Zum Inhalt springen
...na dann mal Prost!

FedCon XVI


Lt.Cmdr. Carl F. Gatlin

Empfohlene Beiträge

  • 3 Wochen später...
  • Antworten 172
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

So das letzte mal das ich mit dem TN Team on the Road war, das war bei der Nemesis Vorstellung in Frankfurt a. Main mit dem netten Abendessen danach. Als Kölner ist da Bonn natürlich nicht weit weg. So habe ich mir überlegt das ich doch mal den Samstag vielleicht auch noch den Sonntag vorbei schaue. Eigentlich wollte ich das Silberticket doch die Freunde die mitkommen wollen haben leider nicht das Geld dafür.

Ich würde mich, sollte es zu einem TN Stand mit TN Treffen kommen, bereit erklären ein Gruppen Foto zu schießen.

Habe meine EOS Schwestern (350D und 400D) und damit lassen sich doch schon brauchbare Fotos mit machen.

Da habe ich, da es meine erste Con sein wird, einige Fragen für Brigitte.

Habe gelesen dass das Filmen Verboten ist. Mit den Spiegelreflex Digital Kameras die sowieso gar keine Videofunktion haben, dürfte ich da gar kein Problem haben. Jetzt meine Frage, ist es erlaubt beim Start eines Vortrages oder am Ende, oder vielleicht sogar zwischen durch von hinten nach vorne zu kommen um ein Foto zu machen?

Ist die Autogrammstunde mit Garrett Wang und Co in einem Extra Raum? Wenn ja darf man dort auch rein um ein Foto zu machen oder heißt es nur Autogramme. Ich meine jetzt keine Fotos wo man sich daneben stellt sondern Fotos aus der Situation heraus.

Ja ich weiß in einem früheren Leben war ich bestimmt Japaner :-)

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Captain Sisko,

also fotografieren darfst du immer, auch mit deiner digitalen Spiegelreflexkamera. Nur filmen darfst du nicht. Somit hast du kein Problem.

Du hast geschrieben, dass du kein Silberticket kaufen willst, aber nur mit diesem Silberticket kommst du in den Hauptsaal unten rein, so dass du nach vorne könntest, um ein paar Fotos zu machen.

Kaufst du dir ein Eco-Ticket oder Tageskarten, dann sitzt du auf der Empore und kannst nicht nach unten, somit auch nicht zur Bühne vor.

Wenn dir das Fotografieren sehr wichtig ist, dann solltest du vielleicht doch überlegen, dir ein Silberticket zu kaufen.

Genauso verhält es sich mit der Autogrammstunde, in der u.a. Garrett Wang sitzt. Zu dieser Autogrammstunde hast du nur Zutritt mit Silberticket, da in diesem Ticket die 4 Autogramme (Garrett Wang, Armin Shimerman, Jewel Staite und James Callis) beinhaltet sind, zusammen mit jeweils einer Fotovorlage. In dieser Autogrammstunde darf auch fotografiert werden, allerdings nur ohne Blitz, da sonst die Stargäste irgendwann wegen des Blitzlichtgewitters nichts mehr sehen.

Und ja, diese Autogrammstunde ist in einem extra Raum, genau genommen findet sie im Holodeck statt.

Noch etwas zu den Tickets:

Gestern war der letzte Tag, an dem man Tickets vor der Con, also online, bestellen konnte. Diese Bestellmöglichkeit wird heute deaktiviert. News hierzu gibt es heute noch auf www.fedcon.de

Aber keine Sorge, es gibt auf jeden Fall alle Tickets (Silber, Eco und Tagskarten) direkt auf der FedCon an der Tageskasse zu kaufen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Danke Brigitte für die schnellen Antworten. Naja jetzt bin ich natürlich in einer Zwickmühle. Meine Freunde können keine Silbertickets bezahlen, ich würde aber gerne Fotos machen. Im Lexikon stand auch das man hinter den Gold und Silber Tickets Käufern sitzt bzw. auf der Empore, das ist wieder nichts halbes und nix ganzes. Genau so wie die 4 Autogramme beim Silberticket (bis die Stargäste schreiben).

Da kann es passieren das ich genau der Gast bin vor dem gesagt wird, das den Stars die Hände weh tun und sie nicht weiter schreiben willen (wozu sie das Recht haben, für mich ist es dennoch sehr bitter).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also dass die Stargäste nicht mehr schreiben, das kommt äußerst selten vor.

Soweit ich mich jetzt erinnern kann, war da mal Jeri Ryan, aber bestimmt nicht, weil ihr die Hand weh tat.

Dann war da noch Nichelle Nichols, die glaube nicht allen Autogramme geschrieben hat. Sie war auf Grund ihres Alters einfach zu langsam und konnte dann irgendwann nicht mehr.

Die Regel ist aber wirklich, dass jeder sein Autogramm bekommt.

Mit einem Eco-Ticket sitzt du auf jeden Fall auf der Empore, das wurde schon festgelegt. Es hängt immer davon ab, wieviel von welchen Tickets verkauft werden und dann wird die Sitzordnung gemacht.

Es ist deine Entscheidung, was du jetzt machst.

Bisher war es ja immer so, dass die Leute mit Silbertickets auch nach oben auf die Empore durften, aber da hat es öfter Beschwerden gegeben, somit kann es sein, dass das dieses Jahr nicht mehr geht.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Gibt es den eigentlich schon eine Zahl wie viele Silbertickets jetzt noch zu haben sind, damit man ungefähr weis wo man sitzt wenn man Freitags eines der ersten Rest-Silbertickets kauft. Ich habe mir jetzt mal ein paar Bilder angesehen und muss sagen wenn man auf der Empore ganz links oder ganz rechts sitzt dann sieht man ziemlich bescheiden. Natürlich ist das wie immer im leben "Du bekommst das was du zahlst" aber das erinnert doch schon stark ans Kino ganz rechts Reihe eins.

Eigentlich wäre mir die Con sogar ein Gold Ticket werd, aber was soll man als Fan dazu sagen? Jedes Jahr werden die größten und besten Stars vorgestellt, damit ja sehr viele Tickets verkauft werden und wenn die Con dann beginnt dann sind ca. 50% der Stars doch gekommen. Nicht immer ist der Ersatzgast ein angemessener Ersatz. Will keinem hier zu nahe treten aber Garrett Wang aka Wesley Crusher der Voyager ist für mich bei weitem kein Ersatz für Nana Visitor, andere werden das vielleicht genau anders herum sehen und sich wie ein Kind freuen.

So kommt es halt das man als Fan quasi dazu gezwungen wird die Karte an der Tageskasse zu kaufen, damit man zu 99% sicher ist das der Star für den man gekommen ist auch wirklich auf der Con ist. Die Cons wirken dadurch natürlich immer unseriöser wenn man immer das heitere vom Himmel verspricht.

Naja muss ich mal schaun was ich mache, Danke nochmals für die Infos.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Also Garrett Wang ist nicht Wesley Crusher von der Voyager, sondern Harry Kim von der Voyager. ;)

Die Stargäste, die auf der HP der FedCon angekündigt sind, kommen alle. Ich weiß das so genau, weil ihre Flüge bereits gebucht sind. Also ist eine Absage zum jetzigen Zeitpunkt so gut wie ausgeschlossen. Da müsste sich schon jemand das Bein brechen, was wir natürlich nicht hoffen und niemand wünschen.

Abgesehen davon gab es dieses Jahr kaum Absagen. Die Stargäste wurden auch relativ spät angekündigt, damit die große Enttäuschungswelle ausbleibt. Glaub mir, ich selbst war oft genug enttäuscht, wenn es Absagen gab.

Das Gold-Ticket steht gar nicht mehr zur Debatte, da es schon seit Wochen ausverkauft ist.

Wo sitzt du mit dem Silberticket unten? Auf jeden Fall im hinteren Bereich. Genau kann ich es dir nicht sagen, da ich nicht in der Verwaltung der FedCon sitze. Ich kenne nur die ungefähren Anmeldezahlen.

Übrigens finde ich persönlich die Sicht von der Empore aus prima. Ich bin da oft oben, wenn ich Zeit habe, mir ein Panel anzuschauen. Allerdings kann man von da oben leider schlecht Fotos machen.

Wenn es dir um gute Bilder der FedCon geht, du aber nicht unbedingt den größten Wert darauf legst, selbst zu fotografieren, dann kannst du dir ja auch nach der Con die offizielle Foto CD kaufen.

Außerdem ist das Team von Treknews wieder vor Ort und die machen wirklich immer super Fotos.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

http://www.trekcon.de/fedcon/2005/index.html

Erstes Bild, Links oben. Ich gebe dir recht wenn du sagst das man in der Mitte der Empore einen guten Blick hat. aber der außen ist doch naja. Da liegt auch der Hund begraben. Man weis nicht wo man sitzt. Weder beim Silberticket noch beim Econemy Ticket. Würde ich wissen das ich bei dem Economy Ticket vorne in der Mitte sitzen würde, ja dann würde ich ein großes Zoomobjektiv einpacken und ab geht es. Es ist halt diese Ungewissheit. Ein Sitzplan mit Auslastungs Anzeige wie sie jede zweitklassige LAN-Homepage hat wäre das mehr als Gold wert. Ihr seit ja jetzt schon das 10te mal in Bonn da kennt man sicherlich den Saal und wisst wieviele Stühle dort rein kommen.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Garrett Wang aka Wesley Crusher der Voyager ist für mich bei weitem kein Ersatz für Nana Visitor, andere werden das vielleicht genau anders herum sehen und sich wie ein Kind freuen.
Klar hätte auch ich gerne Nana Visitor gesehen - aber ich kann Dir versichern, dass Garrett Wang um einiges unterhaltsamer ist als Harry Kim! Alleine wenn ich mich da an die Samstagabend Show erinnere, die er gemeinsam mit Robert Duncan McNeill und Walter Koenig mal auf der FedCon gemacht hat! Seine Aufführung mit den Glowsticks und dem leuchtenden Bat´leth war einfach klasse, er würde jeden Bat´leth Wettstreit gegen Michael Dorn bestehen...

Also Garrett Wang ist nicht Wesley Crusher von der Voyager, sondern Harry Kim von der Voyager.
...ein Dunsel auf der Voyager?

Übrigens finde ich persönlich die Sicht von der Empore aus prima. Ich bin da oft oben, wenn ich Zeit habe, mir ein Panel anzuschauen.
Wann immer ich ein Silberticket hatte, bin ich dennoch freiwillig auf der Empore gesessen! Ich habe den Ausblick von dort oben einfach genossen - hoffentlich ist das auch heuer wieder möglich!
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist klar dass Garrett Wang nicht Wesley Crusher in TNG darstellt sondern es war viel mehr ein Vergleich. Harry Kim war immer der vorzeige Fähnrich der zu Recht in 7 Jahren nicht befördert wurde *g* Das war halt der Wesley Crusher von Voyager. Immer Ja und Amen zu den Entscheidungen vom Captain und bloß keine eigene Meinung haben. Auch immer schön Tom Paris daran erinnert das man 70.000 Lichtjahre von der Erde entfernt die Gesetze nicht mal biegen darf. Wie gesagt mit der Person die er gespielt hat bin ich nie richtig warm geworden da hatten fast alle Gastdarsteller von DS9 (Garak, Quark, Damar, Dukat, Weyun) deutlich mehr auf dem Kasten.

Kann natürlich sein das er als privat Person der Entertainer No.1 auf dem Planet ist, aber das kann man schlecht wissen wenn man ihn noch nicht Live gesehen hat. Kann ja sein das der Blick von der Empore sehr gut ist, aber sicherlich nur wenn man in der Mitte ist. Da ist dann auch der springende Punkt, woher weis ich BEVOR ich mir ein Ticket kauf ob ich in der Mitte sitze oder nicht, denn das fließt ja zu einem Großteil in die Entscheidung ein ob Silberticket Ja oder Nein. Sitzen dann die Silberticket Besitzer auf der Empore automatisch vorne, wenn sie sich für diese entscheiden?

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Captain Sisko: Auf der Empore hast du freie Platzwahl. Du kannst dir also aussuchen, wo du sitzt.

Je früher du dran bist, desto größer sind die Chancen für einen guten Platz deiner Wahl.

Mitte Empore: Vorne in der ersten Reihe ist die Technik, aber die Reihen darüber sind für die Besucher. Von dort hat man schon eine gute Sicht und mit entsprechender Kamera mit Objektiv kann man natürlich von da oben gute Bilder machen.

EDIT: Seit heute sind keine Anmeldungen mehr möglich. Du kannst aber dein Ticket direkt auf der Con kaufen. Genaue Informationen hierzu findest du unter www.fedcon.de

Sisko: Kann es sein, dass du ein paar Voyager-Folgen wie z.B. "Resolutions" verpasst hast?

Bearbeitet von BrigitteScherr
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Brigitte

Wenn da die ganzen Wenn`s nicht währen. Wenn man einer der ersten ist. Wenn noch Tickets da sind. Wenn man sich zwei Stunden vorher anstellt, Wenn Freitag der dreizehnte an einem Sonntag ist .......

War das nicht die Episode wo sie Janeway und Chakotay zurück lassen müssten wegen diesem Insekt? Da hat doch meines Wissens Tuvok die Befehle missachtet und hat dieses Volk kontaktiert und nicht Kim. Die haben sich doch selber über Harry lustig gemacht. In der Folge wo er seine erste Außenmission leiten darf ist doch Chakotay auf der Brücke und sagt "14:57, 14:58, 14:59, 15:00 Minuten" und schon meldet sich Muster Fähnrich Harry Kim wie schon alle 15min vorher bei der Voyager. Der hat halt immer alles "By the Book" gemacht. Kann mich auch noch gut an der Folge "Nightingale" erinnern wo er das erste mal ein eigenes Kommando hatte und auch völlig versagt hat.

An deinem Avatar sehe ich das du ein großer Voyager Fan bist, aber mich konnte die Serie nie richtig vom Hocker reißen. Immer wenn die Quoten in den Keller gingen haben die bei Paramount genau zwei Schubladen gehabt, einmal die Borg und einmal die Zeitreise und diese beiden Schubladen haben sie auch ausgiebig genutzt. Das einzig Positive was ich an Voyager in Erinnerung habe ist das die Serie viele Q Folgen hatte.

Das soll hier jetzt auch keine Anti Voyager Kampagne werden.

Für mich ist halt Deep Space Nine um Welten besser als Voyager alleine schon von den Schauspielern. Was DS9 alleine an Gaststars hatte, so was hätten andere Serie gerne als Maincast. Da war Garak, Quark, Weyoun, Dukat, Damar, Admiral Ross, Sloan, Nog, weiblicher Formwandler usw. um mal nur einige zu nennen.

Wenn ich da an Charackter Folgen wie "Im fahlem Mondlich" denke so was hat man von Tante Kathi in 7 Jahren gesehen. Das war StarTrek at its best.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Bei den Tickets gibt es keine WENN, denn es ist zugesichert, dass es auf jeden Fall noch genug Silber- und Eco-Tickets an der Tageskasse zu kaufen gibt.

Zwei Stunden vorher anstellen? Wo denn?

Ganz ehrlich, wer sich z.B. zwei Stunden vorher zu einer Autogrammstunde oder Fotosession anstellt, der hat entweder zuviel Zeit auf der Con, ihm ist langweilig, oder er ist ein Masochist. Das macht einfach keinen Sinn.

Eine Voyager/DS9 Diskussion macht hier keinen Sinn, da es hier um die FedCon geht. Nur soviel: Geschmäcker sind halt verschieden und gut, dass es 5 Star Trek Serien gibt (oder 6, wenn man TAS noch dazurechnet).

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Captain Sisko: Auf der Empore hast du freie Platzwahl. Du kannst dir also aussuchen, wo du sitzt.

Je früher du dran bist, desto größer sind die Chancen für einen guten Platz deiner Wahl.

Wiedersprichst du dir da nicht selber? First comes first gets. Das heißt dann für mich der erste in der Schlange bekommt den besten Platz.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Captain Sisko: Auf der Empore ist das nun wirklich kein Problem. Wenn man nicht in der ersten Reihe sitzt, dann eben in der zweiten. Da sieht man auch noch sehr gut. Und es ist nun mal so wie bei jeder Veranstaltung mit freier Platzwahl. Wer zu erst da ist hat die ganz große Qual der Wahl. Wer zuletzt kommt sitzt eben etwas mehr am Rande, kann aber trotzdem noch gut sehen. Wie im Kino eben. Veranstaltest du da auch immer so eine Diskussion?

Brigitte, eine andere Frage an dich: Wie wird es in diesem Jahr mit den Pressefotogarfen geregelt? Wie gehabt oder gibts was Neues?

Bearbeitet von Brynhild
Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

@Brynhild

Ich weis im Moment nicht wo das Problem ist. Ich habe gestern nicht im Lotto gewonnen und muss mir daher gut überlegen wofür ich mein Geld ausgebe. Da darf man doch wohl vorher noch ein paar Fragen stellen den keiner kauft gerne die Katze im Sack. Ich habe ja aufgezeigt das mit einem Sitzplan alles viel übersichtlicher wäre und man direkt wüsste woran man ist.

Nein im Kino mache ich sicherlich keinen Aufstand. Glücklicherweise hat das Cinedom in Köln eine Sitzplatz Anzeige.

Wenn dann nur noch 50 von 400 Plätzen frei sind dann gehe ich eine Vorstellung später, oder halt in die um sonntagmorgens um 11 Uhr.

Natürlich bin ich etwas spät dran das möchte ich gar nicht abstreiten, aber wie schon beschrieben, lassen die Absagen der letzten Jahre kein größeres Vertrauen zu. Wenn ich jetzt mal so ins blaue raten darf, dann gehörst du der Presse an, bekommst wahrscheinlich alles Umsonst und darfst quasi beim Star auf dem Schoß sitzen. Das man da kein Verständnis für die Fragen des kleinen Mannes hat leuchtet mir schon ein.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Nein, ganz so ist es nicht. Ich muss mir mein Ticket meistens auch selber kaufen und auf die FedCon sparen. Nur heuer eben mal ausnahmsweise nicht. Und dafür muss ich während und nach der Con ziemlich viel arbeiten.

Aber Brigitte hat deutlich gesagt, dass freie Sitzplatzwahl herrscht und Karl hat mehrmals bestätigt, dass man von der Empore sehr gut sehen kann. Wo liegt dann noch das Problem? Es gibt dort oben sehr viele sehr gute Plätze. Nur sind sie eben nicht direkt vor der Bühne.

Wenn du dir ein Silberticket nicht leisten kannst oder willst, dann eben die Empore. Und wenn du für deine EOS ein gutes Tele hast und vielleicht noch ein Stativ kannst du auch von dort oben Fotos machen. Aber du brauchst schon eine ordentliche Kanone.

Link zu diesem Kommentar
Auf anderen Seiten teilen

Dein Kommentar

Du kannst jetzt schreiben und Dich später registrieren. Wenn Du ein Konto hast, melde Dich jetzt an, um unter Deinem Benutzernamen zu schreiben.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Nur 75 Emojis sind erlaubt.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Editor leeren

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

  • Hallo Gast - Aufgrund des vielen Spams müssen leider ein paar Fragen beantwortet werden.

    Bitte der Reihe nach durchführen, sonst kann das Captcha nicht erfolgreich abgeschlossen werden...
    Schritt 1: Wenn Picard ein Captain ist, sollte hier ein Haken rein...
    Schritt 2: und wenn es in der Nacht nicht hell ist, sollte hier der Haken raus!
    Schritt 3:

  • Bilder

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Diese Seite verwendet Cookies um Funktionalität zu bieten und um generell zu funktionieren. Wir haben Cookies auf Deinem Gerät platziert. Das hilft uns diese Webseite zu verbessern. Du kannst die Cookie-Einstellungen anpassen, andernfalls gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist, weiterzumachen. Datenschutzerklärung Beim Abensden von Formularen für Kontakt, Kommentare, Beiträge usw. werden die Daten dem Zweck des Formulars nach erhoben und verarbeitet.