die Cabal bereits viele tausend Verluste hinnehmen müssen, was jedoch auch dazu geführt hat, daß Grat in seinem Haß selbst zivile Suliban für eine Gefahr sieht und sie interniert.

    Gemeinsam mit den unschuldig inhaftierten Suliban planen Mayweather und Archer eine Flucht aus der Gefängnisanstalt der Mazariten in einem Suliban-Shuttle. Allerdings trauen nicht alle der anwesenden Suliban den beiden Menschen bei dem bewaffneten Aufstand, und es wird ein heikles Unterfangen, gemeinsam die Enterprise zu erreichen.

    In dieser Episode wird neben dem Handlungsbogen der Suliban auch deutlich das Konzept der politischen Konstellationen im Alpha-Quadranten während des 22. Jahrhunderts ausgebaut. Tatsächlich scheint es sich bei den Suliban um eine wichtige militärische Splittermacht zu handeln, die das Schicksal der Völker im Quadranten zu Archers Zeit stark beeinflußt. Bereits hier lassen sich erste Anzeichen erkennen, auf welchem Weg die noch kaum ins Weltall vorgestossene menschliche Rasse in die politischen Verwicklungen interstellarer Machtkonstellationen miteinbezogen werden könnte, was den ersten Schritt zu einer interstellaren Föderation darstellen könnte!

    Diskutiert die Meldung unten in den Comments oder im Forum!

    Mehr News zum Thema bei uns:

    Quelle: http://www.treknews.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.