Zum Inhalt springen
...aus sonnengereiften Haselnüssen
  • Zwei bekannte Gesichter als Story Editors

    Judith + Garfield Reeves-Stevens bei ENT
    Nachdem Manny Coto als neuer Executive Producer für ENT gewonnen werden konnte, sind es jetzt die bekannten Schriftsteller Judith und Garfield Reeves-Stevens, welche nun die Crew um Brannon Braga und Rick Berman verstärken.
    Was schon lange als Gerücht gehandelt wurde, fand jetzt seine Bestätigung. Beide sind schon sehr lange als Autoren tätig und schrieben einige der besten Star Trek Romane, mittlerweile sechs an der Zahl, hinzu kommt noch die äußerst erfolgreiche Saga um Captain Kirk, welche beide zusammen mit William Shatner als Co-Autoren mit verfasst haben. Titel wie "The Ashes of Eden, The Return, Avenger, Spectre, Dark Victory, Preserver, Captain´s Peril, Captain´s Blood" und das im nächsten Jahr erscheinende "Captain´s Glory", sind nur einige der erfolgreichen Titel.
    Bekannt wurden die beiden auch mit Spionage-Thrillern wie "Quicksilver" und "Icefire", welche sich lange Zeit an der Spitze der US Bestsellerlisten fanden. Neben zahlreichen anderen Comics und Kurzgeschichten, zeichneten sie sich auch verantwortlich für das direct-to-DVD-Feature: "Van Helsing : The London Assingment" und waren als Supervising Producers für die, mittlerweile eingestellte Serie "The Lost World" frei nach Arthur Conan Doyle, tätig. Beide sind renommierte Star Trek Kenner, wie bereits schon erwähnt verfassten sie etliche Comics, aber auch Non-Ficton Bücher über STar Trek (STar Trek Phasae II: The Lost Mission, The Art of Star Trek und viele andere).
    Zusammen mit Manny Coto, welcher unter den Fans hohe Ansprüche an den Fortgang der Serie weckt, scheinen sich gravierende Veränderungen abzuzeichnen, was angesichts der teilweisen harschen Kritik von Nöten ist. Was sich jedoch bisher abzeichnet findet den Anklang vieler Fans und es bleibt zu hoffen, dass die Serie, welche bereits in manchen Stellen die angedeutete und erwünschte Dichte und Philosophie ausgebaut hat, sie diese sowohl weiter integrieren als auch in neue Dimensionen führen wird. Wir dürfen zumindestens gespannt sein.
    TREKNews hält euch wie immer im Forum oder auf dieser Webseite auf dem Laufenden.





    Quelle: treknews.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.