Zum Inhalt springen
...Glück im grenzenlosen Sein

FEDCON XXI


Polarus

Empfohlene Beiträge

Hey,

wollte nur mal fragen, ob dieses Jahr jemand hingeht? Auch wenn ich aus beruflichen Gründen kaum noch Zeit habe hier im Board zu sein, habe ich mir dieses verlängerte Wochenende freigeschaufelt und werde dort sein. Und schließlich kommt dieses Jahr ja auch William Shatner!

Bearbeitet von Polarus
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 67
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Veröffentlichte Bilder

Hey,

wollte nur mal fragen, ob dieses Jahr jemand hingeht? Auch wenn ich aus beruflichen Gründen kaum noch Zeit habe hier im Board zu sein, habe ich mir dieses verlängerte Wochenende freigeschaufelt und werde dort sein. Und schließlich kommt dieses Jahr ja auch William Shatner!

@polarus

mein Mann und ich werden da sein. Aber voraussichtlich nur Sonntag. Shatner soll ja Samstag und Sonntag da sein. Sollte er wieder Erwarten nur Freitag und Samstag da sein, werden wir uns wohl noch kurzfristig Tagestickets für Samstag besorgen.

Shatner mal live zu erleben ist schon ein Highlight. Ob ich mir aber ein Autogramm für 100 Euro gönne für unsere Captains Table Autogrammsammlung werde ich mir noch schwer überlegen.

Das Gaststarangebot ist ja ziemlich breit gefächert. Wenn die Ankündigung mit Shatner nicht gewesen wäre, hätten wir es wohl ausfallen lassen.

Die anderen Star Trek Schauspieler haben wir schon alle gesehen. Als neuer Stargate Atlantis Fan habe ich Joe Flanigan ja auch schon mal gesehen. Daher lohnte jetzt auch ein WE Ticket nicht so wirklich.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jo, bin auch schon ne Weile am überlegen, ob sich dieses WE-Ticket immer lohnt, wenn man aber aus Stuggi anfährt, dann bleibt man eben gleich das ganze WE. Ich weiß eh nicht ob die Verlängerung der Veranstaltung wirklich gut getan hat, hat man die meisten Gäste doch schon 2 oder 3x gesehen. Manche sind immer wieder lustig - wie Frakes - andere erzählen immer das gleiche.

Naja, dieses Jahr bin ich nochmal komplett oben, nächstes Jahr sieht man dann weiter.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jo, bin auch schon ne Weile am überlegen, ob sich dieses WE-Ticket immer lohnt, wenn man aber aus Stuggi anfährt, dann bleibt man eben gleich das ganze WE. Ich weiß eh nicht ob die Verlängerung der Veranstaltung wirklich gut getan hat, hat man die meisten Gäste doch schon 2 oder 3x gesehen. Manche sind immer wieder lustig - wie Frakes - andere erzählen immer das gleiche.

Naja, dieses Jahr bin ich nochmal komplett oben, nächstes Jahr sieht man dann weiter.

Also, wenn ich so eine weite Anfahrt hätte würde ich es mir auch überlegen.

Aber das mit den 4 Tagen ist mir einfach zu viel des Guten, ich finde es schon nach drei Tagen langsam anstrengend.

Dieses Jahr ist es auch ziemlich viel, oder kommt es mir nur so vor ? Soviele Gäste waren doch noch nie da, dann verschiedene Ausstellungen und noch verschiedene Referenten...

Würde mich freuen am Sonntag die drei TNG Stars nochmal zu sehen, Joe Flannigan und natürlich Shatner zu sehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jo, so viele wie diesmal waren es glaube ich echt noch nie, aber es ist ja auch ein Tag mehr abzudecken. Aber wie Du sagst man muss es sich nun genau überlegen, wegen 1 oder 2 Tagen fährt man nicht und deshalb ist es immer wichtig, dass es sich insgesamt lohnt.

Dieses Jahr ist echt ok. Shatner habe ich noch nie gesehen und als Neufan von SGA bin ich mit Flanigan natürlich gut bedient.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Wochenendtickets sind leider schon alle ausverkauft. :-(

So ein Mist, jetzt wo ich doch Urlaub bekommen habe, hätte mal nur das Abklären nicht so lange gedauert.

Naja, wird meine erste FedCon, vielleicht reichen dann auch nur zwei Tage.?

Shatner soll ja am Samstag und Sonntag da sein, oder?

Aber wer zahlt denn 100 Euro bzw. 120 Euro für ein Autogramm?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Die Wochenendtickets sind leider schon alle ausverkauft. :-(

So ein Mist, jetzt wo ich doch Urlaub bekommen habe, hätte mal nur das Abklären nicht so lange gedauert.

Naja, wird meine erste FedCon, vielleicht reichen dann auch nur zwei Tage.?

Shatner soll ja am Samstag und Sonntag da sein, oder?

Aber wer zahlt denn 100 Euro bzw. 120 Euro für ein Autogramm?

Er hat es zumindest so bei Facebook gepostet. Von offizieller Seite gab es aber weder eine Zustimmung noch ein Dementi. Einfach abwarten.

Mit Samstag ist man, denke ich, auf der sicheren Seite.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...

Ich bin zwar schon seit frühster Kindheit fan, aber gehe diesmal das Erste mal auf eine Con. Autogramme kosten extra, dass weiß ich schon aber gibts denn auch ne Chance ein Foto mit den Stars zu ergattern?

Werden da auch Fanartikel verkauft?

Kostüme - ja oder nein?

Das sind so meine Fragen, gehe Samstag und Sonntag(evtl auch Freitag kommt auf die Anreise an) hin und bin total überfodert lol.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin zwar schon seit frühster Kindheit fan, aber gehe diesmal das Erste mal auf eine Con. Autogramme kosten extra, dass weiß ich schon aber gibts denn auch ne Chance ein Foto mit den Stars zu ergattern?

Werden da auch Fanartikel verkauft?

Kostüme - ja oder nein?

Das sind so meine Fragen, gehe Samstag und Sonntag(evtl auch Freitag kommt auf die Anreise an) hin und bin total überfodert lol.

Es gibt einen Händlerraum, dort kann man an vielen Ständen die verschiedensten Artikel zu verschiedenen Serien kaufen.

Fotos mit den Stars kosten auch extra. So im Schnitt zwischen 20-45 Euro je nach Star. Shatner und RDA sind glaube ich am teuersten. Solltest Du versuchen außerhalb dieser offiziellen Zeiten ein Foto mit einem Star machen zu wollen, der in der Lobby herumläuft, kann es unter Umständen dazu kommen, dass Du von einem Helfer aufgefordert wirst das zu lassen.

Es wird nicht unbedingt von jedem gerne gesehen, wenn er dauernd ausserhalb der offiziellen Zeiten angesprochen wird. Das sehen die Stars aber unterschiedlich.

Einfach die guten Manieren nicht vergessen und ein bischen Fingerspitzengefühl bewahren.

Ob Du ein Kostüm anziehst bleibt Dir selbst überlassen. Viele laufen in den üblichen Star Trek Uniformen rum. Es gibt aber auch ganz tolle, selbst entworfene Kostüme. Die schönsten Kostüme sieht man meistens Samstags.

Ansonsten einfach Spass haben :smiling:

Bin ja sowas von gespannt auf Shatner :woot:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Sodele noch wenige Tage bis zum start. Werde schon am Mittwoch in Düdorf sein und in der ALtstadt vermutlich das Ausrasten der Fortuna-Fans mitbekommen, sollte ihre Mannschaft in die 1. Liga aufsteigen.

DIe 3 und finale Version des FedCon-Programms hat noch mals einige Änderungen nach sich gezogen, die mich nicht ganz erfreuen, da ich nun mit ein paar Sachen in die Quere komme. Gebucht ist auf jeden Fall Shatman.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich hab deshalb grad nochmal geschaut was heißt eigentlich das Düsseldorf, also die Rechte Spalte, is das dann in der Innenstadt oder wie?

Pflicht ist bei mir sowieso nur Gates und Jonathan.

Das bedeutet Raum "Düsseldorf" ! Die Veranstaltungen finden in unterschiedlichen Räumen statt.

@polarus

das Programm für Sonntag ist ein bischen wenig, da die meiste Zeit für die Autogrammsession drauf geht. Aber wenigstens sieht man ja in der Closing dann hoffentlich nochmal alle.

Mehr wäre an diesem Wochenende sowieso nicht mehr gegangen da wir voll im Renovierungsstress stecken.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@polarus

das Programm für Sonntag ist ein bischen wenig, da die meiste Zeit für die Autogrammsession drauf geht. Aber wenigstens sieht man ja in der Closing dann hoffentlich nochmal alle.

Mehr wäre an diesem Wochenende sowieso nicht mehr gegangen da wir voll im Renovierungsstress stecken.

Jo ich bin ja das ganze WE da und werde schon einiges mitnehmen können. Vorher war aber mein Programm gut durchorganisiert, nun überschneiden sich Vorträge. Gut gefällt mir, dass Shatner in beiden Räumen zu sehen sein wird, da gibt es dann vielleicht nicht so ein Gedränge im Hauptsaal.

Mal sehen wie es wird. Werde mir auf jeden Fall genau überlegen, ob ich im kommenden Jahr wieder dabei sein werde.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gut gefällt mir, dass Shatner in beiden Räumen zu sehen sein wird, da gibt es dann vielleicht nicht so ein Gedränge im Hauptsaal.

Na ja, ich finde es ehrlich gesagt nicht so toll, dass die Tageskarteninhaber für Samstagstickets in einem Nebenraum Shatner nur auf der Leinwand sehen können. Der Hauptsaal ist für Wochenendticketbesitzer reserviert - zumindest am Samstag. Bin mal gespannt wie es am Sonntag wird.

Ich persönlich finde diese "Abwertung" ggü. den Tageskartenbesitzern nicht gut.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Finde das echt schade, auch wenn ich verstehen kann, dass er nicht in zwei Räumen gleichzeitig sein kann.

Fände es gut, dass er dann wenigstens noch ne viertel Stunde in den anderen Raum kommen könnte.

Hab mir dafür ja extra das Ticket für den Samstag gekauft, weil die WE Tickets schon ausverkauft waren.

Bin das erste Mal auf einer FedCon, was muss man sonst noch so wissen?

Essen&Trinken darf man mit im Rucksack mitschleppen, oder ist das nicht erlaubt?

Uniformpflicht? :tongue:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

OK, dies kann ich aus deiner Sicht natürlich verstehen, aber irgendwo müssen die ja den cur machen und da bietet sich das mit den WE-Tickets und Tagestickets an. Oder aber man würde weniger Tickets verkaufen.

Vermutlich wurden für Samstag ziemlich viele Tagestickets verkauft, dass die evtl. Probleme mit dem Brandschutz kriegen.

Hoffe, dass es Sonntag anders ist.

Das mit Paul Watson finde ich persönlich sehr schade, ich hätte ihn gerne gesehen :question: und verstehe auch erhlich gesagt nicht, warum Deutschland diesen Haftbefehl ausführt obwohl Interpol ihn aufgehoben hat.

Tiere haben nunmal keine Lobby :mellow:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jedenfalls schein der gute Watson einiges auf dem Kerbholz zu haben, was sogar wohl auch wissentliche gefährdung von Menschenleben mit einschließt ( ein Punkt, an dem für mich Umweltschutz zu weit geht ) .

Das ist die Frage inwiefern die Berichterstattung der Wahrheit entspricht. Mit einer Yacht gegen einen Walfänger anzugehen, das ist doch völlig absurd, dass er da ernsthaft die Besatzung des Walfängers gefährden könnte.

Davon mal abgesehen, wenn wir so weitermachen wie bisher, die Meere verschmutzen und ausbeuten, dann ist ohnehin bald Schluss mit ALLEM Leben auf diesem Planeten. Denn im Meer liegt der Beginn der Nahrungskette und der Ursprung allen Lebens. Also gefährden die Walfänger sich ohnehin selber mit ihrem Verhalten.

Ich hätte mir gerne selbst ein Bild von ihm als Menschen gemacht um mir meine eigene Meinung abseits der Berichterstattung zu bilden. Schade !

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Davon mal abgesehen, wenn wir so weitermachen wie bisher, die Meere verschmutzen und ausbeuten, dann ist ohnehin bald Schluss mit ALLEM Leben auf diesem Planeten. Denn im Meer liegt der Beginn der Nahrungskette und der Ursprung allen Lebens. Also gefährden die Walfänger sich ohnehin selber mit ihrem Verhalten.

Dass man die Walfänger stört, meinetwegen, aber alles was darüber hinaus geht ist nicht akzeptabel.

Denn irgendwann wird es unbeteiligte treffen die dadruch verletzt oder schlimmer noch getötet werden.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dass man die Walfänger stört, meinetwegen, aber alles was darüber hinaus geht ist nicht akzeptabel.

Denn irgendwann wird es unbeteiligte treffen die dadruch verletzt oder schlimmer noch getötet werden.

Also aus dem was ich bisher gelesen habe kann ich nur entnehmen, dass er nichts anderes bisher getan hat und dies mit - im Vergleich zur Ausstattung der Fangflotten - lächerlichen Mitteln.

Ein gewalttätiges Agieren gegen irgendwen um etwas Gutes erreichen zu wollen ist schon absurd. Genauso wie die Friedensbewegung die dann Gewalt einsetzt um Frieden zu erzwingen :wallbash:

Aber leider ändert man mit Petitionen und Schönreden oft nichts an der Situation, da dies den Verantworlichen mit verlaub am A**** vorbeigeht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:

  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.