Zum Inhalt springen
...rult irgendwie!
  • Interplay - Eine Ära neigt sich dem Ende zu

    Interplay war einer der größten Produzenten von Star Trek Spielen mit der Lizenz für das alte 'Raumschiff Enterprise' Universum - diesem Publisher gelang es, auch ein breites Publikum vor einen Bildschirm mit Star Trek Spielen zu locken. Jetzt neigt sich eine Ära voller Höhen aber auch Tiefen ihrem Ende zu - mit dem auslaufen der Star Trek Lizenz wird auch im 4. Quartal 2001 das letzte Interplay-Star Trek Spiel auf seinen Weg durch die unendlichen Weiten des Weltraums hin zu uns Spielern machen...

     

    Eine Ära beginnt:

    Mit den Spielen Star Trek: Klingon Academy, Star Trek: New Worlds, Star Trek: Starfleet Academy, Star Trek: Starfleet Academy auf DVD, Star Trek: Starfleet Command, Star Trek: Starfleet Command 2, Star Trek: Starfleet Command - Orion Pirates und das kommende Star Trek: Shattered Universe hat Interplay das Star Trek Universum mit dem wachsenden Medium 'Software' um ein Vielfaches bereichert.

    FrontFrontFront CoverFederation Compilation - German Front Cover

    Ohne den Star Trek Fans in dieser Spiele Firma, wäre es nie so weit gekommen, dass Interplay Tausende von Dollar für die Lizenz von 'Star Trek 1-6' aufbrachte. Alle die daraus entstandenen Spiele sind Weltraum-Kampf-Simulationen mit einem Tick von Strategie. Das erste Werk welches Interplay herausgebrachte, war 25th Century. Dieses ist oben nicht aufgelistet, weil Interplay dieses Spiel nicht mehr betreibt und aus seiner Liste gelöscht hat. 25th Century war allerdings das erste Star Trek Rollenspiel mit Weltraum-Simulations-Elementen.

    Ein Mythos entsteht:

    Den ersten großen Hit in der Star Trek Spiele Branche landete Interplay mit dem Spiel Star Trek: Starfleet Academy. Starfleet Academy war der erste richtige Star Trek 3D Weltraum-Kampf-Simulator mit einem Tick Strategie. Die Grafik dieses Spiels war erste Sahne für seine Zeit.

    Danach brachte Interplay die Star Trek: Starfleet Command Serie heraus. Hierbei wurde nun entgültig Strategie mit Space-Sim (Weltraum-Simulation) gekoppelt und das Ergebnis war hervorragend. Ein bisschen Wirtschafts-Simulation steckt auch in diesem Spiel, da man sich sein Schiff und seine Eskorten selber mit Credits erwerben muss. Die Grafik enthält detailgetreue Grafiken, so explodieren die einzelnen Schiffe mit einer Explosions-Welle und Trümmer werden in den Weltraum geschleudert. Durch die Fortsetzungen Starfleet Command 2 und Starfleet Command 2 - Orion Pirates verbesserte Interplay zusätzlich Details und Gameplay.

    Front Cover (USA)Front CoverFront CoverFRONT

    Etwas das Fan Herzen höher schießen ließ, war die Veröffentlichung vom wahrscheinlich bestem Spiel vom Hause Interplay - Starfleet Academy auf DVD. Dadurch konnte das Spiel nochmals aufgebessert werden und man konnte mehr Extras drauf packen. Die Gegensatz von Starfleet Academy ist Klingon Academy. Anstatt für die Sternenflotte zu arbeiten, arbeiten Sie in diesem Space-Sim (Weltraum-Simulation) für das Klingonische Reich. Klingon Academy zeigte noch mal eine verfeinerte Grafik - ganzen Warp Kerne sieht man von Schiffen abbrechen, brennende Decks hautnah und halbe Decks sind schon weg. Klingon Academy ist sehr Action geladen und nichts für weiche Gemüter.

    Das Licht erlischt:

    Nun ist das Ende einer Star Trek Spiele Ära nah. Interplay veröffentlicht sein letztes ST Spiel im 4. Quartal 2001. Dazu werden Playstation 2 Besitzer die große Ehre haben, das letzte Star Trek Spiel aus dem Hause Interplay in den Händen zu halten und zu spielen. Was danach passiert und an wen die frei gewordenen Lizenzen verkauft werden ist noch nicht bekannt.

    Eine große Ära der Star Trek Spiele Generation endet im 4. Quartal 2001. Wir sollten Interplay für die hervorragenden Spiele danken und nicht vergessen, dass einige Star Trek Spiele von Interplay nicht gut verkauft worden sind, vielleicht ist auch das der Grund für die Einstellung der Entwicklung neuer Star Trek Games.


    Quelle: http://www.trekgames.de

    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.