Zum Inhalt springen
...denn im Dunkeln ist gut munkeln
  • Trailer zur 3. Staffel von "Star Trek: Picard" veröffentlicht

    Wiedervereinigung der TNG-Crew!
    Am diesjährigen Tag des ersten Kontakts hat Paramount+ überraschend einen Trailer zur 3. Staffel von "Star Trek: Picard" veröffentlicht. Darin kündigen die Macher nichts weniger als die Wiedervereinigung der TNG-Crew an. Trailer und Pressemitteilung im Artikel!

    Die Besetzung von "Star Trek: The Next Generation" wird für die kommende dritte Staffel von "Star Trek: Picard" wieder zusammenkommen. Wie CBS am Dienstag in einer Pressemitteilung und einem Social-Media-Video bekannt gab, wird Patrick Stewart in der dritten Staffel von Picard neben Jonathan Frakes, Brent Spiner, Michael Dorn, Marina Sirtis, LeVar Burton und Gates McFadden zu sehen sein.

    Aus der Pressemitteilung:

    Zitat

    LeVar Burton, Michael Dorn, Jonathan Frakes, Gates McFadden, Marina Sirtis und Brent Spiner spielen die Hauptrollen neben Patrick Stewart in der dritten und letzten Staffel der erfolgreichen Paramount+ Originalserie

    5. April 2022 - So soll es sein! Zu Ehren des Tages des ersten Kontakts hat Paramount+ heute bekannt gegeben, dass Patrick Stewarts "Star Trek: The Next Generation"-Kollegen LeVar Burton, Michael Dorn, Jonathan Frakes, Gates McFadden, Marina Sirtis und Brent Spiner neben Stewart in der dritten Staffel der Erfolgsserie STAR TREK: PICARD mitspielen werden. Die dritte Staffel ist das abschließende Kapitel der STAR TREK: PICARD-Saga.

    "Ich erinnere mich, wie ich vor fast 34 Jahren mit meinem Vater die Premiere von 'Star Trek: The Next Generation' gesehen habe, als wäre es gestern gewesen. Das war der Funke, der meine Liebe zur Science-Fiction entfachte", sagte Terry Matalas, Showrunner und ausführender Produzent der dritten Staffel. "Es ist also sehr passend, dass die Geschichte von Jean-Luc Picard so endet, wie sie begonnen hat, nämlich mit seinen liebsten und treuesten Freunden von der U.S.S. Enterprise. Es wäre eine Untertreibung zu sagen, dass es eine Ehre ist, diesen Figuren einen gebührenden Abschied zu bereiten. Das gesamte STAR TREK: PICARD-Team und ich können es kaum erwarten, dass die Fans in der dritten Staffel dieses letzte, aufregende Abenteuer mit dem Raumschiff erleben!"

    Wie in dem Film "Star Trek: Der erste Kontakt" mit den bereits erwähnten "Star Trek: The Next Generation"-Darstellern dargestellt, ist der 5. April 2063 der Tag, an dem die Menschen zum ersten Mal mit den Vulkaniern in Kontakt treten, ein entscheidender Moment der Erforschung und Akzeptanz in der "Star Trek"-Geschichte. Seit der Premiere des Films feiern "Star Trek"-Fans auf der ganzen Welt jährlich am 5. April den Tag des ersten Kontakts.

    STAR TREK: PICARD zeigt Patrick Stewart in seiner ikonischen Rolle als Jean-Luc Picard, die er sieben Staffeln lang in "Star Trek: The Next Generation" spielte, und folgt diesem ikonischen Charakter in das nächste Kapitel seines Lebens. Die Serie wird von CBS Studios in Zusammenarbeit mit Secret Hideout und Roddenberry Entertainment produziert. Für die dritte Staffel fungieren Alex Kurtzman, Akiva Goldsman, Terry Matalas, Patrick Stewart, Heather Kadin, Aaron Baiers, Rod Roddenberry, Trevor Roth, Doug Aarniokoski und Dylan Massin als ausführende Produzenten. Terry Matalas fungiert als Showrunner für die dritte Staffel.

     

     

     

     


    Quelle: StarTrekOnPPlus via Twitter

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    Mhm ... ein Nostalgie-Feuerwerk abbrennen können sie ... und das ist auch nicht schwer. Und ich würde lügen, wenn ich als TNG-Fan sagen würde, dass mich das kalt gelassen hat. Trotzdem bleibe ich skeptisch. Schauen wir mal wo die Reise mit Staffel 2 im Detail noch so hin geht ... (Dass es im Groben zurück in die Zukunft sein wird, war zwar zu erwarten, aber ist durch diesen Teaser ja nun auch bestätigt/gespoilert.) ... und dann sehen wir weiter ... oder eben ganz schwarz.;)

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen

    Wenn die Worf in einen DIS-Klingonen verwandeln, schei* ich auf meinen CO2-Fußabdruck, buche ein One-Way-Ticket in die USA, kaufe mir ein Bat'leth, schlitze damit Alex Kurtzman auf, reiße ihm das Herz aus der Brust und verspeise es vor seinen sterbenden Augen.🫀

    Das mit Worf traue ich Ihnen zwar nicht zu, aber ob die aktuellen Macher mehr können, als auf die Nostalgie-Drüse zu drücken bleibt abzuwarten. Vor allem: Wen wird Brent Spiner spielen?

    Die Liste der ausführenden Produzenten ist mittlerweile echt lang. Da braucht man sich eigentlich nicht wundern wenn am Ende an den Visual-Effects gespart werden muss. 😉

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen
    Am 7.4.2022 um 16:49 schrieb TheOssi:

    Lore. Oder Datas "Halbbruder" aus dem Season 1 Finale.

    Die wichtigste Frage ist doch ob es Pizza gibt. Ich hoffe die Ereignisse der aktuellen Staffel sind wieder weitestgehend unbedeutend, ich nehme die Wertungen zur Kenntnis und skippe soweit noch durch die Resümees von Daniel und Jens - das macht aktuell keine Lust wieder einzusteigen. 

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen
    Am 6.4.2022 um 20:46 schrieb Sebastian Bauer:

    Wenn die Worf in einen DIS-Klingonen verwandeln, schei* ich auf meinen CO2-Fußabdruck, buche ein One-Way-Ticket in die USA, kaufe mir ein Bat'leth, schlitze damit Alex Kurtzman auf, reiße ihm das Herz aus der Brust und verspeise es vor seinen sterbenden Augen.🫀

    Das mit Worf traue ich Ihnen zwar nicht zu, aber ob die aktuellen Macher mehr können, als auf die Nostalgie-Drüse zu drücken bleibt abzuwarten. Vor allem: Wen wird Brent Spiner spielen?

    Die Liste der ausführenden Produzenten ist mittlerweile echt lang. Da braucht man sich eigentlich nicht wundern wenn am Ende an den Visual-Effects gespart werden muss. 😉

     

    Ich ersuche, solche blutrünstigen, gewalttätigen Posts zu löschen!

    Gerade in Zeiten wie diesen ist dies total unpassend!!!

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 19 Stunden schrieb Gast Peace:

    Ich ersuche, solche blutrünstigen, gewalttätigen Posts zu löschen!

    Gerade in Zeiten wie diesen ist dies total unpassend!!!

    Das war ein abgewandeltes Zitat aus DS9: Der Blutschwur.

    Dann müssten auch Filme wie The Northman oder die Saw-Reihe usw. verboten werden.

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen


    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.