Zum Inhalt springen
Die entgültige Ausprägung von mächtig.

The Unit


shane

Empfohlene Beiträge

Bin letztens durch Zufall im Netz auf eine neue Serie Namens "The Unit" gestossen.

Habe jetzt die ersten beiden Episoden gesehen und sehe Potential in dieser Serie. Dem offiziellem Forum nach, scheinen die Einschaltquoten hoch zu sein. Der Anführer der "Unit" dürfte 24 Fans sehr bekannt sein ;) Mein erster Eindruck einer Mischung aus "Over there" und "Rainbow Six" hat sich übrigens bestätigt. Die Unit wird überall auf der Welt eingesetzt. Im Pilot erleben wir einen Einsatz in Afghanistan und eine Flugzeugentführung in den USA. Episode 2 führt die Unit nach Afrika um Daten aus einem abgestürtzten Satelliten zu bergen. Es ist fast so als ob man "Rainbow Six"- Die Serie sehen würde. Hatte ziemlich oft ein Deja Vu Gefühl an alte Missionen aus "R6- Rouge Spear". Neben den Einsätzen wird auf das Leben der Familien in der Heimatbasis eingegangen. es fühlt sich wie Tom Clancy's Buch "Rainbow Six" an. Dort wird ja auch auf die Ehefrauen von Tom Clark und Ding Chavez eingegangen. Näheres zum Inhalt der einzelnen Episoden habe ich jetzt bewußt ausgelassen. Vielleicht finden sich ja hier noch einige, welche die Episoden sehen werden. Dann können wir mal über den Inhalt plaudern. Bisher sind 9 Episoden erschienen...

Hier mal ein Link zur offiziellen Seite:

http://www.tv.com/the-unit/show/33480/summary.html

Und hier ein kurzer Überblick zu den bisherigen Episoden:

http://www.cbs.com/primetime/the_unit/synopses/

Bearbeitet von shane
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 185
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Veröffentlichte Bilder

Ich habe mir die ersten paar Folgen mal angeschaut. Es gefällt mir eigentlich recht gut, aber ab und zu finde ich die Serie leicht unrealistisch (zB als sie das Spoterteam der Terroristen in der ersten Folge entdecken)... es stört mich allerdings nicht weiter.

Die Idee die Familien der Soldaten miteinzubeziehen funktioniert hier recht gut, im Gegensatz zu Over There, wo es meiner Meinung nach nur ein Versuch war etwas Sex in die Serie zu bringen....

Allerdings ist meiner Meinung nach dieser Colonel falsch besetzt... er ist schon bevor er das erste Mal etwas sagt ein richtiger Unsympath^^

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Im Pilot finde ich auch die Szene etwas unrealistisch, wo "Palmer" Blane fast im Alleingang das Flugzeug mit seiner Pistole säubert. Aber Jack Bauer hätte das im Alleingang gemacht :D Am besten fand ich bisher die achte Folge, in der das Thema Folter thematisiert wurde. Ich liebe an "The Unit" die abwechslungsreichen Szenarien. Bevor ich es vergesse. Colm Meany war ja auch schon in einer Nebenrolle zu sehen. Der Colonel wirkt auf mich auch unsympathisch. Welcher Vorgesetzte würde schon mit der Alten einer seiner Untergebenden pennen? Schon recht nicht, innerhalb einer solchen professionellen Specialeinheit. Das ist schon echter Schwachsinn!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...
  • 7 Monate später...
  • 3 Wochen später...

So grad lief die erste Folge auf Sat1. Die Syncro finde ich eigentlich ganz gut. Unsere bekannten Star Trek Sprecher sind ja mal wieder gut getroffen. Shields ( der im Rollstuhl) hat die Stimme von Odo. Seine Frau die von Beverly. Und Jonas Blane wird von Dukat gesprochen :smiling: Ist schon ne Weile her, dass ich den Piloten gesehen habe.Siehe meinen ersten Post hier. Finde den Einstieg immer noch gelungen. Lediglich die Stürmung des Flugzeugs ist immer noch leicht unrealistisch. Dennis Haysbert hats sicher gefallen in Jack Bauer Manier mit der Pistole unter den Terroristen aufzuräumen <_< Aber im weiteren Verlauf der Serie steht der Realismus glücklicherweise mehr im Vordergrund und wir sehen (fast) keine überzogene Action. Den "Hausfrauen" Part fand ich eigentlich auch ganz interessant. Kim Brown ist irgendwie süss :rolleyes: Lediglich die Tatsache das Macks Ehefrau mit Colonel Ryan in die Kiste steigt finde ich ziemlich unprofessionell. Aber mein Gott, ist schliesslich nur eine Serie. Nächste Woche gehts übrigens Mittwochs dann um 2215 weiter. Bin mal gespannt obs hier noch mehr Unit Zuschauer geben wird. Der Sendeplan fällt leider mit Boston Legal zusammen. Ist zum Glück nicht mein Fall, und für alle anderen gibts ja neben den herkömlichen Video/ Festplattenrekorder den Onlinetvrecorder.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Entgegen meiner Befürchtungen scheint die deutsche Synchro nicht so unterirdisch wie bei ENT zu sein. The Unit ist wirklich größtewnteils glaubwürdig. Zunächst dachte ich ja, es wäre wieder eine Serie a la Wir sind die tollen Amerikaner und machen alle Schurken und deren Staaten platt. Aber das genaue Gegenteil ist der Fall: Bei so manchem Einsatz haben die Mitglieder der Unit Bedenken, ob das, was sie tun, wirklich richtig ist. Nur den Untertitel "Eine Frage der Ehre" verstehe ich nicht. Aber es ist ja Sat 1, da versteht man als Zuschauer seit langem so einiges nicht mehr....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

So jetzt habe ich den Piloten auch gesehen und fand in eigentlich ganz gut, nur die Stürmung des Flugzeugs war etwas unrealistisch, die Storys der Frauen fand ich auch nicht wirklich interessant, da hätte ich mir eine bessere Umsetzung gewünscht aber vielleicht kommt die ja noch.

Werde mir die Serie aber definitiv weiter anschauen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Folge mit den besten Spezialeinheiten der Welt fand ich wirklich gut. Was die sich für eine Arbeit gemacht haben, das es nach Deutschland aussah. Selbst die Zeitschriften und Produkte im U-Bahn Kiosk. Aber am Aussehen der U-Bahn sowie an den gelben Nummernschildern hat man doch ein paar Fehler gesehen. Das die Deutschen nicht die bösen waren und der richtige Name (GSG9) benutzt wurde fand ich auch sehr positiv, genau so wie den sehr schönen "Pokal".

Die Folge im Afghanistan war auch sehr gut da gebe ich dir recht. Ziemlich witzig war auch das sie einer "Logistic and Support Unit" geholfen habe, welche sie ja eigentlich in Fort Griffin symbolisieren. Bis jetzt wurde ich nicht entäuscht. Die Serie ist jetzt kein Meilenstein und erfindet das Action Genre nicht neu aber man wird durch aus gut unterhalten.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...
  • 9 Monate später...

Am 28. Februar erscheint die deutsche Ausgabe der ersten Staffel auf DVD.

Werde sie mir auf jedenfall zu zulegen, da ich die Ausstrahlung auf SAT 1 mitten in der ersten Staffel abgebrochen habe, die Sendezeit war einfach zu spät und SAT 1 ist nicht gerade mein Lieblings Sender.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...

Die letzte Folge die ich in Erinnerung habe, war die MI6 Folge in England...

Die Unitlose Phase im dt./US Tv überbrücke ich zur Zeit mit "E- Ring". Echt schade, das die Serie schon nach einer Season eingestellt wurde. Mir gefällts wirklich gut :thumbup:

Bearbeitet von shane
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die MI6 Folge? Kenne nur die Folge in Deutschland wo jede Menge Spezial Einheiten dran teilnehmen. Bist du auch schon soweit das ein Teammitglied stirbt? (will nicht zuviel verraten). Die letzte Folge die ich gesehen habe war die Scharfschützen Mission mit diesem Diktator der nur einmal im Jahr öffentlich auftritt.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:

  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.