Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
einz1975

Star Wars Comic-Kollektion Band 62: Legacy – Monster

Empfohlene Beiträge

Geschrieben (bearbeitet)

In den vorangegangenen Geschichten der Legacy-Reihe, konnten wir Cade Skywalker schon sehr gut kennenlernen. Ständig am Rand zur dunklen Seite, hat er sich im Lauf seines Lebens mehr Feinde als Freunde gemacht. Dennoch halten seine Schiffskameraden zu ihm und besonders Blue. Es ist unübersehbar, dass sie ihr Herz an ihn verloren hat, doch will er es einfach nicht sehen. Ein Auftrag führt sie nach Wayland, ein Planet mit einer schrecklichen Vergangenheit. Hier wollte Cades Vater, Kol Skywalker, den Planeten heilen, jedoch haben sich auch hier die Sith eingemischt und sein Projekt ist gescheitert. Um seine Freunde von dem sicheren Tod zu bewahren, muss Cade hier erneut beweisen, auf welcher Seite er nun stehen wird - Sith oder Jedi.

Indessen wird auch der Kampf den Thron des Imperiums weitergeführt. Die Sith spüren, das mit ihrem Anführer Lord Krayt etwas nicht stimmt und der geflohene Imperator Roan Fel verbündet sich mit den Jedi. Allerdings werden sie bei ihren Verhandlungen heftig zu Schwert und Blaster greifen müssen. Der Planet Wayland ist jedoch die Hauptartaktion in diesem Comic. Nicht nur die titelgebenden Monster findet man hier, auch der Kampf von Cade nimmt diesmal einen etwas anderen Verlauf als sonst. Das Wort Liebe, welches in seinem Wortschatz bisher nicht vorkam, findet plötzlich Zugang und das Jedi mehr als nur mit dem Lichtschwert umgehen können, kann man hier auch noch einmal deutlich sehen.

Da grafisch alles wie gewohnt behandelt wird, kommt man sehr schnell in den Comic und muss sich nicht umgewöhnen. Dank Wayland können diesmal auch sehr ausgefallene Kreaturen das Licht der Comicwelt erblicken. Oft erinnern sie zwar „nur“ an schlangenartige Drachen und der Rest der Welt scheint unter einem Wald aus Dornen unterzugehen, doch dafür ist diesmal so viel Düsternis zu sehen, wie schon lange nicht mehr. Die Kämpfe sind ebenfalls sehr üppig, egal ob auf dem Boden oder im All, denn auch die Flotten der jeweiligen Seite bereiten sich auf eine mächtige Schlacht vor. Mit diesem sehr spannenden offenen Ende, kann man nur hoffen, dass Cade sein Versprechen hält und er endlich den Krieg zu den Sith bringt.

Fazit:
Es wurde lange und viel geredet, doch endlich folgen auch Taten. Cade Skywalker muss sich dem Licht stellen und die Stih erwachen aus ihrer erzwungenen Führung. Der Imperator verbündet sich mit den Jedi und der endgültige Krieg, scheint unausweichlich. Die Zeichnungen haben passende neue Einflüsse, dank des verseuchten Planeten Wayland und schön zu sehen, dass die Geschichte wieder Stärke beweist und das die Macht es sich nicht nehmen lässt, ihren eigenen Weg zu gehen.

Matthias Göbel

Autor: John Ostrander, Jan Duursema
Zeichnung: Dave Ross, Jan Duursema, Dan Parsons, Jesus Aburto, Brad Anderson
Übersetzung: Michal Nagula
Taschenbuch: 120 Seiten
Verlag: Panini Verlag
Erscheinungsdatum: 04.01.2019
ISBN: 9783741610431

StarWarsComickollekt_255.jpg

 

 

 

bearbeitet von einz1975

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.