Jump to content
  • Bilderset

    Jon Paul Steuer gestorben

    Worfs Sohn!
    Jon Paul Steuer oder in Portlands Musikszene besser bekannt als Jonny P. Jewels, verstarb am 02. Januar 2018 aus bisher unbekannten Gründen im Alter von nur 33 Jahren.

    Steuer stand seit seinem fünften Lebensjahr vor der Kamera. Bekannt wurde er 1990 durch seinen Gastauftritt bei Raumschiff Enterprise: Das nächste Jahrhundert. In der Episode "Tödliche Nachfolge" spielte er den Charakter des klingonischen Jungen Alexander Rozhenko, der Sohn des Lieutenant Commander Worf. Ursprünglich war seine Rolle auf mehrere Episoden ausgelegt, doch Jonathan Frakes und auch Produzent Gene Roddenberry fanden Steuer für diese Rolle zu unpassend. Die Rolle ging später an Brian Bonsall. Nach Star Trek stand Steuer noch bis 1996 vor der Kamera in der TV-Serie "Grace" und 1994 war er in der Filmkomödie "Kleine Giganten" zu sehen. Später zog Steuer nach Denver, Colorado. Hier widmete er sich ausschließlich der Musik. Unter dem Pseudonym Jonny P. Jewels war er in vielen Bands unterwegs. Zuletzt arbeitete Steuer als Kellner.

    Alexander_Rozhenko,_2367.jpg


    Quelle: Wweek

    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Du kommentierst als Gast. Wenn du bereits einen Account hast kannst du dich hier anmelden.
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Only 75 emoticons maximum are allowed.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×