Jump to content
  • 1x08 - Into The Fold

    Episoden-Nummer: 8   Produktions-Nummer: 8   US-Erstausstrahlung: 02.11.2017   Deutsche Erstausstrahlung: No value  
    Dr. Claire Finn macht sich mit Ihren Kinder auf, Landurlaub auf einem Vergnügungsplaneten zu machen. Bei der Anreise erleidet Sie mit Ihrem Shuttle einen Zwischenfall und muss auf einer fremden Welt landen...

    Vollständiger Inhalt (Achtung: Spoiler)

    Episodenkritik (Achtung: Spoiler)

    Das klassische TNG Schema setzt sich fort: in Staffel 1 bekommt also nun offenbar paarweise jede Hauptfigur eine eigene Episode. Diesmal sind Dr. Claire Finn und Isaac an der Reihe. Auch hier orientiert sich die Serie am klassischen Prinzip: Isaac, der an Bord ist um die Eigenheiten und Lebensweise der Menschen kennenzulernen wird mit der Figur gepaart, die am meisten Empathie im Alltag zeigen sollte: der Schiffsärztin.

    Natürlich ist sofort klar, als die zwei mit den beiden Kindern von Finn im Gepäck an Bord des Shuttles gehen, dass es hier einen Zwischenfall geben muss und das Ganze entweder auf eine Bottle-Episode oder eine Notlandung rausläuft.

    Das Drehbuch stammt von Brannon Braga & André Bormanis, beide absolute Star Trek Veteranen. Das ist in diesem Fall leider nicht von Vorteil, der Plot ist dermaßen Plump und altbacken, dass jede einzelne Wendung in der Handlung für jedermann erkennbar ist. Natürlich stürzen die beiden ab, natürlich werden sie getrennt, natürlich suchen die Kinder emotionale Unterstützung im Roboter-Wesen, natürlich gibt es hier auch einen Coming-of-Age-Moment.

    Positiv muss man allerdings die tolle Inszenierung des Absturzes hervorheben. Das war klasse gemacht. Was "The Orville" hier mit geringem Budget veranstaltet liegt weit über dem, was man erwarten könnte. Besonder gefallen hat mir zudem auch die Figur des Isaac - es ist schön Commander Data endlich wieder in Aktion zu sehen. Ich bin sehr gespannt, wohin sich diese Figur entwickeln wird. Die Grundausrichtung ist klar - ich hoffe die Autoren bringen dem Übermenschen jetzt allerdings noch einige neue Charakterzüge bei. The Orville sollte hier nicht in jeder Hinsicht ein Plagiat von TNG bleiben.

    Völlig untypisch für die Serie war der Handlungsstrang mit Dr. Finn die einzig und allein die Flucht im Kopf hatte, anstelle Ihrem Gastgeber, mal ein paar wichtige Fragen zu stellen. Als Sie Ihn während Ihrer Flucht gar nicht einem Messer ersticht und dann mit der Desert Eagle erschießt war mein Unverständnis doch relativ groß. Der gute Mann (übrigens Brian Thompson, bekannt aus... Star Trek^^) hatte Sie ohne zweifel auch für Dr. Finn selbst erkennbar gerettet, Sie mit Essen versorgt und eigentlich abgesehen von der "Schutzhaft" nichts weiter unternommen um Sie zu schaden. Klar, sie möchte zu Ihren Kindern - aber das hätte man auch mal kurz ausdiskutieren können anstelle zum Kopfschuss zu greifen.

    Fazit und Wertung

    "Into the Fold" ist leider in dieser Form lediglich ein lauwarmer Aufguss von viel zu oft gezeigten und bekannten Handlungssträngen der weder die Figuren noch die Serie sonderlich weiter bringt. Dass sich ausgerechnet Braga und Bormanis auch noch grobe Charakter-Schnitzer in der Form des plumpen Mords am Retter von Dr. Finn leisten ist unverständlich. Das passte weder zur bisherigen Ausrichtung der Serie noch zu einer Ärztin. Die bislang schwächste Episode.
    2/5
    Gesamtwertung
    Action: 4 Spannung: 2 Humor: 1 Anspruch: 1 Kontinuität: 1 Figuren: 2 Erotik: 0

    bearbeitet von Daniel Räbiger

    Rückmeldungen von Benutzern

    Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um eine Bewertung abzugeben

    Du musst ein Benutzerkonto haben, um eine Bewertung verfassen zu können

    Benutzerkonto erstellen

    Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

    Neues Benutzerkonto erstellen

    Anmelden

    Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

    Jetzt anmelden

    Es gibt keine anzuzeigenden Bewertungen

    Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Nerviger Cookie Hinweis

Wir verwenden Cookies, um Funktionalität zu und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.