Zum Inhalt springen
...denn im Dunkeln ist gut munkeln
  • John de Lancie über die 2. Staffel PICARD

    "Q zu spielen ist ein Kinderspiel"
    Seitdem letzten Monat bekannt gegeben wurde, dass John de Lanice zurückkehrt, um seine ikonische Rolle als Q in Star Trek: Picard wieder aufzunehmen, hat der Schauspieler Andeutungen darüber gemacht, was in der zweiten Staffel passiert. In den neuesten Updates scheint de Lancie eine überraschende Rückkehr zu enthüllen.
    Zitat

    Ich bin zurück im Star Trek Universum. Ich spiele im Moment Picard mit - ausgerechnet - Mr. Picard. Also, das hat großen Spaß gemacht. Es hat großen Spaß gemacht, Patrick zu sehen, Brent [Spiner] zu sehen und Jonathan [Frakes] zu sehen. Ich werde in ein paar Wochen mit Jonathan zusammenarbeiten, wenn er hierher kommt. Also, es macht großen Spaß.

    Letztes Jahr erwähnte Jonathan Frakes gegenüber verschiedenen Medien, dass er erwartet, in der zweiten Staffel wieder Regie zu führen, und de Lancie hat bereits mitgeteilt, dass er mit Frakes als Regisseur zusammenarbeiten wird. Was Brent Spiner angeht, so hat Paramount+ bereits bestätigt, dass der Schauspieler für die zweite Staffel zurückkehren wird. Es wurde vermutet, dass Spiner seine Rolle aus der ersten Staffel als Dr. Altan Inigo Soong wieder aufnehmen würde. In einem anderen Cameo-Video sagte de Lancie jedoch etwas Überraschendes:

    Zitat

    Ich bin bei der nächsten Staffel von Picard dabei. Und Sir Patrick und ich hatten eine ganze Reihe von Szenen, die wir sehr gerne miteinander gespielt haben. Ich habe eine mit Data, die am kommenden Dienstag stattfindet. Also ja, wir machen weiter.

    Eine Szene mit Soong und Q zu haben, wäre nicht so überraschend, aber eine Szene mit Q und Data ist bemerkenswert. Brent Spiners Data (oder genauer gesagt die Überreste von Data, der in seinem Bruder B-4 existierte) wurde im Finale der ersten Staffel buchstäblich zu Grabe getragen. Co-Showrunner Akiva Goldsman hat zuvor gesagt, dass die Figur des Inigo Soong geschaffen wurde, um Spiner eine Plattform zu geben, um nach diesem Tod von Data bei der Serie zu bleiben. Spiner hatte auch angedeutet, dass er die ikonische Androidenrolle endgültig hinter sich gelassen hat.

    Es kann sein, dass de Lancie sich falsch ausgedrückt hat, allerdings ist es auch möglich, dass wir Data wiedersehen könnten, aber nicht unbedingt denselben Data, der am Ende der ersten Staffel gestorben ist. Der Picard-Teaser-Trailer, der letzten Monat veröffentlicht wurde, hat angedeutet, dass es in der Staffel um Zeitreisen und möglicherweise sogar um alternative Zeitlinien gehen wird. Da Q gottähnliche Kräfte hat, um durch Zeit und Raum zu reisen, könnte er überall und jederzeit auftauchen, auch dort, wo Data (oder eine Version von Data) noch voll funktionsfähig ist.

    john-de-lancie-bonjour-star-trek-picard-q.png

    Q zu spielen ist ein Kinderspiel, aber man lernt jeden Tag dazu

    Zählt man seine letzte Rolle in Star Trek: Lower Decks mit, hatte John de Lancie vor Picard in insgesamt 13 Star Trek-Episoden mitgewirkt, In einem weiteren Cameo sagt der Schauspieler, dass er trotzdem immer noch mehr über den Charakter lernt:

    Zitat

    Ich habe vor nicht allzu langer Zeit mit den Dreharbeiten begonnen und es macht wirklich Spaß, wieder im Star Trek-Universum zu sein. Es ist ein anderer Q dieses Mal. Ein bisschen anders. Ich denke, dass das Publikum es verstehen und zu schätzen wissen wird und ich freue mich auf jedes neue Drehbuch, bei dem ich sozusagen ein bisschen mehr über meinen Charakter lerne.

    Während er darüber gesprochen hat, wie anders die Rolle dieses Mal ist, sagte de Lancie, dass es einfach war, zu der Rolle zurückzukehren, die er 1987 zum ersten Mal spielte:

    Zitat

    Patrick war die ersten paar Tage erfreut, mich zu sehen. Aber weil mein Charakter gewohnt ist, WIRKLICH nervig zu sein, begann er zu fragen: "Wie lange wirst du in der Serie sein?" Darauf kann man sich also freuen und ich auch. Ich habe festgestellt, dass es wirklich Spaß macht, wieder dabei zu sein. Und es war nicht schwer, wieder in diese Schuhe zu schlüpfen. Ich bin durch das Haus gelaufen - wie mir meine Kinder erklären würden - und habe dies [Qs Markenzeichen, das Schnippen] gemacht und gesagt: "Heb das auf, lass uns gehen, wir sind spät dran!" All das hat sich für mich also nicht wirklich geändert, es war also sehr einfach.

     


    Quelle: TREKmovie.com

    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Ich halte es immer noch für einen riesen Fehler, dass man Data nicht einfach einen alternden Körper gebaut hat.

    Ist halt mein lieblings Charakter aus TNG.

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen


    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.