Zum Inhalt springen
...und dann passiert Unglaubliches!

Boykottiert die Fed-Con


Aufklärer

Empfohlene Beiträge

---- EDIT ----

wenn eine meinung gepostet werden soll dann bitte nicht in form einer tatsachenfeststellung die in keinster weise dem grundsatz der meinungsfreiheit entspricht.

daher der edit.

wenn das thema aufgeschlossen diskutiert werden soll und keinerlei verstöße gegen das wettbewerbsrecht erfolgen dann gerne.

grüße,

daniel

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ja, ich denke, das soll, da ohnehin alle Fakten bekannt sind, jeder mal selbst entscheiden, ob er die FedCon besuchen will oder nicht. - Ich selbst war langjähriger FedCon Besucher, bin aber dieser Veranstaltung, wie man weiß, in letzter Zeit auch sehr kritische gegenüber gestanden.

Heuer habe ich mich wieder für einen Besuch der FedCon entschieden, da ich diese Gelegenheit nutzen möchte alte Freunde, die man viel zu selten sieht, und den einen oder anderen aus dem Board zu treffen, und da ich vor allem auch Gates McFadden sehen will, für die ich immer schon eine Schwäche hatte (hofftentlich gibt´s da nicht einen der FedCon typischen last minute Absagen...). Für Gates McFadden nehme ich sogar den den Auftritt der Unperson TB in Kauf...

Zudem finde ich die Preisgestaltung heuer auf der FedCon fairer als zuletzt und ein Economy Ticket (alles andere hat ohnehin keinen Sinn, da man die Autogramme der wirklich interessanten Stars ohnehin extra kaufen muß), das Autogramm von George Takei (zum durchaus fairen Preis - man hat hier wieder auf den Boden der Realität zurückgefunden) und das Ticket zu "Q VS Janeway" haben meine Finanzen im krisengeschüttelten Deutschland gerade mal zugelassen.

Was den Veranstaltungsort betrifft (liegt nicht weit weg von mir), habe ich jetzt im Vorfeld schon einiges an Miesmacherei vernommen... Nun, ich werde mir selbst ein Bild davon machen.

FedCon ist Geschäft für die Schauspieler und Geschäft für Dirk und wird hoffentlich wieder mal zu einer schönen Veranstaltung für die zahlenden Fans werden. Ich persönlich finde es gut, dass es in Deutschland zwei große Convntions gibt und das wird hoffentlich auch in Zukunft so bleiben!

Es wäre schön und wünschenswert, wenn beide Seiten - die FedCon Macher bzw. FedCon-Fans und die FedCon Gegner - ganz im Geiste von Star Trek einmal in sich gehen und sich in der Art ihrer Aussagen (denn hier gab es wirklich grobe, diskreminierende Verfehlungen, die mit freier Meinungsäusserung absolut nichts mehr zu tun haben!) und ihrer Handlungen wieder einmal mäßigen. Kein zahlender Gast läßt sich gerne beleidigen, oder mit Zusagen abzocken, deren Einhaltung niemals geplant war, und kein Veranstalter will sich gerade in diesen Zeiten seine Existenzgrundlage durch Boykottaktionen ruinieren lassen.

Die Veranstaltung muß Geld bringen um weiter existieren zu können, die Preise müssen aber auch in einem Rahmen bleiben, dass es sich Fans bei der derzeitigen Lage auch noch leisten können, dorthin zu gehen... Man sollte einander die Hand reichen und wieder zueinander finden, vielleicht wäre da auch die eine oder andere Entschuldigung angebracht!

Star Trek war immer ein Phänomen, mit dem nicht nur eine Menge Geld umgesetzt wurde, sondern das auch half, dass Menschen, Fans, aufeinander zugehen! Wir sollten es nicht zu einer Sache machen, die Menschen entzweit!

An die Moderatoren: Vielleicht könnte man diesen Thread damit schließen?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.