Zum Inhalt springen
...so fröhlich wie Ihr Kind.
  • 2x06 - A Private Little War

    Der erste Krieg
    Episoden-Nummer: 6   Produktions-Nummer: 45   US-Erstausstrahlung: 01.02.1968   Deutsche Erstausstrahlung: 06.03.1988  
    Die Enterprise besucht einen erdähnlichen Planeten. Als Kirk das letzte Mal auf dem Planeten war, hatten die Bewohner eine Entwicklungsstufe, ähnlich der Eisenzeit auf der Erde erreicht. Nun, 13 Jahre später, schießen die Bewohner mit Gewehren auf Spock. Als die Enterprise auf Klingonen stößt, vermuten sie, dass die Klingonen dafür verantwortlich sind.

    Vollständiger Inhalt (Achtung: Spoiler)

    Als Kirk vor 13 Jahren einige Zeit auf dem Planeten verbrachte, hat er sich mit Tyree, dem Anführer der Hügelleute angefreundet. Sie wurden zu Brüdern.

    Kirk, Spock und McCoy sind nun auf der Oberfläche, um Bodenproben zu sammeln. Dabei beobachten sie eine Gruppe von Dorfbewohnern, die mit primitiven Gewehren den Hügelleuten auflauern. Kirk warnt die Hügelleute durch einen gezielten Steinwurf, woraufhin die Gruppe der Dorfbewohner Kirk und Spock angreift. Bei der Flucht wird Spock angeschossen, bevor das Außenteam hochgebeamt werden kann.

    Inzwischen nähert sich ein Klingonenschiff dem Planeten. Die Anwesenheit der Enterprise bleibt ihnen aber verborgen. Damit das so bleibt, muss das Schiff den Orbit verlassen.

    Nachdem McCoy die Erstversorgung des verletzten Vulkaniers abgeschlossen hat, übernimmt Dr. M'Benga die Behandlung. Viel kann er auch nicht tun, sondern nur auf die Selbstheilung durch die vulkanische Heiltrance hoffen, bei der sich der Körper ganz auf das verletzte Organ konzentriert. Schwester Chapel überwachte die ganze Zeit Spocks Werte und wird von M'Benga gebeten, ihm jeden Wunsch zu erfüllen.

    Kirk und McCoy beamen auf den Planeten hinunter, um zu beweisen, dass die Klingonen den Dorfbewohnern die Waffen geliefert haben. Das Kommando auf der Enterprise übernimmt Scotty, der sofort den Orbit verlässt, damit die Klingonen sie nicht entdecken.

    Gerade als Kirk und McCoy auf den Planeten beamen, greift sie ein Mugato an und verletzt Kirk mit seinen giftige Zähnen. Die Enterprise ist nicht mehr in Reichweite der Kommunikatoren und kann somit nicht helfen.

    Auf Kirks Bitte hin, bringt McCoy ihn in Tyrees Dorf. Dort kann Tyrees Frau Nona, eine Kahn-ut-tu Frau, Kirk retten. Sie neutralisiert das Gift des Mugato mit Hilfe einer sich bewegenden Mako-Wurzel. Laut einer Legende, kann Kirk ihr, nachdem sie ihm das Leben gerettet hat, keine Bitte mehr abschlagen.

    Kirk kann mit Tyrees Hilfe beweisen, dass die Klingonen den Dorfbewohner die Waffen (Steinschloßgewehre mit kaltgewalzen Läufen) geliefert haben. Tyree ist ein ausgesprochend friedfertiger Anführer und vertraut darauf, dass Kirk den Hügelleuten helfen wird. Nona hingegen verlangt, dass Kirk ihnen ebenfalls Waffen liefert, doch Kirk muss wegen dem Nicht-Einmischungsbefehl, den er selber vor 13 Jahren verfasst hat, ablehnen. Eine Zeit lang schwankt Kirk und bringt den Hügelleuten bei, wie man mit einem Gewehr umgeht, damit das Gleichgewicht der Kräfte auf dem Planeten wieder hergestellt werden kann. McCoy ist absolut dagegen und redet ihm stark ins Gewissen.

    Tyree will anfangs keinen Humanoiden töten, aber als Nona durch ihre eigene Schuld (sie verführt Kirk, schlägt ihn nieder und stiehlt seinen Phaser um überzulaufen) von den Dorfbewohnern getötet wird, fordert auch er Waffen.

    In der Zwischenzeit kommt Spock in der Krankenstation wieder zu sich und bittet Schwester Chapel ihn zu schlagen, damit sein Kreislauf wieder in Gang kommt. Als Scotty hinzukommt, versucht er erst Chapel davon abzuhalten, aber als dann Doktor M'Benga ebenfalls Spock schlägt, erkennt er, dass dies bei Vulkaniern notwendig ist, um sie aus der Heiltrance zu holen.

    Kirk nimmt Kontakt mit der Enterprise auf, die inzwischen wieder im Orbit ist. Obwohl er erkannt hat, dass es wahrscheinlich falsch ist, gibt er den Befehl, 100 Steinschloßgewehre auf den Planeten beamen zu lassen. Auf die Rückfrage, was genau gewollt ist, korrigiert sich Kirk auf "Schlangen" für den Garten Eden und beamt sich und McCoy auf die Enterprise zurück.

    Episodenkritik (Achtung: Spoiler)

    Fazit und Wertung

    Trekynator
    /5
    Gesamtwertung

    www.memory-alpha.org
    • User-Reviews

    • Aufrufe

      583
    • Kommentare

      0
    • Trekynator

    Rückmeldungen von Benutzern

    Empfohlene Kommentare

    Keine Kommentare vorhanden



    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.