Zum Inhalt springen
...die letzte Sache der Romantik
  • Der Admiral hat das Wort...

    Happy Birthday Vaughn!
    Vaughn Armstrong. Ein Name, der sicher den wenigsten Trekkies etwas sagte bis er bei STAR TREK: ENTERPRISE die Rolle des Admiral Forrest übernahm. Doch trotzdem ist Vaughn in Sachen STAR TREK nun wirklich kein unbeschriebenes Blatt...

    VAUGHN ARMSTRONG

    Geburtsdatum:07. Juli 1950

     

    Geburtsort:Sonora, Kalifornien
    Charakter:Admiral Forrest
    Serie:Enterprise u.a.
    Auftritte:18 Auftritte bei ENT
    5  Auftritte bei VOY
    3 Auftritte bei DS9
    1 Auftritt bei TNG

     

    BIOGRAPHIE


    -> Vaughn Armstrong @ Fedcon XI 2003

    -> Vaughn Armstrong @ Galileo 7-7 2003 I
    -> Vaughn Armstrong @ Galileo 7-7 2003 II
    -> Vaughn Armstrong @ Galileo 7-8 2004 I
    -> Vaughn Armstrong @ Galileo 7-8 2004 II

    -> Enterprise Bluesband @ Galileo 7-9 2005
    -> Vaughn Armstrong @ Galileo 7-9 2005
    -> Enterprise Blues Band @ Hauptschule Welheim 2005

    Vaughn Armstrong wurde am 7. Juli 1950 in Sonora geboren. Er wuchs in Redlands, einer kleinen Stadt in Südkalifornien, auf. Während er dort in den 60ern heranwuchs existierte in seiner Gemeinde ein großes Drogenproblem und so ist Vaughn heute noch der Schauspiellehrerin dankbar, die seine Talente entdeckte, ihm diese zeigte und es ihm ermöglichte so aus dieser Problematik zu entkommen. Seinen Erfolg schreibt dieser Schauspiellehrerin und seiner Mutter zu, die ihm das Geld gab, um an einem Stück mitzuwirken, da sie Angst hatte, dass ihn falsche Freunde in Gefängnis bringen könnten. Mit der finanziellen Unterstützung seiner Mutter nahm er an einem Vorsprechen teil, wurde angenommen, bekam in dem Stück den ersten richtig guten Kuss und es war geschehen. Die Motive für die Schauspielerei veränderten sich nach seiner Aussage mit der Zeit. Zu Beginn waren es Geld und Frauen, an der Universität betrieb man die Kunst dann der Kunst wegen, als er dann nach Los Angeles zog, waren es wieder Geld und Frauen. Heute, wo er verheiratet und Vater zweier Kinder ist, geht es einfach darum, dass es der Familie gut geht. Sowohl das Finanzielle als auch die Selbsterfüllung stellen für Vaughn Gründe dar, sich seiner Profession zu widmen.

    1966 begann Vaughns Theaterkarriere. Nach dem Junior College zog es ihn nach Los Angeles, wo er ein Star werden wollte, er aber nicht an einem Vorsprechen teilnahm. Aus diesem Grund zog es ihn nach New Hampshire, von wo er per Anhalter nach Los Angeles zurückkehrte. Dort musste er feststellen, dass er zum Militär eingezogen worden war und nach Vietnam sollte. Es gelang ihm, von der Infanterie in die Unterhaltungskompanie versetzt zu werden, wo er das Stück THE DAY THE WHORES CAME OUT TO PLAY TENNIS von Arthur Cobitt aufführte. Als er zurückkehrte wurde er in Colorado Springs befehlshabender Unteroffizier des kleinen Theaters von Ford-Carson. Diese Position bekleidete Vaughn für ein Jahr. Nach seiner Entlassung aus dem Dienst lernte er in Kansas seine Frau kennen, die damals 25 Jahre alt war. Daraufhin zog es ihn nach Los Angeles, wo er bis heute noch arbeitet. Neben der Schauspielerrei spielt Vaugn mit seinen Kollegen Richard Herd (Admiral Paris in 'Voyager'), Casey Biggs (Damar in 'Deep Space Nine'), Steve Rankin (Colonel Green in 'Enterprise'), Ron B. Moore (Special Effects u.a. bei 'Enterprise') und William Jones in der 'Enterprise Blues Band'.

    Steffen Henkel

    Die vielen Gesichter des Vaughn Armstong (2003)
    Vaughn Armstrong, bekannt als Admiral Forrest aus der neuen Serie ENTERPRISE schreibt exklusiv für TREKNews von seinen Erlebnissen bei Star Trek. In seinem ersten Artikel, "Die vielen Gesichter des Vaughn Armstrong" erzählt er über seine verschiedenen Rollen im Franchise angefangen 1987 in "The Next Generation" bis hin zu seinen Auftritten in "ENTERPRISE". Wir freuen uns, mit Vaughn Armstrong's Artikelreihe einen weiteren tiefen Einblick in das Star Trek Universum liefern zu können! (mehr lesen...)

    Der Enterprise Blues (2003)
    Vaughn Armstrong, bekannt als Admiral Forrest aus der neuen Star Trek Serie ENTERPRISE schreibt exklusiv für TREKNews von seinen Erlebnissen rund um Star Trek. In seinem zweiten Artikel befasst sich Vaughn mit Conventions. Wir freuen uns, mit Vaughn Armstrong's Artikelreihe einen weiteren tiefen Einblick in das Star Trek Universum liefern zu können. (mehr lesen...)

     

    Vaughn Armstrong im Interview (2004)
    TREKNews hatte die Möglichkeit ein Interview mit Vaughn Armstrong, dem wohl wandlungsfähigsten Schauspieler in der Geschichte von Star Trek, zu führen. Wir sprachen mit ihm über seine Meinung, Wünsche und Ideen, seine Rolle in Enterprise und ob er zurück kommen wird, Conventions und vieles mehr...(mehr lesen...)

     

    Vaughn Armstrong im Interview (2005)
    Forrest is back! In der aktuellen Enterprise-Episode kehrt Vaughn Armstrong in einer gänzlich anderen Rolle zurück. Als Captain Maximilian Forrest ist er Kommandant der ISS Enterprise und ruchloser Vorgesetzter von Jonathan Archer. Exklusiv für TREKNews beantwortete der sympathische Mime einige Fragen...  
    (mehr lesen...)

     

    Fan Interview mit Vaughn Armstrong, Teil I (2008)
    Vaughn Armstrong, bekannt als Admiral Forrest aus der neuen Star Trek Serie ENTERPRISE, schreibt exklusiv für TREKNews von seinen Erlebnissen rund um Star Trek. Ihr hattet die Möglichkeit, ihm Fragen zu stellen und Vaughn Armstrong hat trotz seines engen Zeitplans die ersten davon im Rahmen eines Fan-Interviews beantwortet. Darin spricht er über seine Zeit als Klingone, Admiral Forrest und die Enterprise Blues Band. (mehr lesen...)

     

    Fan Interview mit Vaughn Armstrong, Teil II (2008)
    Vaughn Armstrong, bekannt als Admiral Forrest aus der neuen Star Trek Serie ENTERPRISE, schreibt exklusiv für TREKNews von seinen Erlebnissen rund um Star Trek. Nun endlich ist der zweite Teil des Faninterviews fertig. Darin erzählt er von seinen Gefühlen, als er von der Enterprise Absetzung erfuhr, wieso er Schauspieler wurde und was seine liebste Episode ist...(mehr lesen...)


    FILMISCHES SCHAFFEN

    Filmographie

    1977 Roger & Harry: The Mitera Target (TV-Film)
    1977 Liebe im Raumschiff Venus
    (OT: Cinderella 2000)
    1978 Wir fliegen auf dem Wind (TV-Film)
    (OT: The Winds of Kitty Hawk)
    1982 Triumph des Mannes, den sie Pferd nannten
    (OT: Triumphs of a Man Calles Horse) 
    1984 Das Philadelphia Experiment
    (OT: The Philadelphia Experiment)
    1989 High Desert Kill (TV-Film)
    1990 Family of Spies (TV-Film)
    1991 Operation Haifisch - Lautlos kommt der Tod (TV-Film)
    (OT: Mission of the Shark: The Saga of the U.S.S. Indianapolis)
    1994 Das Kartell
    (OT: Clear and Present Danger)
    1995 Das Netz
    (OT: The Net)
    1996 Haus der stummen Schreie (TV-Film)
    (OT: If These Walls Could Talk)
    1997 Two Voices (TV-Film)
    1998 Alien Nightmare (TV-Film)
    (OT: I Married a Monster)
    2000 The Theory of Everything (TV-Film)
    2000 Power Rangers Lightspeed Rescue: Neptune's Daughter (Video)
    2002 Expedition (TV-Film)
    2006 The Christmas Card (TV-Film)
    2007 Trail End
    2008 Finding Amanda
    Gastauftritte
    1977 ABC Weekend Specials
    1978 Lou Grant
    1978 Wonder Woman
    1979 A Man Called Sloane
    1983-85 Simon & Simon (2x)
    1984 Matt Houston
    1984 Agentur Maxwell
    (OT: Finder of Lost Loves)
    1985 Remington Steele
    1986 Alfred Hitchcock zeigt
    (OT: Alfred Hitchcock presents) 
    1987 Agentin mit Herz
    (OT: Scarecrow and Mrs. King)
    1988 Star Trek: Das nächste Jahrhundert
    (OT: Star Trek: The Next Generation)
    1989 Prost Helmut! (2x)
    (OT: Cheers)
    1992 Zurück in die Vergangenheit
    (OT: Quantum Leap)
    1992 Seinfeld (2x)
    1992 California High School
    (OT: Saved by the Bell)
    1993 FBI: The Untold Stories
    1993-99 Star Trek: Deep Space Nine (3x)
    1993 Die Abenteuer des Brisco County jr.
    (OT: The Adventures of Brisco County Jr.)
    1994 One West Waikiki
    1994-02 Zeit der Sehnsucht (5x)
    (OT: Days of Our Lives)
    1995/96 Melrose Place (2x)
    1995-01 Star Trek - Raumschiff Voyager (5x)
    (OT: Star Trek: Voyager)
    1996 Frasier
    1996 Hör mal wer da hämmert
    (OT: Home Improvement)
    1996 Babylon 5 (2x)
    1996 Moesha
    1996 Baywatch Nights
    1997 Murder One - Der Fall Jessica
    (OT: Murder One)
    1997 Dark Skies
    1997 C-16: Spezialeinheit FBI
    (OT: C-16: FBI)
    1998 NYPD Blue
    1998 Pensacola - Flügel aus Stahl
    (OT: Pensacola: Wings of Gold)
    1998 Beverly Hills 90210
    1998/99 J.A.G. - Im Auftrag der Ehre (2x)
    (OT: JAG)
    1999 Buffy - Im Bann der Dämonen
    (OT: Buffy the Vampire Slayer)
    1999 Emergency Room
    2000 The West Wing
    2000 Seven Days - Das Tor zur Zeit
    (OT: Seven Days)
    2000 Power Rangers Lightspeed Recue
    2001 The Beast
    2001-05 Star Trek: Enterprise (18x)
    2001 Philly
    2002 The Guardian - Retter mit Herz
    (OT: The Guardian)
    2003 Mister Sterling
    2007 Smith
    2008 Mad Men


    Quelle: treknews.de

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.