Zum Inhalt springen
Evil gets an Upgrade!
  • Jeri Ryans erster Auftritt bei 'Boston Public'

    Heute wird der ehemalige Star von Voyager, Jeri Ryan, ihre hautenge Uniform endgültig ablegen, denn sie hat ihren ersten Bildschirmauftritt in der ersten Folge der neuen Staffel von 'Boston Public'. Sie übernimmt während der sog. Schüler-Staffel die Rolle der Ronnie Cooke. Das amerikanische Magazin TV Guide schreibt über diese Folge:

    Die Schule hat geöffnet für die Schüler-Staffel dieser lebensnahen, oft provokativen Serie. Diesmal werden drei neue Hauptcharaktere eingeführt, von denen der auffälligste die intelligente und freche Zivilrechtsanwältin Ronnie Cooke ist, eine alte Freundin von Harry Senate, dessen Karriere durch seinen Besuch an der Winslow High School eine dramatische Wende nimmt. Die anderen neuen Charaktere sind Lehrer: ein freigeistiger Englischlehrer, der Kontroversen im Klassenzimmer verursacht, und ein begieriger Akademiker, der eine makabre Untersuchung heraufbeschwört, die sich um den geplagten Teenager Jeremy Peters dreht.

    Die frühere Darstellerin der Seven of Nine spielt eine verstimmte ehemalige Kanzleianwältin, die einen neuen Weg in ihrer Karriere beschreiten will. Dabei wird es ihr nicht leicht fallen, sich von einer Rechtsanwältin in eine Lehrerin zu verwandeln, und auch das Geld, das sie in ihrer früheren Karriere verdient hat, wird in ihrem Verhältnis zu ihren neuen Kollegen Probleme bereiten.

    Diese Rolle war für Ryan vom Erfinder der Serie, David E. Kelley, geschaffen worden, der neben 'Boston Public' auch Autor bei Fernsehserien wie 'Ally McBeal' und 'The Practice' ist. Für Ryan wird dies bereits die dritte Show sein, in die sie erst während der Produktion einsteigt. So schloß sie sich auch der Voyager erst in der vierten Staffel an, und vorher stieg sie in der Serie 'Dark Skies' erst nach der Hälfte der ersten Staffel ein.

    'Boston Public' ist ein Fernsehdrama über die beruflichen und privaten Seiten einer Gruppe von Lehrern an der Bostoner Winston High School. Für die erste Staffel wurde der Serie der amerikanische Fernsehpreis, der Emmy Award verliehen, für 'beste herausragende künstlerische Regie einer Einzelkamera-Produktion', darüber hinaus war die Serie weiterhin nominiert in der Kategorie 'herausragende weibliche Gastrolle in einem Fernsehdrama'. Die neue Staffel von 'Boston Public' mit Jeri Ryan beginnt heute abend auf dem amerikanischen Sender FOX.


    Quelle: http://www.treknews.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.