Zum Inhalt springen
...mit der Extraportion Milch
  • Michael Dorn wollte, dass Armin Shimerman den Ferengi spielt, den Worf in "Star Trek: Picard" tötet

    Eine Geschichte über einen Vorschlag, von dem nicht Jeder begeistert war
    Das All Access Star Trek-Podcast-Team von TrekMovie sprach Anfang dieser Woche mit "Star Trek: Deep Nine"-Star Armin Shimerman, seiner Frau (und DS9-Gaststar) Kitty Swink. Während des weitreichenden Gesprächs erzählte Shimerman eine lustige Geschichte über einen Vorschlag, in der letzten Staffel von Picard aufzutreten.

    Armin sagt nein dazu, dass Worf ihm den Kopf abhackt

    Es kam das Thema auf, wie andere Schauspieler die Ferengi in einigen der neuen Star Trek-Serien gespielt haben, darunter die Figur Sneed in der letzten Staffel von Star Trek: Picard. Armin Shimerman hatte nichts als Lob für den Schauspieler Aaron Stanford übrig, der Sneed gespielt hat:

    Zitat

    "Ich war voller Ehrfurcht. Es war einfach verblüffend."

    2Q==

    Aaron Stanford als Sneed in Picard's "Disengage" (Paramount+)

    Als Kitty Swink ihren Mann aufforderte, die "Dorny-Geschichte" zu erzählen, kam Armin dieser Aufforderung nach und erzählte das Gespräch, das er mit seinem ehemaligen DS9-Co-Star hatte

    Zitat

    "Bevor sie [Sneed] gecastet haben, kam [Michael] Dorn zu mir und sagte: 'Ich mache eine Episode von Picard, in der ich einen Ferengi töte? Wäre es nicht toll, wenn du das wärst?' [lacht] Ich sagte: 'Nein, das wäre nicht toll.' Ich sagte ihm, er solle diese Idee einfach vergessen."

    Swink und Shimerman bestätigten, dass Dorn Armin vorschlug, Sneed in Picard zu spielen, und nicht, dass er seine DS9-Rolle als Quark wieder aufnimmt. Nachdem alle bemerkt hatten, dass die Szene ziemlich brutal war - Worf schlug Sneed den Kopf ab -, schaltete sich Swink wieder ein:

    Zitat

    "Ich muss sagen, so oft, wie ich für Michael Dorn Brot gebacken habe, war das wirklich eine beschissene Sache, die er da gesagt hat." [lacht]

    2Q==

    Michelle Hurd als Raffi Musiker und Michael Dorn als Worf in Picard's "The Bounty" (Paramount+)

    Jonathan Frakes versuchte, diplomatisch zu sein, indem er andeutete, dass Dorn vielleicht nicht wusste, dass Worf Sneed den Kopf abschlagen würde, aber Armin sagte, dass Michael Dorn zumindest sicher war, dass Worf die Figur töten würde. Frakes (der in jeder Folge von Picard Staffel 3 auftrat und bei 2 Episoden Regie führte) bemerkte, dass Sneed immer noch ein wenig auf Quark basierte, und lobte Shimerman für die Vielschichtigkeit, die er einer zuvor unsympathischen Spezies verliehen hat:

    Zitat

    "Der Drahtseilakt, den du vollbracht hast, um das darzustellen, was [Gene] Roddenberry für dieses verachtenswerte Kapitalistenschwein mit riesigen Ohren hielt. Und trotzdem humorvoll, klug, charmant, clever - all die Eigenschaften, die Quark hatte, und trotzdem ein Bösewicht zu sein, und das durch Gummi. Das erfordert einen besonderen Schauspieler, und das bist du."

    Z

    Armin Shimerman als Quark in Deep Space Nine

    Großes Lob für Rückkehr in Lower Decks

    Shimerman ist vor kurzem zum Franchise zurückgekehrt und hat Quark in der Folge "Hear All, Trust Nothing" von Star Trek: Lower Decks in Staffel 3 gesprochen. Während der Podcast-Diskussion sprach der Schauspieler über seine Erfahrungen:

    Zitat

    "Es hat mir Spaß gemacht und ich konnte improvisieren. Es war ein großer, großer, großer Spaß. Und sie hätten nicht netter sein können. Sie waren sehr nett. Und sowohl Nana [Visitor] als auch ich waren sehr gerührt, dass sie daraus eine Hommage an Deep Space Nine machen wollten. Die Eröffnungssequenz der Dreharbeiten auf der Station trieb uns beiden die Tränen in die Augen, weil sie so nostalgisch war. Und wir lieben es, dort zu arbeiten. Es war eine großartige, großartige Erfahrung. Es hätte nicht schöner sein können."

    Z

    Lower Decks "Hear All, Trust Nothing"


    Quelle: trekmovie.com

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Ich vermisse wie Star Trek früher mal war. Mit Star Trek: The next Generation oder auch Star Trek: Voyager. Selbst DS9, wobei ich das seinerzeit auch nicht so super fand, aber immer noch besser als alles was danach kam. Immerhin mit 'Picard' konnte ich mich einigermaßen arrangieren, was allerdings vor allem an der 'alten' Crew lag. Aber wenn ich da mal Star Trek Discovery nehme... puh... am ehesten würde es Hass und Abscheu beschreiben, was da bei mir aufkam.  Das war bzw. ist eine Serie, welche dem Franchise auf dem Boden blutend ins Gesicht pisst. Aber generell kann ich mir von dem ganzen Mist nichts mehr geben. Lower Decks ist auch nicht besser. Von den anderen habe ich glücklicherweise nicht nur die Namen vergessen oder besser verdrängt.

    Insgesamt echt ein Schlag ins Gesicht für jeden der Star Trek mal gut gefunden hat finde ich. 

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen


    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.