Zum Inhalt springen
Das Magazin mit echter Street-Credibility!
  • 1x07 - The Serene Squall

    Die Serene Squall
    Episoden-Nummer: 7   Produktions-Nummer: 0   US-Erstausstrahlung: 16.06.2022   Deutsche Erstausstrahlung: Kein Wert  
    Oberflächliches Beziehungsdrama frisch aus Berlin Tag und Nacht: Während Chantal T’Pring ihren Verlobten Spock und seine urig-ländlichen Sexpraktiken vermisst, führt eine hinterlistige Piraten-Frau/Mann das gesamte Flaggschiff der Föderation hinters Licht. Der perfide Plan scheitert aber, weil der World-of-Warcraft Orc, der die Piraten kommandiert, nicht richtig kochen kann.

    Episodenkritik (Achtung: Spoiler)

     

    Fazit und Wertung

    1/5
    Gesamtwertung
    Action: 2 Spannung: 1 Humor: 1 Anspruch: 0 Kontinuität: 2 Figuren: 1 Erotik: 2

    Benutzer-Feedback

    Empfohlene Kommentare

    1 Punkt für diese Folge und bis zu 4 Punkte für Folgen aus dieser Nullnummer namens Discovery Staffel 4? Ihr verliert mich leider gerade mit euren Reviews. 

    Diese Folge hat gut unterhalten, eine solide, durchschnittliche Star Trek Folge, eine 3/5. Gut anzuschauen, verglichen mit allem, was Discovery in den letzten drei Staffeln geliefert hat.

    Steigerungspotenzial? Ist klar vorhanden, aber kein Grund, diese (und die letzte Folge) derart niedrig zu bewerten.

     

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 20 Minuten schrieb Gast Blutwurm:

    1 Punkt für diese Folge und bis zu 4 Punkte für Folgen aus dieser Nullnummer namens Discovery Staffel 4? Ihr verliert mich leider gerade mit euren Reviews. 

    Diese Folge hat gut unterhalten, eine solide, durchschnittliche Star Trek Folge, eine 3/5. Gut anzuschauen, verglichen mit allem, was Discovery in den letzten drei Staffeln geliefert hat.

    Steigerungspotenzial? Ist klar vorhanden, aber kein Grund, diese (und die letzte Folge) derart niedrig zu bewerten.

     

    Schön das Dich diese Episode besser unterhalten hat. :)

    Aber eine ernst gemeinte Frage, 3/5 würde bedeuten, es handelt sich um eine überdurchschnittlich gute Episode. So gut hast Du das Gezeigte empfunden?

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 11 Stunden schrieb Jens Großjohann:

    Schön das Dich diese Episode besser unterhalten hat. :)

    Aber eine ernst gemeinte Frage, 3/5 würde bedeuten, es handelt sich um eine überdurchschnittlich gute Episode. So gut hast Du das Gezeigte empfunden?

    Hm du hast recht, wenn 2,5 eine durchschnittliche Folge bewertet, dann vielleicht eher 2,5/5 - wobei die Frage ist, was der Maßstab ist? Im Vergleich zu jeder einzelnen Discovery der letzten 3 Staffeln langt es allemal für eine 4/5 Sterne. Konsistenz in der Bewertung wäre das Thema. Ich kann mit Star Trek, so wie es in SNW Staffel 1 bisher gezeigt wurde, ganz gut leben. Wie in den 90ern: mal eine Highlightfolge, mal was Nachdenkliches, mal was Lustiges, mal ein Durchhänger. War alles nur großartig und perfekt? Klarerweise nein. Kritik ist absolut berechtigt, es ist auch vieles nachvollziehbar, was ihr sagt (und manchmal verbeißt ihr euch wirklich in Kleinigkeiten, echte Erbsenzählen). 100% zufrieden bin ich auch noch nicht, war ich auch noch mit keiner 1. Staffel einer Star Trek Serie. 
    Aber: die Kirche mal im Dorf lassen. Was wir gezeigt bekommen ist immer noch durchschnittlich gut - und verglichen mit den letzten Jahren echt eine massive Steigerung. 

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 10 Stunden schrieb Gast Blutwurm:

    Hm du hast recht, wenn 2,5 eine durchschnittliche Folge bewertet, dann vielleicht eher 2,5/5 - wobei die Frage ist, was der Maßstab ist? Im Vergleich zu jeder einzelnen Discovery der letzten 3 Staffeln langt es allemal für eine 4/5 Sterne. Konsistenz in der Bewertung wäre das Thema. Ich kann mit Star Trek, so wie es in SNW Staffel 1 bisher gezeigt wurde, ganz gut leben. Wie in den 90ern: mal eine Highlightfolge, mal was Nachdenkliches, mal was Lustiges, mal ein Durchhänger. War alles nur großartig und perfekt? Klarerweise nein. Kritik ist absolut berechtigt, es ist auch vieles nachvollziehbar, was ihr sagt (und manchmal verbeißt ihr euch wirklich in Kleinigkeiten, echte Erbsenzählen). 100% zufrieden bin ich auch noch nicht, war ich auch noch mit keiner 1. Staffel einer Star Trek Serie. 
    Aber: die Kirche mal im Dorf lassen. Was wir gezeigt bekommen ist immer noch durchschnittlich gut - und verglichen mit den letzten Jahren echt eine massive Steigerung. 

    Ich glaube, wir sind inhaltlich gar nicht so weit auseinander. Ich bin aber nicht bereit, eine Episode als gut zu bewerten, weil diese im Vergleich zu anderen Produkten weniger schlecht ist. Und ich habe z. B. Memento Mori mit 4/5 gewertet. Aber diese Episode ist Memento Mori in wirklich allen Kategorien hoffnungslos unterlegen.

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen
    vor 10 Minuten schrieb Jens Großjohann:

    Ich glaube, wir sind inhaltlich gar nicht so weit auseinander. Ich bin aber nicht bereit, eine Episode als gut zu bewerten, weil diese im Vergleich zu anderen Produkten weniger schlecht ist. Und ich habe z. B. Memento Mori mit 4/5 gewertet. Aber diese Episode ist Memento Mori in wirklich allen Kategorien hoffnungslos unterlegen.

    D‘accord, innerhalb der Staffel würde ein 4/5 vs 2-3/5 schon passen. Aber im Vergleich zu mit 3-4/5 bewerteten Disco-Folgen?

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen

    Zu gern würde ich mitreden können. Leider kann ich die Episoden nicht gucken, da sie verschlüsselt wurden.

    Wie guckt ihr das? Habt ihr ein Abo in Canada? Wenn ja, was kostet das? Falls nein, wo kann man die Serie noch sehen?

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen

    1/5 ist aber schon sehr hart. Anders als beim Schnarchfest bei Discovery war die Folge hier sehr unterhaltsam, wenn auch sicherlich nicht so anspruchsvoll wie die vorherigen Folgen. 

    Wahrscheinlich experimentieren die Macher noch mit verschiedenen Stilen in der ersten Staffel, um die richtige Mischung zu finden.

    Den Twist habe ich ehrlich gesagt nicht vorhergesehen. Den späteren Twist mit Sybok fand ich toll. 

    Sooooviel Canon gibt TOS nicht her und die Macher bemühen sich das zu nutzen, was da ist. Prima!

    Über ST V und die Darstellung von Sybok kann man streiten, aber es steckt viel Potential in der Figur

    und ich freue mich sehr darauf, mehr zu sehen.

     

    Bearbeitet von Yngwie Malmsteen

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen

    @Jens Großjohann

    Ich bin froh dass ihr mit euren Reviews das Franchise auch hier in Deutschland am Leben haltet obwohl die Serie noch nicht zu sehen ist. Und egal ob ich euren review-bewertung zustimme oder nicht, es ist erstmal eine respektable Arbeit die hierher leistet, ich weiß was da für ein arbeitsaufwand hinter steht. Von daher vollste Begeisterung und Respekt, zumal ihr auch recht unterhaltsam seid, ihr zwei.

    Ich nehme euch beide als gradmesser für besonders kritisches Star Trek-Fans, und wenn ich das betrachte dann macht die Serie SNW bisher eine recht gute Figur...

    Ich persönlich bin ja jemand der alle Discovery Staffeln bisher mochte, und wenn ich dann die positiven Bewertung von euch hier lese die ja mit Discovery weniger anfangen konnten zu SNW, begeistert mich das ganze eher.

    Ach ja, ich hatte @Daniel Räbiger vor Jahren Mal ein Comic per E-Mail gesendet von mir als Dankeschön, aber bisher nie eine Antwort erhalten...

    Wollte mich nun auch bei dir damit bedanken für deine Arbeit hier wegen der Reviews... Wenn du also Lust auf einen Satirischen Comic hast, den ich gezeichnet habe, sag mir einfach eine Email Adresse an die ich den Comic schicken kann als PDF :)

    und nun noch was zu The Orville, wo ihr ja die ersten beiden Folgen der dritten Staffel rezensiert habt, auch hier bin ich begeistert was Ihr dazu zu sagen hattet, und freue mich umso mehr auf die Serie wenn sie mal auf Deutsch erscheint, da ich leider zu schlecht Englisch kann schaue ich mir die Folgen nicht auf Englisch an..

    Und auch untertitelt schaue ich die Folgen oft nicht so gerne, weil ich lieber das Bild genießen möchte und die Dialoge richtig hören will :)

    Gibt es denn schon eine Möglichkeit strange new worlds oder die ersten Folgen von der dritten Staffel Orville in deutscher Synchro zu genießen oder muss man tatsächlich noch bis Ende des Jahres auf beides warten ?

    Ich wünsche dir und Daniel einen wunderschönen Tag und mach bitte weiter so Ihr seid ein angenehm lustiges review Pärchen :D

    Kleine Frage noch, ich fand bei Star Trek Discovery gut dass es dort endlich homosexualität gab, gibt es das auch bei strange new worlds ?

    Ich frage das weil ich selber homosexuell bin. Und es war schön dass ich mich mal in einer Star Trek Serie wiederfinden konnte im gewissen Sinne...

    gaaaanz liebe Grüße

    Dominion 

     

     

     

    Diesen Kommentar teilen


    Link zu diesem Kommentar
    Auf anderen Seiten teilen


    Gast
    Ein Kommentar hinzufügen

    ×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

      Nur 75 Emojis sind erlaubt.

    ×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

    ×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

    ×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

    • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

      Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
      Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
      Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
      Schritt 3:

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.