Zum Inhalt springen
Die entgültige Ausprägung von mächtig.

"Star Trek"-Star Anton Yelchin stirbt bei Verkehrsunfall


MacClouds
 Teilen

Empfohlene Beiträge

Anton Yelchin ist tot. Der Star aus den letzten beiden Star Trek Filmen verstarb bei einem Autounfall. Seine Sprecherin Jennifer Allen bestätigte seinen Tot.

Der Unfall selbst ist rätselhaft.Freunde fanden ihn am frühen Morgen, unter seinem Wagen eingeklemmt.Das Automatik Fahrzeug befand sich im Leerlauf an einer leicht abschüssigen Straße.Warum Yelchin den Wagen Verlies ist unklar.Ein Fremdverschulden wird derzeit nicht ausgeschlossen.

Zu seinen bekanntesten Rollen gehörten Pavel Chekov (Star Trek) und Kyle Reese (Terminator Salvation) Außerdem spielte Er in Alpha Dog eine Rolle.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Echt schlimm! So ein junger Mensch - so sinnlos gestorben.
Hat vermutlich bei der Automatik "N" statt "P" eingelegt - da fragt man sich, wer von den alten Star Trek-Stars wohl als nächstes von uns gehen wird, und dann erwischt es den allerjüngsten :-(

Bearbeitet von Kryxos
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Jahre später...

Deine Meinung

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Benutzerkonto hast, melde Dich bitte an, um mit Deinem Konto zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
 Teilen

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.