Zum Inhalt springen
das horizontale Magazin
  • Doch eine vierte Staffel für "Star Trek: Picard"?

    Patrick Stewart und Alex Kurtzman machen Andeutungen!
    Auf der TCA Winterveranstaltung in Pasadena, Kalifornien hatten Alex Kurtzman und Patrick Stewart überraschende Andeutungen zu einer Möglichen Weiterführung von "Star Trek: Picard" gemacht. Dies, ein neues Poster zur Serie mit der TNG-Cast und noch viel mehr in diesem Artikel!

    Die Tür für mehr Picard nach der "letzten" Staffel bleibt offen

    Die dritte Staffel von Star Trek: Picard wird als "letzte Staffel" beworben, auch auf dem brandneuen Poster, das heute veröffentlicht wurde. Alex Kurtzman, Co-Schöpfer (und ausführender Produzent für Star Trek bei Paramount+), hat jedoch angedeutet, dass die Serie tatsächlich weitergehen könnte. Von TVLine und anderen Medienvertretern auf der TCA zitiert, sagte Kurtzman den versammelten Medien:

    Zitat

    Als wir mit der Serie begannen, sprachen Patrick [Stewart] und wir alle darüber, dass wir wirklich nur drei Jahre haben wollten und das Gefühl hatten, dass wir mit der Staffel, die ihr jetzt als Endpunkt seht, wirklich eine komplette Geschichte erzählen können. Aber trotzdem ist alles möglich. Wenn die Serie den Laden aus den Angeln hebt, was wir natürlich hoffen, und wir sind sehr, sehr stolz auf Staffel 3, wer weiß?

    Hauptdarsteller Sir Patrick Stewart sagte "absolut ja" zu der Idee, mit der Rolle weiterzumachen, solange die Serie "die Arbeit, die wir in den Staffeln 1, 2 und 3 geleistet haben, beibehalten kann". Er merkte an, dass die dritte Staffel die Möglichkeit für eine weitere Geschichte offen hält:

    Zitat

    ... es gibt immer noch ein enormes Potenzial für die Geschichte in dem, was wir gemacht haben, und es gibt immer noch offene Türen. Wir haben sie nicht alle geschlossen.

    Stewart hat bereits auf der New York Comic Con angedeutet, dass er weiterhin Jean-Luc Picard spielen wird und auch eine Rückkehr zu TNG-Filmen angedeutet. Seine Picard-Kollegen Michelle Hurd und Jeri Ryan sowie seine TNG-Gates McFadden und Marina Sirtis haben offen darüber gesprochen, ihre Rollen nach der dritten Staffel wieder aufzunehmen. Auch Jonathan Frakes hat angedeutet, in die Rolle des Riker zurückzukehren. In einem Interview mit TrekMovie im November sagte der Schauspieler und Regisseur, dass sich Staffel drei "nicht so sehr wie ein Ende anfühlt, sondern eher wie die Möglichkeit, weiterzumachen. Ich glaube, es gibt eine Zukunft".

    Aber es ist trotzdem ein "Abschluss"

    Der Showrunner Terry Matalas hat deutlich gemacht, dass er gerne nach Picard weitermachen würde. Er schlug eine Spinoff-Serie vor, die eine weitere Möglichkeit wäre, neue Geschichten mit diesen und den neuen Charakteren zu erzählen, die in der dritten Staffel eingeführt werden. Matalas sprach jedoch erneut darüber, dass seine Vision für die dritte Staffel darin besteht, der TNG-Besetzung eine weitere Chance zu geben, die Dinge abzuschließen (via Metacritic):

    Zitat

    "Jean-Luc Picard und Next Generation haben nie einen endgültigen Abschied bekommen. Ich hatte das Gefühl, dass es nach Star Trek Nemesis noch eine letzte Geschichte geben sollte. Wie könnte man diese Reise besser beenden, als auf den Anfang zurückzublicken und seine Freunde und Familie aus Star Trek: The Next Generation mitzubringen? Es gibt also ein starkes Gefühl des Abschlusses dieser Geschichte."

    Sir Patrick Stewart hat bereits erklärt, dass Staffel 3 nicht als "Wiedersehen" angepriesen werden sollte, weil die TNG-Charaktere ein wichtiger Teil der Geschichte sind. Auf der TCA-Veranstaltung sprach Stewart auch darüber, dass die Serie seiner Meinung nach aktuell bleibt (via AVClub😞

    Zitat

    "Was mich an der Arbeit an der Serie reizte, war - und es war Alex [Kurtzman], der das sagte - dass ich 35 Jahre gelebt habe, seit ich die Uniform des Captains angezogen habe. In dieser Zeit hat sich die Welt zweifelsohne verändert. Auch ich habe mich verändert. Ich wollte, dass die Serie zeigt, welche Auswirkungen diese Jahre haben, wie sehr man sich verändert und ob die Ängste größer oder kleiner werden. Im Moment sind meine Ängste angesichts des Zustands der Welt sehr groß. Deshalb wollte ich das einfließen lassen. Terry und [Co-Schöpfer] Alex Kurtzman haben das brillant gemacht.

    Crushers Action und Worfs Reise

    Es gibt noch mehr Highlights von der TCA-Veranstaltung am Montag, darunter Gates McFadden, die über einige Actionszenen als Dr. Crusher in der dritten Staffel spricht (via Syfy😞

    Zitat

    "Ich liebe es, auf den Putz zu hauen! Ich wollte schon immer mehr Action machen." Sie fügte hinzu, dass sich Crusher mehr wie die von Gene Roddenberry geschaffene Figur anfühlt. "In dieser Staffel gibt es eine viel größere Bandbreite."

    Michael Dorn sprach darüber, wie er mit Terry Matalas und den Autoren zusammenarbeitete, um Worfs Geschichte für die dritte Staffel zu entwickeln (via Gamespot😞

    Zitat

    "Er hat in The Next Generation, Deep Space [Nine] und in den Filmen immer nach dem gesucht, was er ist. Und das ist das, was ich [den Autoren und Produzenten] mit auf den Weg geben wollte.

    Im NYCC-Trailer ist Worf zu sehen, wie er sagt, dass er "den Pazifismus dem Kampf vorzieht". Auf der TCA-Veranstaltung ging Matalas darauf ein (via Gamespot):

    Zitat

    "Nun, ich denke, es ist wichtig, dass er nicht wirklich pazifistisch ist. Er zieht den Pazifismus vor, aber er hat ein riesiges Schwert in Animegröße."

    Die dritte und letzte Staffel von Picard feiert ihre Premiere am Donnerstag, den 16. Februar 2023, exklusiv auf Paramount+ in den USA. Neue Episoden der 10 Episoden langen Staffel können wöchentlich donnerstags gestreamt werden.

    Picard wird in den USA exklusiv auf Paramount+ gestreamt. Paramount Global Content Distribution vertreibt die Serie zeitgleich auf Amazon Prime Video in mehr als 200 Ländern und Territorien, und in Kanada wird sie auf dem CTV Sci-Fi Channel von Bell Media ausgestrahlt und auf Crave gestreamt.

    Es wurde zudem ein Post-Artwork für die dritte Staffel mit der TNG Crew veröffentlicht:

     


    Quelle: trekmovie.com

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    MEGA Artikel !!!
    Danke da dafür 😄

    Ei, vielleicht wirds ja keine neue Staffel sondern gar n Kinofilm ? Wäre doch cool...
    Jetzt aber erstmal muss die 3 Stafel rocken und abliefern... Und dann werden wir ja sehen wie sie ankommt und ob es weiter geht :) 

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen


    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.