Jump to content
Vulkan-Elf

Was sind die menschlichen Cylonen?

Empfohlene Beiträge

Was genau sind diese Cylonenmodelle mit menschlichem Aussehen eigentlich im konstruktiven Sinne? Woraus bestehen sie, wie werden sie hergestellt und wie haben die Cylonen sie kompatibel zu den Menschen hinbekommen, sodass Hybrid-Kinder entstehen können? Wurde die Konstruktion mal genauer behandelt, abgesehen von dem Kampf gegen das Wiederauferstehungsschiff?

Medizinisch lässt sich offenbar kein Unterschied zu Menschen feststellen. Anscheinend zeigen erst die Hybride feststellbare Merkmale in Form des Blutes ohne Blutgruppe. Gewachsenes Fleisch über Metallskelett wie der Terminator sind sie offenkundig nicht. Klone oder Retortenfleischsäcke sind sie vielleicht, sind aber aus irgendwelchen Gründen für bestimmte Strahlung (diese Nebel) anfällig, wären in dem Fall aber womöglich auch als Menschen mit Gehirnwäsche zu werten. Das kommt mir unwahrscheinlich vor. Ein gezüchteter Organismus auf Basis menschlichen Erbguts, das genetisch angepasst wurde? Auch das Gewebe in den Jägern müsste doch eine Grundlage gehabt haben?

(ich habe die Serie bis zum Stand der aktuellen RTL2-Ausstrahlung gesehen)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auf alle deine Fragen kann ich dir leider keine Antwort geben, weil es bisher keine gibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Anders als z.B. in Star Trek wird in BSG genau so wie in Star Wars nicht alles erklärt. Zu Star Trek gibt es ganz Physik Bücher weil die Technik dort viel eher möglich ist. Der FTL Antrieb in BSG wurde nie erklärt (in TNG wurde der Subraum erklärt die Blase um das Schiff herrum, warum man nicht Warb 10 fliegen kann, usw). Bei BSG kann man einfach so springen. Es wurde nie erklärt warum die Flotte in Gebiete springen kann wo noch niemand zuvor war (die möglichkeit in eine Sonne, Planeten, Asteroiden zu springen ist da ziemlich hoch). Auch warum die Galactica nie in ein anderes Schiff springt. Auch warum es eine Sprunggrenze gibt (man muss bis zur Erde 21 Sprünge absolvieren [als Kara mit dem Raider abhaut]) wurde nie erklärt.

Der Punkt ist ja auch das anders als in vielen anderen SciFi Serien nur der FTL Antrieb was besonderes ist. Sie haben keine Traktorstrahlen, keine Schutzschilde, keine Laser nein es wird sich mit normalen Geschossen und Raketen bekämpft, keine Quantum Neutronen Bombe sondern einfach Atombomben keine Dilizium Kristalle sondern Treibstoff, quasi ist BSG das Mittelalter unter den SciFi Serien.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

moien,

ausserdemmüssen die menschlichen cylonenmodelleauch eine art langstrecken-wlan haben, denn ihr datenstand wird ja irgendwie zur heimtwelt oder ins auferstehungsschif gesendet.

ausserdem kann sich boomer ja auch durch ein einfaches einstecken eines datenkabels in ihren arm direkt mit nem pc vernetzen.

dinge gibts! ;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Könntet ihr bitte bei Eröffnung des Threads im Themenbereich bitte einen Hinweis wie "Stand RTL2 Ausstrahlung" angeben. Dann weiss ich sofort, dass ich beruhigt den Thread durchlesen kann. :unworthy:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.