Zum Inhalt springen
excellent...

Nip/Tuck - Schönheit hat ihren Preis


Tasha

Empfohlene Beiträge

Also als ich den Trailer bei Po7 gesehen habe,habe ich gedacht:

Wer macht bloss so ne kranke Serie

Aber dann habe ich es mal zufällig beim zappen eingeschaltet und ich muss echt mal sagen das das,was ich bisher gesehen habe,klasse ist.Ein Sexsüchtiger Chirug,und ein Chirug mit Familienproblemen,die passen ja schon echt gut zusammen.Dann

wir der Sexsuechtige Chirug von der Assistentin genauso verlassen,wie er es immer bei dein Frauen macht....einfach nur genial wie ich finde.

Einen "angucker" ist es echt mal wert.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich war, als ich die ersten Trailer auf Pro7 gesehen hab, auch ziemlich heiß auf die Serie! Vorallem weil sie immer mit Six Feet Under verglichen wurde! Hab mir dann auch die ersten beiden Folgen angesehen, aber schon danach hatte ich die Schnautze voll! In dieser Serie ist kein einziger Sympathieträger dabei! Der Sexsüchtige geht einem mit seiner pimperei nur auf die Nerven, der Andere Chirurg ist einfach nur langweilig, seine Frau äuserst anstrengend und der Sohn der beiden nervt mit seiner doofen Beschneidung (der hat Probleme :-/ )

Also, bei mir ist die Serie leider total unten durch....

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir diese auch mal ne Folge von dieser serie gesehen, da es im Moment nichts besseres gab.

Mein erster Gedanke war, da hat jemand viel Geld und weiß nicht was er damit tun soll.

Der krankeste Scheiß, den ich in den letzten Monatan gesehen habe. Diese Serie kann sich gleich neben Dschungelcamp, DSDS und Prominent im Kettenhemd hinstellen. Genauso Krank.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich finde die Serie echt genial.

Die Charaktere sind echt klasse, diese Gegensätze und Konstellationen.

Der sexsüchtige Chirurg, der scharf auf die Frau seines Freundes ist.

Der Freund ist sein Partner und der Chirurg, mit Familienproblemen...

Seine Frau studiert wieder und hat einen Mit-Studenten der ebenfalls sehr attraktiv ist.

Der Sohn ist so panne, das er sich selbst beschneidet, sich einen Tripper einfängt und bei einem Dreier von seiner Mutter erwischt wird... :D:D:D

Aber die Serie ist sehr blutig....

Und mit Six Feet Under sollte man es nicht vergleichen, es sei denn es geht um Sex... ;)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nein, garnicht!

OK, Branda und Nate treibens immer wieder mal recht "heftig". Aber das ist da eigentlich wirklich nebensächlich! Viel interessanter sind da die Geschichten von David, Claire und der Mutter Ruth! Ich liebe SFU einfach! Kann aber anscheinend nicht jeder von meinen Freunden und Bekannten nachvollziehen! Aber um sich wirklich ein Bild von der Serie machen zu können, sollte man schon ein paar Folgen schauen! Aber auf ihrem Höhepunkt ist die Serie eh erst ab mitte der 3ten Staffel! Wobei sie auch am Anfang genial ist!

Also, wenn du die Möglichkeit hast, schau die Serie unbedingt mal!

*Archie*

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...

So zum Staffelfinale gabs noch ein paar nette wendungen. auch wenn die story um den drogenboss eigentlich irgendwie genervt hat. ich bin ja persönlich kein so ein favorit von mafia geschichten. die charakterentwicklungen hätten mich mehr interessiert und waren in der staffel auch gut herausgearbeitet. Besonders bei Troy. Gut, McNamaras Familienkrise die 98. hat etwas genervt (ich zieh aus, ich komm wieder zurück, ich zieh aus, ich komm wieder zurück...) Irgendwie schade dass es nicht weitergeht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...
  • 1 Jahr später...

Gestern lief aufm Schweizer Fernsehen (SF2) die letzte Folge der 2. Staffel.

Was für ein Ende! Es ist unglaublich was für ein enormes Potential die Serie hat und dieses auch ausgenutzt wird.

Als die Folge zu Ende war, bin ich knapp 5 Minuten sprachlos gewesen!

Hammer-Staffelfinale!

Wann gehts weiter? Und vor allem wie? :heul:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...

Ich bin mal gespannt wie weiter geht, obwohl die Geschichten der Schauspieler fast interessanter sind als, die Stories der Folgen. Da haben wir Julian McMahon den Sohn des ehemaligen australischen Premier Ministers und Exmann von Danii Minogue der Schwester von Kylie. Joely Richardson die mit ihrem Serien Sohn John Hensley eine Beziehung hat. Jessalyn Gilsig die früher magersüchtig war und natürlich Dylan Walsh den man eigentlich nur als den Kerl kennt der mal was mit Julia Roberts hatte, als sie mit Richard Gere Schluss gemacht hat, naja die Rolle des Schwulen Nachbarn in Everwood war auch nicht schlecht, aber da war Scott Bakula in American Beauty schon besser - und der war nicht mal 5 Minuten zu sehen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.