Zum Inhalt springen
Produzenten hassen diesen Trick!

BSG03 Pilotfilm 2. Teil


Wie fandet Ihr Teil 2 des Pilotfilms?  

20 Benutzer abgestimmt

  1. 1.

    • Sehr gut
      13
    • Gut
      5
    • Befriedigend
      0
    • Ausreichend
      1
    • Mangelhaft
      0
    • Nicht genügend
      1


Empfohlene Beiträge

So, hier gleich mal der Poll zum zweiten Teil des Pilotfilms der neuen Galactica-Serie heute Abend um 20:15 auf RTLII...

Wie immer: erst dann voten und posten, wenn die Episode gelaufen ist!

Edit: Die Episode ist gerade gelaufen. Diesmal vergebe ich eine 1 - trotz des Sex mit Number Six. Der zweite Teil war noch um einiges dramatischer als der erste und auch das gute alte Galactica-Feeling kam auf als Starbuck Apollo den A... rettete.

Wer aller ein Cylone sein könnte war am Ende schon mal ein Schock, vor allem Boomer!!! Also ich schalte am Mittwoch sicher wieder ein.

Kann mir vielleicht jemand von Euch fortgeschrittenen BSG-Guckern einen kleinen Spoiler geben :hehe , ob es soetwas wie den Imperious Leader der Cylonen in dieser Serie auch gibt??? Denn den fand ich immer ziemlich bedrohlich, auch wenn man ihn bei der guten alten BSG nie wirklich gesehen hat (ausser als Fürst Iblis...).

post-54-1138961667_thumb.jpg

Bearbeitet von Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mensch, der zweite Teil hat mir um Längen besser gefallen, als der erste. Hätte nicht gedacht, dass sich meine Meinung so schnell ändern würde.

Die Effekte waren wieder super. Besonders im Kampf. Super find ich ja die Waffen. Keine mehr oder weniger unerklärbaren Energiestrahlen, sondern vernünftige Projektile :)

Handlung war alles in allem auch gut. Hatte definitiv mehr Inhalt als im ersten Teil. Doof finde ich nur, dass man schon gezeigt hat, wer die andere Zylonin ist. Da hätte man sich definitiv zurückhalten können, um das ganze dann irgendwann mal in nem großen Knall aufzulösen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenne die Serie bis zum aktuellen zeitpunkt, morgen oder übermorgen gucke ich die neuste folge.

Es gibt 12. Modelles und ich kenne 5 Stück.

Glaub mir, sie halten sich zurück und das ganz schön heftig.

Ach ja, man weiß praktisch nichts über die hintergründe der Cylons.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Doof finde ich nur, dass man schon gezeigt hat, wer die andere Zylonin ist. Da hätte man sich definitiv zurückhalten können, um das ganze dann irgendwann mal in nem großen Knall aufzulösen.

Du weisst doch noch gar nicht, was alles auf dich zukommt! Der grosse Knall kommt sicher irgendwann noch... das war gar keine Auflösung, sondern erstmal EIN Handlungsfaden eines "Plans".

Glaube mir, das hat alles seine Richtigkeit.

Dazu fiel mir noch auf: Logiklöcher!

1. Wenn eine 50 Megatonnen Atombombe in sichtweite hochgeht, ist man tot. Wenn man nicht tot ist, dann zumindest verstrahlt. Also was sollte die Szene mit der heroischen Rettungsaktion?

Kann ich jetzt nicht beurteilen was die Folge angeht - aber ein Atompilz sollte doch noch sehr weit weg zu sehen sein können, oder wie erklärt sich die Tatsache, das es davon Aufnahmen gibt?

2. Ein derart gigantisches Schiff ohne vernetzten Computer? Das ist einfach mal unmöglich. Sollen die Leute ständig mit Disketten durch die Gegend laufen, um mal n paar Daten zu transportieren, oder was? Geschweige, dass das Schiff ohne einen solchen Computer überhaupt steuerbar ist.

Oha! Auch das hat seinen Grund und wird... halt, ich will nicht spoilern.

Zur Kritik in der ersten Umfrage bleibt noch zu bemerken, das die Sexszenen in meinem ersten Eindruck und sowohl beim wiedergucken auch zuviel waren - was sich aber auf den Gesamteindruck nicht auswirkt. (Wie man in meinem Beitrag in der allerersten Diskussion nachlesen kann)

Im Nachhinein aber kann man sagen, das die Sexszenen in der Serie insgesamt nicht soooo aufdringlich wirken wie im Pilotfilm, sondern sogar Handlung dienen - und nicht umgekehrt.

Es hat also alles seinen Grund, denn:

AND THEY HAVE A PLAN!

Lasst euch überraschen, auf das, was noch kommt.

Ich freue mich jede Woche auf die Fortsetzung. :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenne die Serie bis zum aktuellen zeitpunkt, morgen oder übermorgen gucke ich die neuste folge.

Es gibt 12. Modelles und ich kenne 5 Stück.

Glaub mir, sie halten sich zurück und das ganz schön heftig.

Ach ja, man weiß praktisch nichts über die hintergründe der Cylons.

Eyyyy!!! Nicht spoilern!!!! :angry: :angry: :angry: :angry:

Das wusste ich bislang noch nicht mal, und ich bin bei den neusten DEUTSCHEN Folgen auf Premiere! :angry:

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das mit den 12 Modellen kam ja auch im zweiten Teil heute vor. Und wenn ich mich recht erinnere haben wir mit Boomer zusammen schon etwa 5 Stück gesehen...

Im Gegensatz zu manch anderen finde ich die ausschließliche Verwendung von Projektilen in einer Science-Fiction-Serie doch zu arg gegenwartslastig. Die Raketen gehen ja noch, aber dass die Viper-Jäger auf einmal mit knatternden Maschinengewehre schießen finde ich schon übertrieben. Überhaupt, wenn auch das Sperrfeuer aus der Galaktika alles Projektile waren dürften die schon sehr bald wieder neue Munition benötigen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Das mit den 12 Modellen kam ja auch im zweiten Teil heute vor. Und wenn ich mich recht erinnere haben wir mit Boomer zusammen schon etwa 5 Stück gesehen...

Ich hatte aber - jetzt muss ich aber spoilern - neulich etwas anderes gehört...

Und ich habe da schon einen Verdacht...

Ja, das mit den Lasern wie man es sonst kennt, ist viel "kultiger", aber im ganzen machen die neuen Änderungen die Serie um soviel realistischer.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Puh, also ich weiß nicht... bis jetzt reißt mich auch der zweite Teil nicht vom Hocker.

*schnarch*

Ich kann nicht genau festmachen, was mir nicht gefällt, ich nenne es einfach mal der "Stil" der Serie.

Und diese Charaktere! Gah.

Überredet mich bitte mal weiterzugucken, sonst war es das heute nämlich mit BSG03 für mich.

Carhith

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Puh, also ich weiß nicht... bis jetzt reißt mich auch der zweite Teil nicht vom Hocker.

*schnarch*

Ich kann nicht genau festmachen, was mir nicht gefällt, ich nenne es einfach mal der "Stil" der Serie.

Und diese Charaktere! Gah.

Überredet mich bitte mal weiterzugucken, sonst war es das heute nämlich mit BSG03 für mich.

Carhith

BSG03 ist ja bloss der "Pilotfilm", du solltest BSG 2005, sprich die Serie sehen. :D Kleiner Scherz.

Ne, warte nur ab, in den nächsten Folgen entwickeln sich die Charaktere prächtig und erhalten viel Tiefgang. Zudem bekommt JEDER mal seine "eigene" Folge, in der er mal stärker im Mittelpunkt steht - das geht natürlich nicht aus dem Pilotfilm hervor.

Das ist nicht so wie in anderen Serien, in denen es 2-3 Hauptcharaktere gibt und der Rest, der eigentlich auch zu den Hauptcharakteren zählt, zu Statisten verkommt und sich kaum weiterentwickelt.

Autsch, das war jetzt aber ein heftiger Seitenhieb gegen ...piep.... :P

Die nächste Folge ist etwas unspektakulär, aber all die unbedeutenden Kleinigkeiten und Handlungsfäden erweisen sich später nicht gerade als unwichtig...

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Obwohl ich bis zur aktuellsten Englischen Folge gesehen habe, nutze ich die Chance und hab mir heute mal eine Folge auf Deutsch angesehen (erste und letzte). Also alle Frauen hören sich für mich gleich an egal on Roslin, Number Six oder oder PO2 Dualla. Eigentlich hat nur Adama eine markante Stimme. Ich finde z.B. das Roslin eine viel zu junge Stimme hat und überhaupt bei diesen ganzen jungen Stimmen habe ich immer GZSZ im Hinterkopf. Der einzigste der gut kopiert wurde ist Lee Adama. Der hat doch fast die gleiche Tonlage wie im Original. Für die, die das Original nicht kennen, für mich hört sich das so an als würde Garak oder Dukat mit der Stimme von Jacke Sisko oder Worf mit der Stimme von Weyon reden. Jeder Mensch verbindet mit einer Person eine Stimme und wenn dann ein Türsteher wie Micky Mouse redet dann passt das einfach nicht und genau so ist es bei der Deutschen Syncro einfach nur grottenhaft.

@ Yngwie

Ich weis nicht was du gehört hast. In der Serie wird immer nur von 12 Versionen gesprochen. Nach dem Pilotfilm kennt man folgende:

1. Number Six

2. Der Typ aus dem Munitionslager mit seiner "Allergie"

3. Der Zivilist der das Objekt im CIC angebracht hat.

4. Boomer

Nummer 1,3,4 Bilden ja das magische Trio auf Caprica City

Dann müsstest du noch folgende kennen (ich umschreibe mal den Zylonen damit nicht gespoilert wird):

5. Frau - Folge mit der Dokumentation

Und dann gibt es da ja auch noch die ein oder andere Person wo der Zuschauer denkt das es ein Zylone ist. Mir fallen Spontan zwei Frauen ein.

@All

Das Boomer so früh schon für den Zuschauer als Zylonin entarnt wird, ist gewollt und wird zu einem wichtigen Teil der ersten Staffel in dem die "Menschlichkeit" der Zylonen aufgezeigt wird.

@Carhith

Niemand kann dich zwingen, aber ich verstehe nicht was du mit Stil meinst. Als alter BSG Fan mag man die Serie oder man mag sie nicht (keine Laser, viele Männer durch Frauen ersetzt, Baltar bei den Menschen, Basissterne sehen anders aus.usw).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ Yngwie

Ich weis nicht was du gehört hast. In der Serie wird immer nur von 12 Versionen gesprochen. Nach dem Pilotfilm kennt man folgende:

1. Number Six

2. Der Typ aus dem Munitionslager mit seiner "Allergie"

3. Der Zivilist der das Objekt im CIC angebracht hat.

4. Boomer

Nummer 1,3,4 Bilden ja das magische Trio auf Caprica City

Dann müsstest du noch folgende kennen (ich umschreibe mal den Zylonen damit nicht gespoilert wird):

5. Frau - Folge mit der Dokumentation

Und dann gibt es da ja auch noch die ein oder andere Person wo der Zuschauer denkt das es ein Zylone ist. Mir fallen Spontan zwei Frauen ein.

@All

Das Boomer so früh schon für den Zuschauer als Zylonin entarnt wird, ist gewollt und wird zu einem wichtigen Teil der ersten Staffel in dem die "Menschlichkeit" der Zylonen aufgezeigt wird.

@Carhith

Niemand kann dich zwingen, aber ich verstehe nicht was du mit Stil meinst. Als alter BSG Fan mag man die Serie oder man mag sie nicht (keine Laser, viele Männer durch Frauen ersetzt, Baltar bei den Menschen, Basissterne sehen anders aus.usw).

Also in einer anderen Folge (die ich zuletzt sah) war von 8 Zylonen die Rede. Und in dieser könnte ich schwören, das in dieser ein weiteres Modell auffliegt, also dann mehr als 4 bekannt sind.

5. Frau - Folge mit der Dokumentation
Das ist jetzt aber wirklich gespoilert. Ich weiss das so eine Folge noch kommt - die lief aber noch nicht auf Premiere! :(:(

Und dann gibt es da ja auch noch die ein oder andere Person wo der Zuschauer denkt das es ein Zylone ist. Mir fallen Spontan zwei Frauen ein.

Ich habe die ganze Zeit EINE Frau im Kopf, um sie mal so zu beschreiben "die grosse Schwester von Number 6" :( die ihr in nichts nachsteht. Nur, das sie real ist. Was ihre deutsche Stimme angeht, mir kommt da ständig Dr. Carol Marcus aus ST II in den Sinn.

Aber auszusetzen habe ich nichts an den deutschen Stimmen. Wenn ich doch das Original nicht (mehr) im Kopf habe, ist mir das doch wurscht?!

Das einzige was mich allgemein stört, ist wenn in einer Serie die Stimmen eines Charakters wechseln (weil dieser z.B. ein wiederkehrender Gastcharakter ist, oder einen Gastauftritt in einer anderen Serie hat, wie ich es neulich mit "Faith" bei Buffy/Angel gesehen hatte.)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Punkt ist ja das Stimmen genommen werden die nicht zu der Person passen. Du kannst du nicht in einem Daniel Kübelböck Film dem Daniel die Stimme von Bruce Willis geben. Natürlich sind beides Männer aber das wars dann auch schon. Die Serie "24" ist da ein positives Beispiel (da hört sich ein Araber an wie ein Araber und nicht wie ein Russe oder Asiate. Egal ob Jack Bauer oder Tony immer wenn die ihren Mund auf machen denkt man sich "genau diese Stimme habe ich mit dieser Person verknüpft". Da hören sich beide Sprachen fast identisch an. Engsin Mayweather von Enterprise hatte die Stimme eines Bodybuilders, das passt doch einfach nicht und versaut den ganzen Film/Serie.

Jetzt kann man sagen das es Geschmackssache ist, aber die Stimme sollte doch zur Person passen und wenn Roslin mit mitte 50 sich anhört als wäre sie 20 dann passt das in meinen Augen nicht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Jetzt kann man sagen das es Geschmackssache ist, aber die Stimme sollte doch zur Person passen und wenn Roslin mit mitte 50 sich anhört als wäre sie 20 dann passt das in meinen Augen nicht.

Dann schau dir doch erstmal die ganzen Folgen auf deutsch an.

Roslin klingt ganz und gar nicht wie eine 20jährige, sondern ziemlich reif...

Ich weiss nicht was du im Pilotfilm gehört hast, ich habe den auch jetzt nicht mitgeguckt/gehört.

Engsin Mayweather von Enterprise hatte die Stimme eines Bodybuilders, das passt doch einfach nicht und versaut den ganzen Film/Serie.
Und T'Pol hatte die Stimme einer emanzipierten Kriegerin namens Xena...

Bodybuilder? Hat man das jetzt rausgehört? Ist der deutsche Sprecher Bodybuilder? Sorry, aber woher soll der Zuschauer das wissen? Travis hat in seiner Unterwäsche doch eine recht gute Figur gemacht. :hehe

Hast du schon mal überlegt, das es vielleicht die gleichen Teams sind, die die Serien synchronisieren? Und man somit schonmal dieselben Sprecher aus der einen Serie zusammen woanders hört?

Soll nun ein Sprecher gar keine Rolle synchronisieren, weil er sofort mit einem bestimmten Schauspieler assoziiert wird?

Kritik hin oder her, aber ehe ich den Sinn im Original nur teilweise verstehe, da schaue/höre ich das lieber auf deutsch um alles verstehen und nachvollziehen zu können - das konnte ich nämlich nicht unbedingt und habe erst im 2. Durchlauf einiges verstanden.

:D

Du kannst du nicht in einem Daniel Kübelböck... Natürlich sind beides Männer aber das wars dann auch schon
Bist du dir da ganz sicher?!? :D:P Bearbeitet von Yngwie Malmsteen
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mir gefällt übrigens auch, wie die Galactica manöveriert - man bekommt da wirklich den Eindruck, dass es sich um ein sehr großes, entsprechend träges Schiff handelt, eben wirklich um einen "Flugzeugträger im All"...

Wie die das machen, dass ihnen die Munition nicht ausgeht ist allerdings bei diesen Waffen (keine Strahlenwaffen) wirklich die Frage. Aber vielleicht gibt´s ja dann in der Flotte ein Schiff, das zur Munitionsfabrik ausgebaut wird, oder so und die Rohstoffe werden auf Planeten, die sie passieren gefördert?

Bearbeitet von Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@ Gatlin

Du hast Recht, das ist genau der Punkt der mich stört und viele andere auch. Ohne jetzt zu spoilern kann ich ja sagen das man in der zweiten Staffel kurz ein Schiff sieht was anscheinend Munition herstellet. Aber in der kommenden Folge "33" wirst du doch sehen das doe Autoren irgendwie gepennt haben. Den in der Folge wird die Galactica alle 33 Minuten angegriffen und muss einen Speergürtel aus Flakfeuer aufbauen bis die anderen gesprungen sind (fast so wie im Pilotfilm) und das nicht 2 oder 3 mal nein 247 mal. Niemand kann mir sagen das die in diesem Depot soviel Munition gefunden haben geschweige den das soviel Munition irgendwo gelagert werden kann.

@ Freedomsaver

Um nicht zu spoilern Folge 8 der zweiten Staffel Titel "Final Cut". Lucy Lawless spielt als Gaststar in dieser Folge einen Zylonin was man am Ende im Kino doch ganz deutlich sieht den dort sitzt sie mit dem magischen Trio auf Caprica.

@Yngwie

Ich sehe schon du hast keine Gabe dich in andere Personen rein zu versetzen. Bei Engsin Maywather war halt eine Stimme die ich Arnold Schwarzenegger gegeben hätte. Wenn sich Milla Jovowich in Resident Evil mit dem Stimme von Michaela Schaffrath rumrennt dann passt das auch nur wie die Faust aufs Auge. Mich stört es halt wenn Danzel Washington mit der Stimme von Will Smith rumrennt und umgekehrt den man hat ja den Syncronsprecher mit dem Hollywood Schauspieler verknüpft und auch nicht ohne Grund wird immer und immer wieder der gleiche Syncronsprecher genommen. Manche stört das halt wie mich und manche halt nicht. Aber die vielen vielen Forums User hier aus dem Forum die BSG2005 im Originalen anschaunen geben mir doch irgendwie recht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

BSG03 ist ja bloss der "Pilotfilm", du solltest BSG 2005, sprich die Serie sehen.

Wenn Ihr einverstanden seid, bleiben wir bei den folgenden Episodenkritiken, auch wenn es dann mal in die zweite und dritte Staffel geht, bei der Bezeichnung BSG03 für die neue Serie, denn so können wir sie hier in unseren Episodenkritiken die ich mal mit der alten Serie begonnen habe, immer leicht von BSG und BSG80, den beiden alten Serien, unterscheiden, oder?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Der Pilotfilm zeigt noch nicht die geniale Qualität der Serie, deutet sie höchstens an. Noch müssen viele Beziehungen aufgebaut werden, die Effekte sind noch recht mäßig und die Musik hat noch nicht den Level der Serie.

Zwar ein passabler Start, die Genialität der Serie erschließt sich meiner Meinung jedoch ab "33"

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also ich muss doch sagen, dass entgegen meiner bisherigen Meinung, Battlestar Galactika einen Riesensprung nach vorn gemacht hat. Bin fast vom Glauben abgefallen als ich die genialen Kamerafahrten im All gesehen habe und dann die neue Galactica. Sie ist viel besser als der alte Eimer. Trotz ihrer 50 Jahre. Die Darsteller waren zufriedenstellend. Nur das Boomer eins der Cylonenmodelle ist ärgert mich. Die ist echt lecker und es währe schade sie verschwinden zu sehen. Six ist eher nicht so toll. Zu ... ich weiss nicht... aufgetakelt? Baltar kommt mir vor wie ein Schwächling und der Colonel ist ne Nervensäge. Trotzdem werde ich jede Folge schauen. Und vielleicht werde ich irgendwann kein Star Trek-Fan mehr sein. Da kommt eh nixmehr gutes bei raus.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nur das Boomer eins der Cylonenmodelle ist ärgert mich. Die ist echt lecker und es währe schade sie verschwinden zu sehen.

Keine Angst ;) Die Süsse bleibt uns noch laaaaange erhalten. (ohne jetzt hier was zu spoilern :D)

Ich muss sagen die Besetzung von Boomer / Cyclonmodel xy ist perfekt. Ihr niedliches Aussehen in Verbindung mit der Geschichte hat später in der Serie eine richtig extreme Wirkung auf den Zuschauer.

@Captain Sisko:

Dank dir, hab mir grad kurz Episode 208 (Staffel 2, Epiosde 8) durchgezapped. (Ein halbes Jahr und ich hab schon fast wieder alle Episoden der ersten Hälfe der Staffel 2 vergessen :()

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Diese Serie finde ich einfach großartig.

Die Charaktere, die Geschichte, die Special Effects alles top.

Bei den Weltraumszenen gefällt mir besonders die Kameraführung, diese macht die ganzen Szenen irgendwie realistischer, auch die Musik ist toll.

Das einzige was mir noch Schwierigkeiten macht ist das "Mannsweib" Starbuck.

Ich freue mich schon auf nächsten Mittwoch, in Zukunft ein Fixtermin für mich.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Interessant find ich noch die Übersetzung dieses Spruches: "DAS HOFFEN WIR ALLE".

Im englischen Original heisst das "SO SAY WE ALL". Irgendwie wird durch das "hoffen" diesem Ausspruch im deutschen etwas seltsames beigefügt. Kann mir auch vorstellen das dieses "das hoffen wir alle" nicht in allen fällen wo im englischen "So say we all" gesagt wird zutreffend ist. Naja, mal schauen ob sie es in der Serie selber je nach Situation abändern "DAS SAGEN WIR ALLE" (oder ähnliches).

aber eigenlich... wayne :)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:
  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.