Zum Inhalt springen
...rult irgendwie!
  • 3x00 - Staffel 3 Teil 2

    Episoden-Nummer: 0   Produktions-Nummer: 0   US-Erstausstrahlung: Kein Wert   Deutsche Erstausstrahlung: Kein Wert  

    Vollständiger Inhalt (Achtung: Spoiler)

    Alles wissenswerte über den zweiten Teil der dritten Staffel Star Trek: Lower Decks, die Gewinner des Gewinnspiels und eine große Überraschung vom GUL!

    Episodenkritik (Achtung: Spoiler)

     

    Fazit und Wertung

    3/5
    Gesamtwertung
    Action: 5 Spannung: 2 Humor: 3 Anspruch: 1 Kontinuität: 1 Figuren: 2 Erotik: 2

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Huhu @Daniel Räbigerund @Jens Großjohann:)
    Vielen Dank für eure Review !!! Ich hab sie nun geschaut und gehört - Hier meine Review vom YouTube Account von mir, für euch:

    Erstmal freue ich mich sehr über eurer Video review, welches ich mir aber dann unterwegs als Podcast weiter anhören musste (danke auch für diesen Service vom Gul), da ich dann noch joggen wollte. ;)

    Zudem fühle ich mich geehrt dass ihr mich hier namentlich erwähnt habt etc.pp :)

    Auch Stimme ich zu mit der Tatsache dass der Zorn des Khan viel besser war und ich auch kein Zusammenhang mit der LD Folge Crisis Point 2 wirklich wahrgenommen habe , höchstens minimallistische Anspielungen..

    Ihr seid nah am Volk 😄 ha ! Hi,hi..


    Nun kommt meine review zu eurer review :) haha...

    Lustig fand ich wie ihr hier das Team Wallraff eingebaut hat , ich habe die total kaputt gelacht, euer Humor ist genial.

    Und ich stimme hier Jens absolut zu der sagt das die Folge mit DS9 zwar nicht so schlecht war, aber viel zu überdreht war (Kaninchen auf Speed) und die Haupt Geschichte jetzt nicht sonderlich spannend war, und das obwohl ich Jens zustimme das DS9 die beste Star Trek Serie für mich ist haha :)

    Aber ich stimme euch zu dass der Anfang total gelungen war mit der raumstation , und der extra Runde 😄

    Und ihr habt so recht , das es einfach viel zu schnell gesprochen gewesen soll das ich auch Probleme hatte die original Stimme wieder zu erkennen.

    Ich verstehe gar nicht warum man alles so schnell machen muss , wir haben doch Zeit. Das bisschen Leben vergeht schnell genug hat Heinz Erhardt schon so schön gesungen :)

    Wie Serie LD ist dann am besten , wenn sie sich Zeit lässt und nicht so stressig ist und mehr ernst theme wie The Orville reinbringt....

    Ich fand Kira gut gezeichnet... Ich ja auch mit dem Thema zu tun habe, fand ich die visuelle Darstellung sehr gelungen. Da es es ja eine Comedy satire Serie ist, hat das also für mich sehr gut gepasst.

    Den Maranier Plot fand ich es war echt witzig , und auch recht gesungen , trotzdem werde ich es besser gefunden wenn sie mit den anderen auf ds9 gewesen wäre...

    Zudem habe ich mir von der Geschicht irgendwie mehr erwartet , viel mehr Spannung viel mehr Tiefe so wie mit der späteren Folge mit Rutherford und den Delta Flyer :)

    Das mit dem vielen Konsum des Alkohols.. ist zweischneidig in der Serie.. ich liebe ja Äbbelwoi als ahler Hesse ;) aber dennoch muss alk nicht so hervorgehoben werden, allerdings ist ja es ja eine Comedy satire und von daher wiederum.. Knifflig würde Marvin aus per Anhalter durch die Galaxis sagen ;)

    Da ihr jetzt wieder Folge kommt mit der Erdnuss Snack Box, die fand ich eigentlich wirklich gut , war auch sehr eigenständig war richtig lustig war richtig schön entschleunigt, und sie war eigentlich typisches richtig schönes klassisches Trek ! Herrlich, bis zu der Wendung an dem das muss Snack Box wieder klassisch die böse war.. das hat ihre ganze Charakter Entwicklung meine Ansicht nach geschädigt. Aber vielleicht soll sie ja mit dem verrückten k.i's zu tun haben...

    Und ich stimme Jens zu , mich hat es auch an Legend of Zelda erinnert mit dem Vogel Volk aus Breath of The Wild :) bin ja so ein Konsolen Sammler  von daher kenne ich das Spiel.

    Ich stimme übrigens Daniel zu der sagt dass die Folge wirklich was schön tiefgründige hatte, also die Botschaft war war klasse, was also das Verhalten der Vogelwesen betrifft.

    Das manchmal weniger mehr sein kann.  Und da komme ich wieder zu The Orville, diese Serie schafft es einfach Humor mit Kies Gültigkeit zu fahren genau das würde ich mir auch mehr von LD wünschen... Das schafft übrigens Star Trek Prodigy :)

    Die erwähnte DS9 Episode dir hier anspricht fand ich aber damals nur von der Botschaft sehr gut , aber vor der erzähle weiße war sie abbach zu lange hat mich das hat hier LD wesentlich besser gemacht :)

    Ich werde nachher mal gucken ob ich in der Schluss Zähne irgendwas bekanntes aus science fiction Filme oder Serien erkenne.. es sollte mir sehr gefallen wenn man dort HAL aus Odyssee 2001 sehen könnte, "Hallo Dave" ;)

    Bei der Crisis Point 2 Folge fand ich total witzig als eine Figur über den schwarzen Balken gestiegen ist um ins Holodeck zu gehen haha...

    Das mit der geheimen Sektion 31 und warum so auffällig schwarue Abzeichen trägt, hatte ich total witzig , und eine Box lustige Erklärung für eine Sache die in Star Trek discovery eingeführt wurde.

    Ein bisschen so wie damals worfs Erklärung zu den Stirnwülsten, wo er dann sagte "mit ausstehenden reden wenn ich gerne darüber" ;) in der ds9 tribble Folge ;)

    Ich stimme Daniel auch zu das es schwierig ist sich an bestimmte Sachen der Serie zu erinnern wenn man dir dann länger nicht mehr gesehen hat.

    In der dritten Staffel sind mir lediglich die Handlung und Rutherfood und das Finale besonders hängengeblieben beziehungsweise der Auftakt mit dem wunderschönen freizeitpark ;)

    Gerade die anspruchsvoller Folgen sind bei mir hängengeblieben die Unterhaltungsfolgen sind bei mir relativ schnell in Vergessenheit geraten..

    Und ja auch hier Stimme ich dir zu was du sagst und Hemer Hektik , das es etwas das mich immer wieder an der Serie stört. Oder er kann ich verstehen warum ein Freund von mir, der über 60 ist, mich aber zu Star Trek geführt hat, die Serie hier sogar abgebrochen, weil in die Serie einfach zu stressig war.

    Zu da Folge mit der Reporterin , ich kann sie Ecki ganz lustig aber nichts so gut wie dann später das Finale.
    Das Finale hatte die Folge vorher dann zum Glück noch aufgewertet.

    Aber die Mission zu dem Planeten dorthin zu fliegen wo andere schon gewesen sind, die Idee gab es schon , und zwar aus Hessen aus dem Dorf Ehlen, dem Nachbardorf Dörnberg..

    Dort haben die Macher , indem offenen Kanal Kassel die Star Trek Satire "Star Tresh" erfunden , mit Jean-Luc Godard, und ihr "Raumschiff fliegt dort hin , wo andere schon gewesen sind , um nachzuschauen , ob das immer noch so ist" hahaha..

    Müsst ihr beiden ich unbedingt mal ansehen , ich habe die Serie sogar als DVD gekauft.. total schlecht gemacht und gleichzeitig mit guter schauspiel Kunst wieder sehr tierisch aufgewertet..
    Einfach weil die Leute nicht das Geld hatten und euer das jetzt zu haben..

    Ich denke wenn ihr euch das anschauen würdet , würdet ihr euch kaputt lachen. 😄

    Übrigens Stimme ich euch zu , dass die Serie am besten funktioniert für Leute die , mit dem ganzen Star Trek Universum das anfangen können und alles sogar kennen.

    Ich bin mir immer sicherer , genau das diese Leite das Ziel Publikum sein sollen..

    Auch ich fand die Anspielung auf die eine TNG Folge lustig .

    Gut fand ich , im Gegensatz zu vielen anderen , das Maranier hier tatsächlich eine echte Charakter Entwicklung durchgemacht hat , sie ist definitiv nicht mehr die alte , was ich spätestens am Schluss zeigt. Eben sie nur positiv spricht..

    Die automatischen Raumschiff haben mich an die Folge Computer M5 erinnert von TOS, und und das Sheen auch beabsichtigt zu sein , denn man sieht bei dem Computer orginal das Aussehen von M5. ;) bei VOY war es die USS Dauntless !!!

    Hallo ich für mein Teil Decke dass die Serie vor Star Trek Picard spielt, allerdings bin ich vielleicht einmal der wenigen die Star Trek discovery und Star Trek Picard gar nicht so schlecht finden. Wobei Star Trek Picard bis jetzt schlechter ist, als DSC... Mit der vierten Staffel hatte sich DSC wohl endlich gefangen...

    Ich könnte hier Jens vielleicht sogar beipflichten.. ich glaube auch dass es ein Zusammenhang gibt mit dem Texas Schiffen und der california Klasse ;)

    Denn zum Beispiel in Sachen Todesstrafe ist Texas ja wesentlich heftiger als andere staaten... Auch sind die Haftbedingungen in Texas werden sich heftiger. Ich euch auch ebenfalls zu dass man aus LD so viel mehr machen könnte die Serie ist einfach was das Potenzial betrifft noch nicht ausgereift. Sie könnte so mega sein wie The Orville, immer die Serie den richtig anpacken würde.

    Das heißt ja nicht dass die Serie Persia schlecht ist , überhaupt nicht , aber sie könnte wesentlich besser sein wenn sie ihr Potenzial ausschöpfen würde...

    Eurem Fazit schließe ich mich dieses mal an :)
    Bezüglich Messlatte ;) wie groß deine, eure oder unsere latte ist, welche auch immer gemeint sein mag, sei dahingestellt, aber Staffel 3 war Gefühlt für mich besser als Staffel 2..

    Yay ihr redet über Prodigy ! Danke ihr zwei, Euer Dominion !!! Treuer Fan von euch, seit (damals) TrekNews dabei ;)

    PS: bei meinen Glück gewinne ich das nix :) aber das ist dann der Hauptgewinn haha 😄

    Und bin gespannt auf eure Nikolaos sache :)

    Und gratulation an die aktuellen Gewinner :) übrigens habe ich unterwegs beim Joggen immer wieder mal angehalten und euch die Review zu schreiben haha :)


    ERGÄNZUNG: Scheiße seid ihr Lustig - Ihr habt genau den Humor den ich LIEBE 😄 HAHAHA

    Weiter so - Auch mit PROD 😄 und annern Kram was mit Star Trek zu tun hat - Mucas Gracias - Merci Vielmals !

    PS: Ich versuche Werbung für euch zu machen das auf Scifinews wieder mehr los ist, eure Seite ist einfach wie immer MEGA 😄 

    Bearbeitet von Dominion16

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen

    @Daniel Räbiger

    Wie versprochen hab ich nun nachgeschaut !!!

    513788038_S03E07-EinemathematischperfekteVergeltung.mkv_snapshot_25_33_019.thumb.jpg.f65f1b5df5bdc53b0c9790378ab2ecbb.jpg

    Eine K.I in der Folge "Eine mathematische Vergeltung" sieht aus wie das CBS LOGO !!!CBS-Logo-500x281.png
    In der zweiten Reihe Ganz Links im Bild  Rechts oben  ist das ZELDA Logo zu sehen, mit einer Veränderung oben 😄 
    bestimmt wegen den Vogelwesen 😄  Nur auf den Kopf gestellt 😄 

    HD-wallpaper-zelda-triforce-4-gold-legen


    Hier nun die vorhin erwähnte STAR TRESH Serie die ich gemeint habe. Zumindest 2 Episoden davon 😄 
    star-tresh-dvd-cover.jpg

     

     

     

    Sind natürlich mehr Episoden 😄 auf der DVD

    Bearbeitet von Dominion16

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen

    Super Review, danke an euch beide. Ich habe die 3. Staffel tatsächlich noch nicht gesehen, bin gerade bei Staffel 2, freue mich aber schon sehr auf die dritte aufgrund eurer Reviews.

    Es kam die Frage auf, wann die Serien spielen: Meines Wissens nach begann Lower Decks ein Jahr nach Nemesis, also 2381. Demnach befinden wir uns mit Staffel 3 je nach zeitlichem Fortschritt in 2382 oder 2383 (je nachdem, ob 1 Staffel = 1 Jahr ist). Picard Staffel 1 spielt 2399, Staffel 2 (für diejenigen, bei denen diese Staffel existiert) im Jahr 2401.

    Macht bitte weiter so. Ich freue mich ganz dolle auf Reviews von Prodigy.

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 41 Minuten schrieb Gast Kira Yoshi:

    Super Review, danke an euch beide. Ich habe die 3. Staffel tatsächlich noch nicht gesehen, bin gerade bei Staffel 2, freue mich aber schon sehr auf die dritte aufgrund eurer Reviews.

    Es kam die Frage auf, wann die Serien spielen: Meines Wissens nach begann Lower Decks ein Jahr nach Nemesis, also 2381. Demnach befinden wir uns mit Staffel 3 je nach zeitlichem Fortschritt in 2382 oder 2383 (je nachdem, ob 1 Staffel = 1 Jahr ist). Picard Staffel 1 spielt 2399, Staffel 2 (für diejenigen, bei denen diese Staffel existiert) im Jahr 2401.

    Macht bitte weiter so. Ich freue mich ganz dolle auf Reviews von Prodigy.

    Ich beneide dich, dass Du die Serie noch ganz jungfräulich sehen kannst :) ich wünsche dir viel Spaß dabei :)

    vor 36 Minuten schrieb Sebastian Bauer:

    Kontinuität 1???
     

    Sicher??? 😉

    Ein bisschen Kontinuität gibt es auch bei dieser Serie.. leider hat es einfach, wie Daniel und Jens ist schon passend gesagt haben, nicht die nötige Tiefe, die diese Serie braucht um besonders zu werden.

    Es gibt ja ab und zu Ansätze da davon, aber es ist extrem selten.

    The Orville ist die derzeit beste (inoffizielle) Star Trek Serie die es gibt 😄 , wobei ich LD nicht schlecht reden möchte, es hat durchaus seinen Humor den ich mag aber es ist mir teilweise zu schnell. 

    Star Trek Prodigy ist hier viel gemäßigter und dadurch intensiver.

    Ich gebe nur jeden den Tipp tut euch die ersten zwei Folgen an, selbst wenn sie euch die ersten beiden Folgen "gesucht und gefunden 1+2" nicht gefallen sollten, denn ab der dritten Folge spielt die Serie extrem ihr Potenzial aus und ist wirkliches Star Trek :)

    Ich war wirklich positiv überrascht und kann hier Daniel nur beipflichten das Star Trek PROD derzeit eine gute Serie ist ..

    oh Gott komme ich nach alt vor, wenn ich bedenke dass ich die Seite hier schon kenne seit derzeit wo sie noch Treknews hieß 😄 ich kann mich noch dran erinnern wie hier über Star Trek 10, also Nemesis, gesprochen wurde und der Film noch gar nicht gedreht war oder als Star Trek Enterprise mit Captain Archer gedreht wurde, und man hier den Vorspann sehen konnte :)

    Allein dafür danke ich @Daniel Räbigerdafür :)

    Was für eine schöne Erinnerung.

    Bearbeitet von Dominion16

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 15 Minuten schrieb Dominion16:

    Ein bisschen Kontinuität gibt es auch bei dieser Serie.. leider hat es einfach, wie Daniel und Jens ist schon passend gesagt haben, nicht die nötige Tiefe, die diese Serie braucht um besonders zu werden.

    Es gibt ja ab und zu Ansätze da davon, aber es ist extrem selten.

    The Orville ist die derzeit beste (inoffizielle) Star Trek Serie die es gibt 😄 , wobei ich LD nicht schlecht reden möchte, es hat durchaus seinen Humor den ich mag aber es ist mir teilweise zu schnell. 

    Star Trek Prodigy ist hier viel gemäßigter und dadurch intensiver.

     

    Beim Punkt Kontinuität geht es ja nicht um Tiefe oder Anspruch sondern eben um Kontinuität. Und da sehe ich bei Lower Decks, vor allem in der zweiten Hälfte der dritten Staffel sehr viel von - sowohl innerhalb der Serie als auch in Bezug auf die anderen STAR-TREK-Serien und Filme.

    Von Prodigy habe ich bisher das hier gesehen, und es hat mich echt nicht umgehauen.

     

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen
    vor einer Stunde schrieb Sebastian Bauer:

    Beim Punkt Kontinuität geht es ja nicht um Tiefe oder Anspruch sondern eben um Kontinuität. Und da sehe ich bei Lower Decks, vor allem in der zweiten Hälfte der dritten Staffel sehr viel von - sowohl innerhalb der Serie als auch in Bezug auf die anderen STAR-TREK-Serien und Filme.

    Von Prodigy habe ich bisher das hier gesehen, und es hat mich echt nicht umgehauen.

     

    Glaub mir Prodigy wird besser als du denkst.. ich war von Folge 1+2 auch nicht sonderlich begeistert, sie war nicht schlecht aber auch nicht gut, aber ab Folge 3 meeeega !

    Liebe Grüße 

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen
    Am 5.11.2022 um 19:03 schrieb Gast Kira Yoshi:

    Super Review, danke an euch beide. Ich habe die 3. Staffel tatsächlich noch nicht gesehen, bin gerade bei Staffel 2, freue mich aber schon sehr auf die dritte aufgrund eurer Reviews.

    Es kam die Frage auf, wann die Serien spielen: Meines Wissens nach begann Lower Decks ein Jahr nach Nemesis, also 2381. Demnach befinden wir uns mit Staffel 3 je nach zeitlichem Fortschritt in 2382 oder 2383 (je nachdem, ob 1 Staffel = 1 Jahr ist). Picard Staffel 1 spielt 2399, Staffel 2 (für diejenigen, bei denen diese Staffel existiert) im Jahr 2401.

    Macht bitte weiter so. Ich freue mich ganz dolle auf Reviews von Prodigy.

    Kleine Korrektor: Nemesis spielt zur Sternzeit 56844.1, also in 2379. Lower Decks spielt ein Jahr später ab Sternzeit 57436.2. Am Ende der dritten Staffel sind wir jedoch nur ein Jahr später, rund um Sternzeit 58496.1. Also ist eine Staffel nicht gleich ein Jahr.

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen
    Am 5.11.2022 um 21:34 schrieb Dominion16:

    Glaub mir Prodigy wird besser als du denkst.. ich war von Folge 1+2 auch nicht sonderlich begeistert, sie war nicht schlecht aber auch nicht gut, aber ab Folge 3 meeeega !

    Liebe Grüße 

    Hmmm... Lineares Fernsehen habe ich leider nicht mehr. Und Paramount+ wird es erstmal auch nicht zu mier schaffen. also dauert es sicher noch etwas, bis ich Prodigy schauen kann.
    Alles was ich bisher davon gesehen habe, hat mich zu sehr an STAR-WARS erinnert.

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 54 Minuten schrieb Sebastian Bauer:

    Hmmm... Lineares Fernsehen habe ich leider nicht mehr. Und Paramount+ wird es erstmal auch nicht zu mier schaffen. also dauert es sicher noch etwas, bis ich Prodigy schauen kann.
    Alles was ich bisher davon gesehen habe, hat mich zu sehr an STAR-WARS erinnert.

    Hallöchen :)

    Oh ja ich kann sehr gut nachvollziehen was du mit dem Star Wars Vergleich meinst.

    Gerade Episode 1 und 2 waren wirklich noch Star Wars vom Gefühl her.

    Aber ganz ehrlich, ich war ja auch ein Skeptiker, dennoch habe ich versucht meine Augen offen zu lassen, und was soll ich sagen tatsächlich gab es richtig geniale Folgen, alleine die Folge ,"Time Amok" oder "Kobayashi" Fahren richtig fantastisches Star Trek.

    Ich finde sogar dass alle folgen dann gelungen waren bis auf die ersten beiden. Aber vielleicht werde ich das wenn ich die Serie noch mal von vorne schaue, das nun anders sehen weil ich ja weiß wie die Serie wird :)

    Und wenn man sich darauf einlässt dass dieses Schiff von Jugendlichen und Kindern befehligt wird, ist es wirklich echte Star Trek, es hat sogar Tiefe, mit der ich gar nicht gerechnet hatte.

    Wenn du irgendwann mal die Gelegenheit hast, gibt der Serie eine Chance und probiere es noch mal. Und wenn es dir dann doch nicht gefallen sollte wäre es ja auch nicht schlimm :)

    Z.b kenne ich alle Folgen von TAS, also der animierten Raumschiff Enterprise Serie von den 60er 70er Jahren, und die fand ich einfach nicht sonderlich gut. Ich fand lediglich die zeichenstil klasse und die Synchro aber die Geschichten waren meistens schlecht, ist jedenfalls meine Empfinden, von daher schaue ich die Serie so gut wie nicht mehr.

    So ist das halt mit den Geschmack was dem einen sein Uhl ist dem anderen sei Nachtigall :)

    Liebe Grüße und danke für deine Antwort

     

    Bearbeitet von Dominion16

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen

    @Daniel RäbigerEntschuldige wenn ich dich hier erneut anschreibe, aber immer wenn ich bei Youtube als Dominion (aka Dominion16) schreibe, scheint mein Eintrag zu verschwinden... Ich hab da qausi das selbe geschrieben wie hier bei euch auf der Hauptseite, wollte halt den anderen auf Youtube das auch mitteilen, und natürlich auch gerne am Gewinnspiel mitmachen... leider wird mein Kommentar nicht angezeigt, wenn ich über den PC drauf gehe zu euren Video... Gehe ich mit meinen SmartPhone drauf, sehe ich den Kommentar noch , also das er vor 1 tage gemacht und bearbeitet wurde von mir.... Vorherige versuche sind irgendwann verschwunden... ich dachte es lag daran das ich eure URL im Kommentar verwendet hatte...

    Wollte euch das nur mal mitteilen...
    Und ich bin froh das es über den Kommentarbreich hier bei euch auf eurer Webseite wenigstens gut klappt :) Wenn mein Kommentar nicht bei Youtube, aus welchen gründen auch immer nicht angezeigt wird, soll dieser Weg hier wenigstens funzen.... Und ich hoffe es ist gültig das ich über diesen Weg hier am Gewinnspiel mittmache...

    Aber keine Sorge, ich bleibe euch auch treu ohne Gewinnspiel :) Ihr seid einfach dufte und mega Cool !

     

    Liebe Grüße

    Dominion

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen
    Am 7.11.2022 um 21:03 schrieb Gast Slighter:

    Kleine Korrektor: Nemesis spielt zur Sternzeit 56844.1, also in 2379. Lower Decks spielt ein Jahr später ab Sternzeit 57436.2. Am Ende der dritten Staffel sind wir jedoch nur ein Jahr später, rund um Sternzeit 58496.1. Also ist eine Staffel nicht gleich ein Jahr.

    Na ja, realistisch betrachtet muss man ja sagen, wenn die Unterdeckler alle über drei Jahre Ensigns bleiben würden, wären sie schon sehr erfolglos.

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen


    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.