Zum Inhalt springen
mit Hubschraubern im Arsch

als wärs das 1. mal!


Empfohlene Beiträge

Wisst ihr noch damals Leute, als man das erste Mal zu Star Wars ins Kino gegangen ist? Bei mir wars Episode 1. 4/5/6, da war ich noch Quark im Schaufenster. :laugh:

Aber dieser Tag… Den werde ich nie vergessen. Ich war 15, mein Vater ist mit mir und meiner Schwester gegangen. Er hat uns Popcorn gekauft natürlich und uns kaum verraten, worum es geht.. Die besten 2 h meines Lebens! Wir waren so geflasht! 
So gern würde ich das Erlebnis noch einmal haben. Tolle Bilder auf großer Leinwand, dieser Sound wenn alles durch die Gegend fliegt.. Zu Hause mit der DVD oder Bluray ist das einfach nicht das gleiche. :blush:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Kind fand ich Kino auch total super.
Aber naja, da hatten wir zu Hause auch noch den super kleinen Röhrenfernseher stehe, der ARD, ZDF, das Dritte und bei gutem Wetter Sat1 empfangen hat. Und Samstag hat immer "Wetten, dass…?" gewonnen^^

Heute finde ich Kino gar nicht mehr so cool. Nur, um meinem Neffen eine Freude zu machen. Die Leute, die husten und schmatzen und überall klebt Popcorn, man kann nicht einfach Pause machen, wenn man auf die Toilette muss.

Hab mir dafür zu Hause mein Lieblingskino eingerichtet: Guter Fernseher, gutes Licht, Popcornmaschine und das wichtigste: ein super gutes Soundsystem! Klar ist der Bildschirm wichtig, aber ich habe inzwischen gelernt, dass ein guter surround Sound das wichtigste ist, um wirklich gutes Film Erlebnis zu Hause zu haben. Habe mir nach langer Recherche ein Dolby Atmos System gegönnt (https://de.wikipedia.org/wiki/Dolby_Atmos).  Ist ein teurer Spaß. Aber es gibt auch günstigere Systeme, hier kannst du dich informieren: https://www.heimkino.org/surround-system/

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war in diesem Jahr erst ein einziges Mal im Kino....und bei dieser Vorstellung war ich ganz alleine (Freitagnachmittag)....kein anderer Zuschauer:) .

Mir ist das Kino nicht mehr so wichtig. Ich hatte leider die Erfahrung dass bei stillen ruhigen Filmen die Leute nicht nur ständig in ihrer Popkorntüte rascheln die die Atmosphäre des Film dann schon erheblich stören...nein ich hatte es immer öfter erlebt dass Leute immer und immer wieder reden....sie sagen nach was sie gerade sehen...müssen die Szenen live kommentieren....Ich finde da ehrlich gesagt unter aller Kanone. Leider traue ich mich auch fast nie etwas zu sagen dass sie still sein sollen...ich bin dann einmal einfach aufgestanden und habe mich in 2. Reihe ganz vorne hingesetzt . Das war viel viel besser.

 

Was die Lautstärken der Kinofilme betrifft muss ich leider jedoch sagen dass mir das oft viel zu laut ist. Ich habe auch Probleme mit meinen Ohren (Tinnitus) . Ich bin allgemein sehr lärmempfindlich.

 

Zuhause habe ich auch kein Sourround System da ich keine großen Lautsprecher rings um mich haben möchte (und auch nicht viel Platz habe). Mir ist wichtig ist dass die Filme eine gescheite Story haben. Da haben mich die neuen Disney Star Wars Movies praktisch alle mehr oder weniger enttäuscht. Für Star Wars haben Fans früher vor Kinopremieren gezettelt. Star Wars Filme waren mal  grosse Ereignisse. Jetzt ist Star Wars aber zur Massenware verkommen und für mich nix besonderes mehr.

Bearbeitet von mrspock
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...
Am 13.10.2019 um 14:46 schrieb mrspock:

Ich war in diesem Jahr erst ein einziges Mal im Kino....und bei dieser Vorstellung war ich ganz alleine (Freitagnachmittag)....kein anderer Zuschauer:) .

Mir ist das Kino nicht mehr so wichtig. Ich hatte leider die Erfahrung dass bei stillen ruhigen Filmen die Leute nicht nur ständig in ihrer Popkorntüte rascheln die die Atmosphäre des Film dann schon erheblich stören...nein ich hatte es immer öfter erlebt dass Leute immer und immer wieder reden....sie sagen nach was sie gerade sehen...müssen die Szenen live kommentieren....Ich finde da ehrlich gesagt unter aller Kanone. Leider traue ich mich auch fast nie etwas zu sagen dass sie still sein sollen...ich bin dann einmal einfach aufgestanden und habe mich in 2. Reihe ganz vorne hingesetzt . Das war viel viel besser.

 

Was die Lautstärken der Kinofilme betrifft muss ich leider jedoch sagen dass mir das oft viel zu laut ist. Ich habe auch Probleme mit meinen Ohren (Tinnitus) . Ich bin allgemein sehr lärmempfindlich.

 

Zuhause habe ich auch kein Sourround System da ich keine großen Lautsprecher rings um mich haben möchte (und auch nicht viel Platz habe). Mir ist wichtig ist dass die Filme eine gescheite Story haben. Da haben mich die neuen Disney Star Wars Movies praktisch alle mehr oder weniger enttäuscht. Für Star Wars haben Fans früher vor Kinopremieren gezettelt. Star Wars Filme waren mal  grosse Ereignisse. Jetzt ist Star Wars aber zur Massenware verkommen und für mich nix besonderes mehr.

Da muss ich dir leider Recht geben. Die früheren Teile waren sehenswerter!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.