Zum Inhalt springen
Die entgültige Ausprägung von mächtig.
  • Mehr Mystery und Romantik in der 5. Staffel Star Trek: Discovery

    Doug verrät Details zu Discoverys kommender Staffel
    Doug Jones, der Captain Saru in Star Trek: Discovery spielt, verrät, was in der nächsten Staffel von Paramount +s erster Star Trek-Serie auf dem Programm steht.

    Ob Klingonenkrieg, eine sadistische KI, der Verlust von Dilithium oder die Rätsel der dunklen Materie - DSC hat sich den größten Herausforderungen im Trek-Universum gestellt, und wir werden bald noch mehr davon auf unseren Streaming-Geräten sehen.

    Star Trek: Discovery Staffel 5 wurde im Oktober letzten Jahres auf der New York Comic Con mit einem Teaser vorgestellt, der zeigte, dass sich die Crew auf die Jagd nach dem "größten Schatz der bekannten Galaxie" machen wird. Die Dreharbeiten zu dieser Staffel wurden im Dezember abgeschlossen, aber es wird noch Monate dauern, bis die nächste Folge bei Paramount+ erscheint.

    Doug Jones sagte den Fans: "In Staffel 5 werden wir mit etwas konfrontiert, das uns wieder den Kopf verdreht. Es muss herausgefunden werden. Wir müssen wieder durch die Galaxie springen und Hinweisen nachgehen. Und das werden wir mit einigem Erfolg tun."

    Jones verriet uns auch, dass die romantische Beziehung zwischen Captain Saru und Präsidentin T'Rina (Tara Rosling) weitergehen wird und dass die Fans "sehr zufrieden" mit der Entwicklung sein werden.

     


    Quelle: dailystartreknews.com

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Zitat

    Doug Jones sagte den Fans: "In Staffel 5 werden wir mit etwas konfrontiert, das uns wieder den Kopf verdreht. Es muss herausgefunden werden. Wir müssen wieder durch die Galaxie springen und Hinweisen nachgehen. Und das werden wir mit einigem Erfolg tun."

    Bitte nicht schon wieder noch mehr Mystery, die erst in der allerletzten Folge aufgelöst wird und die man auch in 2 Folgen hätte abhandeln können. 🥱 Mehr Romantik muss auch nicht mehr sein. Bitte weniger oder gar nichts davon. Wenn das (schon wieder???) den Plot ausbremst...

    @Redaktion: bringt ihr auch was zu The Prodigy? Die Serie ist ja jetzt nun vollständig verfügbar... und wesentlich besser als so manches von Nu-Trek!

    Bearbeitet von Yngwie Malmsteen

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen

    Also.mir gefällt DSC trotz aller kritischen Dinge. In Staffel 1 war lediglich die Auflösung der Klingonen Geschichte doof, in Staffel 2 war es ebenfalls das Finale das nicht wirklich rund war, ansonsten fand ich die ersten beiden Staffeln doch wirklich gelungen.

    Staffel 3 fand ich zwar insgesamt besser als Staffel 1 und 2, aber dafür zu pathetisch...

    Staffel 4 fand ich ziemlich perfekt, und lasse mich bei einer 5ten Staffel überraschen.

    Wenn man nicht ganz so skeptisch an die Serie rangeht kann man echt Spaß mit ihr haben.

    Aber ich stimme dir zu @Redaktion also @Daniel Räbigerund @Jens Großjohann, auch ich würde mich sehr über video reviews zu Star Trek Prodigy freuen :) die Serie ist mega! 

     

     

     

     

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen

    Ich bin gerade in einem Discovery Rewatch und mittlerweile bei Staffel 3 angekommen.

    ich finde es auch deutlich besser als beim ersten Mal (vielleicht weil man weiß was einen noch erwartet).

    Insbesondere die musikalische Untermalung ist RICHTIG gut.

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 2 Stunden schrieb Gast Dobbylein:

    Ich bin gerade in einem Discovery Rewatch und mittlerweile bei Staffel 3 angekommen.

    ich finde es auch deutlich besser als beim ersten Mal (vielleicht weil man weiß was einen noch erwartet).

    Insbesondere die musikalische Untermalung ist RICHTIG gut.

    Ja, in der tat, wenn man sich an die Chars udn die Story erst mal gewöhnt hat, sind die Storys und die Chars besser als man sie in Erinnerung hat... Ja die Auflösungen von Staffel 1 und 2, also im Finale waren nicht optimal, aber der Weg dahin war Mega, und dann kann man auch auf die nicht so mega Auflösung "Scheissen", denn mal erhlcih, genauso "Scheisse" war die Auflösung, als DS9 besetzt war, das Dominion einen weg fand Rom's Minenfeld zu deaktivieren und als gerade die Flotte des Dominions im Wurmloch richtung Alpha-Quadrant unterwegs war, und die Wurmlochwesen/Propheten die Flotte des Dominions einfach verschwinden ließen war mindestens genauo "Scheisse" 😄 

    Nichts destortrotz zählt DS9 zu meinen Lieblings-Trek-Serien ! :) 

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen


    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.