Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
einz1975

Star Wars Comic Kollektion Band 45: Legacy - Unbezwingbar

Empfohlene Beiträge

Eigentlich dachte ich, dass nach dem letzten Band die Geschichte um Cade, den letzten Skywalker, schon zu Ende erzählt sei, doch da habe ich mich, wie auch einige Gegner wohl getäuscht. An sich besteht der Roman aus drei Einzelgeschichten, welche tiefer ineinandergreifen. Alles fängt mit Darth Azard an, welcher über das Versagen seiner Untergebenen nicht sonderlich erfreut ist und schickt Admiral Valan in die Schlacht. Er soll endgültig Admiral Stazi aufhalten. Bisher hat er sich als äußerst kluger Taktiker erwiesen und konnte mehr als einmal den Sith entkommen. Eine neue Falle beim Raumhafen von Mon Calamari, soll ihm nun zum Verhängnis werden. Wie auch immer dieser Zweig der Geschichte ausgeht, er trifft wie immer viele Unschuldige und Unbeteiligte.

Im zweiten Hauptakt, erleben wir Darth Wyyrlok. Er macht sich auf die Suche nach einem Heilmittel für Lord Krayt, welcher immer weiter von innen her zerfressen wird. Er begibt sich dazu an einen geheimnisvollen Ort – Die Mitte der Galaxis. Von hier erhofft er sich neue Erkenntnisse zu gewinnen, denn das Holocron von Sith Andeddu verspricht, dass Wissen über seine Unsterblichkeit zu teilen. Eine für mich passend düstere Geschichte, die optisch und inhaltlich deutlich alle anderen Teile in den Schatten stellt, denn danach geht es wieder mit Cade Skywalker weiter. Er entledigt sich erst einmal seiner Vergangenheit und lässt die Mitglieder der Kopfgeldjäger in kleinen Stückchen zurück und holt sich nebenbei sein Raumschiff.

Danach wird es leider etwas langatmig. Cade muss einmal mehr auf den richtigen Weg gebracht werden, denn wieder scheinen die Liebe zur „Dunklen Seite“ durchzubrechen. Da helfen auch nicht die Geisterscheinungen seines Vaters oder von Luke. Immerhin geben die Jedi eine ihrer geheimen Basen preis und wir wissen, was in der nächsten Ausgabe auf uns zukommt. Der Jedi/Sith Cade macht es dem Leser weiterhin nicht leicht ihn liebzugewinnen. Entweder/Oder, so schwer kann es doch nicht sein – Oder doch? Dafür spielen die dunklen Lords mit mächtigen Karten, welche ungeheuerlich in der ganzen Galaxie für Aufsehen sorgen. Allein deswegen lohnt sich diesmal der comicliebende Blick ins Schwarze Herz der Stih.

Fazit:
Unbezwingbar und doch nicht unschlagbar. Die Story um Cade, dass Schicksal der Jedi und die Zukunft der Sith, alles in kleinen Stückchen zerlegt und in diesem Band auch genauso erzählt. Grafisch im gewohnt guten Stil, legt man meiner Meinung nach diesmal zu oft Wert auf Dialoge, welche zwar die Gesamtgeschichte vertiefen, aber die Schritte zum Ende in die Länge ziehen. Immerhin spielen die Sith eine überraschend starke Rolle, so dass man schon fast an ihren endgültigen Sieg glauben könnte.

Matthias Göbel

Autor: John Ostrander
Zeichner: Omar Francia, Jan Duursema, Alan Robinson, Dan Parsons, Brad Anderson
Softcover: 192 Seiten
Verlag: Panini Verlag  
Sprache: Deutsch
Erscheinungsdatum: 11.05.2018
ISBN: 978-3-741-60562-8

star-wars-comic-kollektion-band-45-legacy-unbezwingbar-hardcover-1521635790.jpg

bearbeitet von einz1975

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

×

Nerviger Cookie Hinweis

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Es werden technisch notwendige Cookies auf deinem Gerät gesetzt. Du kannst deine Cookie Einstellungen anpassen. Beim Fortfahren stimmst Du einer erweiterten Cookie-Nutzung zu. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.