Zum Inhalt springen
...du darfst!

SGA 2.5 Verurteilt


Wie fandet Ihr die Folge?  

6 Benutzer abgestimmt

  1. 1.

    • Sehr gut
      1
    • Gut
      5
    • Befriedigend
      0
    • Ausreichend
      0
    • Mangelhaft
      0
    • Nicht genügend
      0


Empfohlene Beiträge

Und wieder eine actiongeladene SGA-Folge über ein Volk, dass mit den Wraith kolaboriert, indem es Ihnen Verurteilte als Nahrung anbietet. Was als Ballerfolge begann, entwickelte sich dann doch ganz interessant und spannend und ich vergebe gerne eine 2.

An den neuen Krieger im Team muß ich mich aber dennoch erst gewöhnen und das wird noch einige Zeit dauern....

Und auch wenn´s nicht ganz hierher gehört: bei der anschließenden SG-1 Folge "Wurmloch Extrem" habe ich mich fast kaputtgelacht!

post-45-1155793902_thumb.jpg

Bearbeitet von Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Finde diese Folge sehr Interessant, da man erst nach und nach Erfährt was auf dem Planeten erst Sache ist. Und das Ende ist Überaschend, aber auf eine Seltsameweise Gerecht.

Übrigens das Oberhaupt des Planeten hat eine erstaunliche äußerliche Ähnlichkeit mit einem unserer Politiker.

Bearbeitet von CptJones
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe mir einer 2+ gewertet.

Es hätte einer 1.er Folge sein können, aber dann kam es doch anders.

Diese Folge hat einige Fragen aufgeworfen, die ich in einem anderen Stargate-Thread erwähnt hatte.

Das sind nämlich solche Folgen, an denen mir eine Ähnlichkeit zu Star Trek auffällt, wo ich in Star Trek erwartet hätte, das der Schwerpunkt sich um eine moralische Frage dreht.

Die Auflösung war dann doch was überraschend, aber auf diese Idee muss man erst mal kommen.

Ich hätte eine Diskussion über das Thema "Todesstrafe" erwartet, das andere Kulturen nun mal andere Grundsätze bzw. Ansichten haben, die die Menschen nicht nachvollziehen können - genauso wie es umgekehrt wäre. Aber auch das die Menschen ebenfalls nicht so perfekt sind; aber das war dann doch nicht Teil der Folge, also "nur" eine 2+.

Die Frage die sich bei mir auftat, war vor allem die, ob es in Stargate nicht auch so etwas wie eine oberste Direktive gibt. Man kommt in eine fremde Welt, in der einem das System nicht passt, weil es den eigenen ethischen Grundsätzen widerspricht. Gleichzeitig hat man nicht das Recht in die Entwicklung einzugreifen.

Da merkt man wieder, das diese Serie nicht Star Trek heisst, trotzdem gibt es bei SG-A einige Parallelen zu ST, weshalb mir diese sympathisch ist.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tja, eine oberste Dirketive gibt es da nicht. SG spielt ja auch in der Gegenwart und mal ehrlich: würden die USA eine oberste Direktive erschaffen, wenn sie tatsächlich ein Stargate hätten? - Nein, sie würden versuchen, sich soviel Technologie als möglich auf fremden Welten anzueignen, Verbündete für ihre Kriege suchen und sich überall einmischen...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Tja, eine oberste Dirketive gibt es da nicht. SG spielt ja auch in der Gegenwart und mal ehrlich: würden die USA eine oberste Direktive erschaffen, wenn sie tatsächlich ein Stargate hätten? - Nein, sie würden versuchen, sich soviel Technologie als möglich auf fremden Welten anzueignen, Verbündete für ihre Kriege suchen und sich überall einmischen...

Wer weiß, ob das nicht bereits der Fall ist? ;);)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Präsident Reagen hat dies einmal in einer seiner Reden erwähnt: "Was wäre, wenn es draussen im All eine Macht gäbe, die viel größer ist, als alles, was wir kennen, was wäre, wenn diese Macht schon längst hier auf der Erde wäre..." Ich kann mich noch gut an diese Rede erinnern!

Und ganz im Vertrauen: Ich weiß, dass Erfindungen wie etwa der Tarnkappenbomber natürlich auf ausserirdischer Technologie basieren, genauso wie die große technische Revolution auf dem Gebiet der Computer in den letzten Jahren, denn die USA haben schon in der Ära Reagen eine geheime Allianz mit den Aliens gebildet und sie haben natürlich auch ein Stargate, nur steht es halt nicht im Cheyenne Mountain Komplex, sondern woanders. Und weil die USA ein Stargate haben und das US-Militär im geheimen mit Hilfe der ausserirdischen Allierten schon an warpfähgien Schiffen baut, wurde auch das Weltraumprogramm der NASA weitgehend eingeschränkt und darum sind wir bisher nicht zum Mars gereist, weil sich der teure Aufwand für diesen unwichtigen kleinen Trip angesichts der geheimen Alien-Technologie gar nicht mehr lohnt!

Dass Elvis aber nicht gestorben ist, sondern von den Aliens entführt wurde, ist hingegen nur ein Gerücht...denn Elvis lebt seit seinem inszenierten Tod in Wien in meiner unmittelbaren Nachbarschaft und ich hörte ihn Nachts oft "Heartbreak Hotel" singen.

Nun, und jetzt, da ich Euch allen hier im Board diese Geheimnisse unserer Welt eröffnet habe, werdet ihr die Serie Stargate sicher mit ähnlichen Augen sehen, wie ich die jüngst wiederholte Folge "Wurmloch Extrem" erlebt habe. Das was O´Neill und sein Team da auf dem Bildchirm leisten ist nämlich nichts gegen die Realität!!!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das wahre Stargate ist doch in diesem Berg von Quantum Leap neben dem Quantensprungzeitbeschleuniger von Dr. Backett, außerdem heißt es nur Bogen laut OSIR, nicht wahr? Das letzte Mal als ich Bill Gates getroffen habe wollte ich mich in seinem Haus darüber unterhalten, aber er hat mir diesen Zettel in die Tasche gesteckt auf dem "nicht hier" stand, wer sein Haus kennt weiss warum. Und wenn Crazy Eddie von der Paranoid Times und die Einsamen Schützen mich nicht aus dem Weissen Haus gezerrt hätten weil sie fanden sie wären dafür besser qualifiziert, dann...

Bearbeitet von K.-R. Kirk
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.