Zum Inhalt springen
Produzenten hassen diesen Trick!

BSG03 Pilotfilm 2. Teil


Wie fandet Ihr Teil 2 des Pilotfilms?  

20 Benutzer abgestimmt

  1. 1.

    • Sehr gut
      13
    • Gut
      5
    • Befriedigend
      0
    • Ausreichend
      1
    • Mangelhaft
      0
    • Nicht genügend
      1


Empfohlene Beiträge

  • 10 Monate später...
  • 1 Jahr später...

So weiter geht’s.

Ich muss sagen auch die zweite Hälfte war sehr ansprechend geschrieben und überzeugte vollkommen. Auch er entwickelte die Geschichte konsequent weiter und zeigte die Schwäche der Cylonenmodele auf. Zum einen der Aufenthalt in der – wie hieß sie doch gleich – Ragnar-Station mit dem Nebel rundherum und die Tatsache, dass es nur 12 verschiedene Gesichter der humanoiden Cylonen gibt. 4 Gesichter kennen wir bereits nach dem Ende des Piloten, wobei mich der letzte am meisten traf.

Gaius agiert wieder unglaublich selbstgefällig! Genial! Er steht aus seiner Sicht über allem aufgrund seiner geistigen Intelligenz, so meint er zumindest. Genial ist der Plot die nette Cylonin im rotten Kleid immer wieder einzublenden, so als ob sie da sei. Ist es ein Hirngespinst von Gaius oder tatsächlich real durch einen Chip oder Gedankenübertragung? Noch weiß ich es nicht.

Wieder eine Entscheidung, die tausende Tote bedeutete: Roslin musste viele Unterlichtschiffe zurücklassen. Diese hatte – insbesondere durch die ständige Einblendung des jungen Mädchens – eine sehr eindringliche Wirkung auf mich. Ich möchte nicht mit ihr tauschen.

Und noch einmal hat sich Starbuck für mich ins Abseits geschossen, als ihr der Friede durch den 1. Offizier angeboten wurde und sie diesen mit der Begründung er sei ein Schwächling abgelehnt wurde. Sie ist mir im Charakter zu rebellisch. Gleichzeitig hegt sie Gefühle für Apollos toten Bruder und wohl auch für Apollo selbst. Eine schöne verstrickte Beziehungskiste könnte dies werden.

Auch die erste wirklich große Kampfszene hat mir Lust auf mehr gemacht, wobei ich hoffe, dass zukünftig noch mehr Effekte dabei sein werden. Der Kampf war gut angelegt und hatte in schönes Ende mit der Rettungsaktion von Starbuck ggü. Apollo.

Ja, die Cylonen kamen mal wieder optisch gesehen zu kurz.

Die Zeremonie zur Verabschiedung der Toten und die Geschichte um die 13 Kolonie Erde *lol* ist schon genial von Adama gemacht und natürlich hat er recht, als er zu Roslin sagt: dass Menschen etwas brauchen für das es sich zu leben lohnt. Nur Leben alleine ist nicht ausreichend, um sich mit aller Macht gegen sein Schicksal zu stemmen.

Ja und dann der Abschluss in der Ragnar-Station. Er brachte den besten Plot, den man schaffen kann. Cylonische Schläfer auf den Schiffen der Kolonisten und der Galactica. Ständig wird man sich seiner nicht sicher sein können. Erst 4 der 12 möglichen kennt der TV-Zuschauer, der Soldat jedoch nur einen, Gaius zwei davon. Ich denke, dass auch von ihm die Nachricht an Adama stammt, dass es nur 12 Modelle gibt.

BSG ist eine wahnsinnsgute Serie. Jeder SciFi-Fan wird sich in den P… beißen, wenn er sie nicht ansieht, zumindest empfinde ich dies nach dem Piloten so. Ich bin begeistert und freue mich nun mit der ersten Staffel anfangen zu können. Die Serie ist gut angelegt und hat viele spannende Szenen, die einen grübeln und hoffen lassen und man will wissen, wie es weitergeht. Für mich eine Pflichtserie (Warum habe ich nur so lange gewartet? *grübel*)

Eines muss ich jedoch noch anführen, auch wenn es nicht zur eigentlichen Review gehört. Die DVD hat einen großen Fehler.

Ich habe mir die ersten Minuten zunächst auf Englisch angeschaut (habe es jedoch aufgeben müssen, weil ich das Kaugummienglisch nicht verstanden habe). Da wurden Texte in den ersten Szenen und später auch Stadtnamen etc. eingeblendet.

Als ich ihn dann auf Deutsch neu startete, waren diese Texte fort. Erst als ich die zweite von zwei deutschen Untertiteln aktivierte wurden diese eingeblendet, ohne dass auch die gesprochenen Texte (erster der beiden dt. Untertitel) angezeigt wurden. Wenn dies jemand nicht weiß erhält er die Einblendungen nicht und verliert damit durchaus wichtige Grundinfos zur Story.

Und nun zum Schluss:

So Say We All!

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen
Auch die erste wirklich große Kampfszene hat mir Lust auf mehr gemacht, wobei ich hoffe, dass zukünftig noch mehr Effekte dabei sein werden. Der Kampf war gut angelegt und hatte in schönes Ende mit der Rettungsaktion von Starbuck ggü. Apollo.
BSG hat bei den Kampfszenen, und überhaupt in der Kameraführung (absichtliches Verwackeln, häufige close ups von Gesichtern...) seinen ganz eigenen Stil. Die Art, wie die Weltraumgefechte gezeigt werden ist kein Effektfeuerwerk in der Art Star Wars, sondern erinnert an die Filme, die Kriegsberichterstatter im 2. Weltkrieg gedreht haben. Natürlich wird es Kampfszenen immer wieder geben und Du wirst dabei noch so manchen Effekt dennoch zu sehen bekommen, aber der Schwerpunkt dieser Serie liegt weniger auf ständigen Gefechten mit den Cylonen, sondern vielmehr auf Charakterstudien und Drama.
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Oh Angst habe ich keine! Mir haben si ja schon gefallen und wie ich in meiner "Review" ja geschrieben habe, finde ich es toll, dass man sich bislang in dem Piloten soviel Zeit genommen hat um die Charaktere und die Beziehungen zu entwickeln und darzustellen. Vielleicht macht gerade dies den Reiz der Serie aus.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.