Zum Inhalt springen
Die entgültige Ausprägung von mächtig.

Stargate: Special Forces


Empfohlene Beiträge

sgf_filmplakat3r0p3dcjp1.jpg

Stargate Special Forces | Facebook

Stargate: Special Forces | Das Brandenburger Fanfilmprojekt zu Stargate

Special Forces - Interview #01

Erscheinungsdatum

2012-2013

Genre

Science Fiction

Info

Fan-Film Projekt in Brandenburg

Rahmenhandlung

FOLGE EINS DER DEUTSCHEN STARGATE FANTRILOGIE BESCHÄFTIGT SICH VORDERGRÜNDIG DAMIT, WIE EIN NEUER GOAULD INS SPIEL GEBRACHT WIRD, DER ÄHNLICH WIE ANUBIS WEGEN SEINER GRAUSAMKEIT VON SEINEN ARTGENOSSEN GEFÜRCHTET WURDE UND DEN SIE DESHALB ÄHNLICH WIE ANUBIS VERBANNT HABEN. ER NENNT SICH MONTH (DER ÄGYPTISCHE GOTT DES KRIEGES). MONTH WIRD SCHON IN DIESER FOLGE MÄCHTIG ÄRGER MACHEN UND DAS WIRD SICH AUCH IN ZUKUNFT NICHT ÄNDERN, SOVIEL SEI SCHON MAL VERRATEN.

DIE HANDLUNG: NACHDEM SICH DIE SPECIAL FORCES TEAMMITGLIEDER UNTEREINANDER BEI EINER ERSTEN TEAMBESPRECHUNG KENNENGELERNT HABEN GEHT ES AUCH SCHON NACH EINER KURZEN BESPRECHUNG DER LAGE AUF EINE FREMDWELTENMISSION. EIN GOAULDSPION DER SICH IN EINEM SGC MITARBEITER EINGENISTET HAT FLIEHT DURCH DAS TOR AUF EINEN GOAULDPLANETEN DEN KEIN SG TEAM BISHER ERFORSCHT HATTE.

DA KEIN ANDERES SG TEAM VERFÜGBAR IST MACHT SICH NUN DIE SPECIAL FORCES AUF DEN WEG, UM DEN GOAULD UM JEDEN PREIS ZU STOPPEN, DEN ER VERFÜGT ÜBER WICHTIGE SICHERHEITSINFORMATIONEN DIE DIE ERDE IN GROSSE GEFAHR BRINGEN KÖNNTEN. DAS RISIKO DAS DIE SPECIAL FORCES NICHT MEHR ZURÜCK KOMMT IST SEHR HOCH, DA SIE NICHT WISSEN WAS DORT AUF SIE WARTEN WIRD. ES KOMMT WIE ERWARTET ZU EINEM KAMPF UM LEBEN ODER TOD DER BIS ZULETZT AUSGETRAGEN WIRD. DEN DEM FEIND GELINGT ES DURCH GESCHICKTE MANÖVER DEN VORTEIL DAS ER SICH AUF DIESEM PLANETEN SEHR GUT AUSKENNT, GESCHICKT AUSZUNUTZEN. WIRD ES DER SPECIAL FORCES GELINGEN DEN GOAULDSPION ZUR STRECKE ZU BRINGEN?

SEIN SIE GESPANNT, DEN SOVIEL SEI SCHONMAL VERRATEN: ES WIRD EIN SEHR UNERWARTETES ENDE MIT ADRENALIN BIS ZUR LETZTEN SEKUNDE GEBEN. ALSO FREUEN SIE SICH AUF EINEN FANFILM DER BESONDEREN ART.

Regie

Ricardo Lehmann (Will Armstrong)

Autor

Matthias Schaller

Drehbuch

Matthias Schaller/Ricardo Lehmann (Will Armstrong)

Produzent

Ricardo Lehmann (Will Armstrong)

Ende März erscheint unser erster Teaser. (Youtube)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.