Zum Inhalt springen
Produzenten hassen diesen Trick!
  • TV-Tipp: Battlestar Galactica

    RTL2 strahlt Miniserie am Mittwoch erneut aus
    • Bewertung

    • Aufrufe

      907
    • Kommentare

      0
    • Polarus

    1978 flog er zum ersten Mal durchs All, der Kampfstern Galactica. Unter dem Schutz von Commander Adama (damals Lorne Greene) und seiner Crew waren die letzten Menschen auf der Flucht vor den Zylonen, die die Auslöschung der Menschheit beabsichtigten. 25 Jahre später wurde die Geschichte durch Ronald D. Moore, vielen Fans bereits durch sein Engagement bei Star Trek bekannt, wieder aufgegriffen und erneut erzählt. Dabei begnügte sich Moore jedoch nicht damit ein reines Remake zu produzieren, sondern erfand die Serie neu und führte einschneidende Veränderungen ein, wodurch es ihm gelang dem Publikum tiefgründigen Science Fiction zu bieten.

    Inzwischen steht Battlestar Galactica in den USA vor der Ausstrahlung der finalen Episoden der vierten und letzten Staffel. Damit wird BSG jedoch nicht von der Bildfläche verschwinden, denn vor kurzem haben die Dreharbeiten zu einem Fernsehfilm begonnen, dessen Handlung sich mehr auf die Zylonen konzentrieren soll (wir berichteten). Laut neuesten Erkenntnissen von caprica-city.de soll diese Produktion den Titel The Plan erhalten und wird von Edward James Olmos, dem neuen Commander Adama, in Szene gesetzt.

    Auch die deutschen Fans, die lediglich auf Free-TV und nicht auf den Bezahlsender SciFi zurückgreifen können, kamen bereits in den Genuss von Battlestar Galactica. Die Miniserie und die ersten beiden Staffeln wurden durch den Sender RTL2 gezeigt. Nun warten die Fans seit längerem auf die Ausstrahlung der 3. Staffel, eine konkrete Aussage bezüglich eines Sendetermins liegt jedoch bislang nicht vor. Gerüchten nach soll die 3. Staffel im Februar 2009 auf Sendung gehen (siehe Meldung vom 17.07.2008).

    Vielleicht um den Fans das Warten auf die 3. Staffel zu verkürzen, hat RTL2 nun angekündigt die Miniserie zu wiederholen. Als Termine wurden der
    • 03. September 2008 für den 1. Teil

    • beziehungsweise der

    • 10. September 2008 für den 2. Teil

    jeweils 22.30 Uhr, bekannt gegeben.

    Aus dem Inhalt:

    Mehr als 40 Jahre liegt die letzte Schlacht zwischen der Menschheit und den von ihnen geschaffenen Zylonen zurück. In der Zeit des Waffenstillstands erblühten die 12 Kolonien der Menschen in neuem Glanz. Gerade als der veraltete Battlestar Galactica außer Dienst gestellt werden soll, erscheinen die Zylonen wie aus dem Nichts und starten einen neuen vernichtenden Angriff auf die Menschheit, um diese endgültig auszulöschen. Nur ca. 50.000 Menschen gelingt es auf Raumschiffen dem Angriff zu entkommen und sehen sich nun mit der Frage konfrontiert, ob sie sich dem Kampf gegen die Zylonen stellen oder ihr Heil in der Flucht suchen sollen. Dabei droht den Menschen auf den Raumschiffen noch eine ungeahnte neue Gefahr, ist es den Zylonen doch inzwischen gelungen neben den Centurions auch humanoide Modelle zu erschaffen, die unerkannt unter den Menschen leben.


    Trotz der unklaren Situation bezüglich der Ausstrahlung der 3. Staffel ist die Miniserie äußerst empfehlenswert, bietet sie doch den Einstieg in eine der Top-SciFi-Serien der letzen Jahre. Weitere Infos zur Miniserie findet ihr in unserer Episodenreview und in unserem Forum (Thread zur Miniserie, Teil 1, Thread zu Miniserie, Teil 2).

    Quelle: treknews.de
    • Bewertung

    • Aufrufe

      907
    • Kommentare

      0
    • Polarus

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.