Zum Inhalt springen
...die höchste Erleuchtung der Sünde
  • Dritte Staffel für "The Orville"

    Guten Nachrichten für alle Fans!
    Spät aber dennoch: Fox hat zwei Wochen nach dem Finale "The Orville" für eine dritte Staffel verlängert!

    Fans von Seth MacFarlane's Hommage an Star Trek: The Next Neneration  warten seit dem Saisonfinale zwei auf Neuigkeiten über die Zukunft der Serie. Heute die gute Nachricht: The Orville wird für eine dritte Season zurück sein.

    Die Hollywood Magazine (einschließlich Deadline und Variety) berichten, dass das Fox Network The Orville offiziell für eine dritte Staffel verlängert hat. Dies wurde allgemein erwartet, da die Show in ihrer zweiten Staffel solide Einschaltquoten hatte - insbesondere bei On-Demand und verzögertem Fernsehen (DVR Aufzeichnungen). Ein weiterer starker Hinweis ist, dass Fox sich bereits für die dritte Staffel 15,8 Millionen Dollar an kalifornischen Steuergutschriften gesichert hatte, was der höchste Betrag überhaupt ist. Die kommende Picard-Serie von CBS bekam hier nur 15,6 Millionen Dollar zugesprochen.

    Dennoch gab es einige Ängste bei den Fans, da Fox bereits die Verlängerung einiger andere Shows bestätigt hatte, bevor am kommenden Montag die Präsentation zur TV-Saison 2019/2020 startet.

    Bislang gibt es keine Details darüber, wann die dritte Staffel beginnen wird, aber aufgrund des Produktionsvorlaufs ist es sehr unwahrscheinlich, dass sie noch im Herbst dieses Jahres im TV zu sehen sein wird. Die zweite Staffel von The Orville war eine Mid-Season-Show für Fox, die im Dezember dieses Jahres Premiere feierte. Es ist möglich, dass weitere Details darüber, wann die dritte Saison zu erwarten ist, aus Fox' morgiger Präsentation hervorgeht.

    Die Ankündigung brachte leider keine Details über die Handlung oder Besetzung, aber es ist wahrscheinlich, dass alle üblichen Verdächtigen der Serie zurückkehren werden. In einem Interview mit TrekMovie bestätigte Executive Producer David A. Goodman, dass das alternative Universum, das im Finale der zweiten Staffel zu sehen war, ausgelöscht wurde und "alles ist wieder da, wo es war".

    Er sagte auch, dass er nicht erwartet, dass sich das Episoden-Format der Show in einer möglichen dritten Staffel ändern würde, aber fügte hinzu: "Jetzt haben wir gezeigt, dass wir tief in die Umstände um die planetare Union, die Außerirdischen und auch in unsere Charaktere erzählerisch eindringen können".

    Seth MacFarlane fand natürlich auch wie immer die richtigen, angebrachten Worte:

     

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.